Mitglieds-

antrag

HIER (pdf)

Werden Sie Mitglied im IFV Bahntechnik eV
  • Informationsdienst Bahntechnik: 0 Euro
  • Ordentliche Mitgliedschaft: 36 Euro
  • Fördernde Mitgliedschaft: 365 Euro
ThinkTank 
BAHN DIGITALISIERUNG 

April

2