Mitglieds-

antrag

HIER (pdf)

Werden Sie Mitglied im IFV Bahntechnik eV
  • Informationsdienst Bahntechnik: 0 Euro
  • Ordentliche Mitgliedschaft: 36 Euro
  • Fördernde Mitgliedschaft: 365 Euro
ThinkTank 
BAHN DIGITALISIERUNG 

April

2018

19. Intensiv-Seminar BAHN-AKUSTIK an der Technischen Universität Berlin
BAHN-AKUSTIK 2018
Berlin, 11. - 13. April 2018

Juni

2018

19. Internationale Expertentagung
BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG von Bahn-Infrastruktur und Schienen-Fahrzeugen
TSI 2018
Berlin, 07. - 08. Juni 2018

Save the date!

4. Innovationsforum 

IFV-INNOVATION-DAY 

14. Dezember 2018


5. + 6. Juli
2018
BAHN INSTANDHALTUNG 

Berater-Zertifikat

BERATER-ZERTIFIZIERUNG

Certified-Consultant.com


CONSULTING-ACADEMY 

for Railway Consultants

>>> 28. / 29. Mai 2018 <<<

MANAGEMENT-TRAINING
speziell für Fach- und Führungskräfte
der Bahn- und Verkehrsbranche

Frühzeitig

anmelden!

FÖRDERMITTELINFORMATIONSTAG

Information und Beratung für neue 

Forschungsprojekte der Bahn- und Verkehrstechnik (an der TU Berlin)


Save the date!

InnoTrans 2018 

IFV-MEETING-POINT

Halle 7.c


Februar

2019

Intensiv-Seminar
RAIL-SIMULATION 2019
Bielefeld, 05. - 06. Februar 2019

www.ifv-bahntechnik.de/rail-simulation

Termin-änderung

2019 !!!

6. Internationales Fachsymposium
Bahn-Lärm-Analyse und Lärm-Reduzierung
RAIL-NOISE 2019
TERMINVERSCHIEBUNG auf 2019 !!!

Termin-

Vorschau

Weitere Termine stehen im 
IFV-TERMINFAHRPLAN

IFV-TIMETABLE 


Der IFV BAHNTECHNIK e.V. erteilt – auf Antrag – ein Zertifikat für besonders qualifizierte Berater

und verzeichnet die zertifizierten Berater in einer BERATER-LISTE („Berater-Verzeichnis des IFV BAHNTECHNIK e.V.“).

 

 

Welche ERWARTUNGEN haben ratsuchende Mandanten (Unternehmen der Bahn- und Verkehrstechnik (Betreiber, Hersteller, Systemhäuser, Dienstleister), Behörden, Verbände und Kammern) an besonders qualifizierte Berater?

  • Fachliche Qualifikation (nachgewiesen durch erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium)
  • Berufspraktische Erfahrung (mindestens 5 Jahre einschlägige Berufstätigkeit)
  • Regelmäßige fachliche Weiterbildung (regelmäßige Teilnahme an Fachveranstaltungen)
  • Methodische Kompetenz (Teilnahme an Workshops zum Training von Beratungs-Kompetenz)
  • Einschlägige Referenzen (Nachweis durch (anonymisierte) Arbeitsproben)

Die Kriterien für die Zertifizierung von BAHN-BERATERN des IFV BAHNTECHNIK e.V. (in Kooperation mit der Fachgesellschaft für qualifizierte Berater) entsprechen genau diesen Erwartungen und werden von einem neutralen Zertifizierungsausschuss gemäß den strengen Regeln der Zertifizierungsordnung geprüft.

 

 

Bahn-Berater, welche das Zertifizierungsverfahren mit Erfolg bestanden haben, werden entsprechend der folgenden Zertifizierungslevel mit einem für FÜNF Jahre gültigen Berater-Zertifikat ausgezeichnet:

  • Certified Consultant (ifv) = Independent Consultant = Zertifikat für freiberuflich tätige Berater, Beratende Ingenieure etc.
  • Certified Consultant (ifv) = Professional Consultant = Zertifikat für angestellte Berater bzw. Consultants etc.
  • Certified Consultant (ifv) = Leading Consultant = Zertifikat für Führungskräfte in professionell tätigen Beratungsgesellschaften

Nach fünf Jahren ist eine Re-Zertifizierung möglich und sinnvoll, denn die Mandanten erwarten regelmäßige Weiterbildung und aktive Mitarbeit in einem Kompetenznetz kompetenter Berater, die sich um Weiterentwicklung von Fach- und Methodenkompetenz bemühen.

.

 

Weitergehende Informationen zum Thema BAHN-BERATER >>> www.ifv-bahntechnik.de/bahn-berater

bzw.

Informationen zum Thema CERTIFIED CONSULTANT >>> www.certified-consultant.com

 


WENN SIE MEHR WISSEN MÖCHTEN >>> Download-Angebote:

 

  • ALLE INFORMATIONEN zum Thema BAHN-BERATER in einem Informations-Dossier (12 Seiten im PDF-FORMAT)

 


  • Zertifizierungsordnung >>>

 


  • Antrag auf Zertifizierung >>>

 


  • Management-Information BAHN-BERATER >>>

 

 

 

WILLKOMMEN!
AKTIVITÄTEN


1. INFORMIEREN Sie sich über den IFV BAHNTECHNIK e.V.



2. ABONNIEREN Sie den kostenlosen Informationsdienst zur Bahn- und Verkehrstechnik an



3. RESERVIEREN Sie die relevanten Termine für Tagungen oder Workshops im Terminkalender



4. REGISTRIEREN Sie sich unverbindlich als Tagungsteilnehmer bei Fachtagungen, Symposien, Workshops oder Seminaren



5. REAGIEREN Sie auf neue Ausschreibungen und Aufrufe zur aktiven Beteiligung (call for papers / call for presentations)



6. MELDEN Sie einen Vortrag oder Workshop als REFERENT an.



7. BEANTRAGEN Sie die Mitgliedschaft im Verein und fördern Sie die satzungsmäßigen Ziele. Vereinsmitglieder profitieren von attraktiven Sonder-Konditionen bei Veranstaltungen, Forschungsprojekten und Mitgliederservices.
  • Mitgliedsantrag für natürliche Personen (ma.pdf)
  • Mitgliedsantrag für juristische Personen (ffk.pdf)



8. PROFILE von Bahntechnik-FIRMEN und Bahntechnik-EXPERTEN finden Sie hier: 



9. LESEN Sie die Fachliteratur aus der Schriftenreihe BAHNTECHNIK



10. KONTAKTIEREN Sie den Vereinsgeschäftsführer, wenn Sie Fragen zum Verein oder zu den Vereinsaktivitäten haben sollten.






Weitere AKTIVITÄTEN: 









.

Terminfahrplan (Timetable.pdf)

Aktuelle Terminübersicht zum Download 

>>> timetable.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf 


>>> DOWNLOAD >>> timetable.pdf

Download >>> IFV-Timetable.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf 



.

#InnoTrans2016





.


.

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie einfach mit uns KOKTAKT auf!
Ihre ANSPRECHPARTNER beim IFV:


IFV – Quicklinks

.


.

.


.

.


.


.


.


.


  • Relevante NORMEN für die Bahntechnik
  • Bahntechnik-Produkte
  • Bahntechnik-Hersteller
  • Technische Spezifikationen (Nachweise)
  • PRODUKTE-und-NORMEN.de

.


.


.


.

.


IFV Bahntechnik e.V.

IFV BAHNTECHNIK e.V.

Informationsdienst Bahntechnik
NACHRICHTEN
NETWORKING 4.0

Bahntechnik-Termine.info




   Terminvorschau Bahntechnik

   DOWNLOAD >>> timetable.pdf

Download >>> IFV-Timetable.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf 






www.Bahntechnik-Termine.info




twitter @bahntechnik

Alle Bahntechnik-Tweets finden Sie auf einen CLICK >>> twitter.com/bahntechnik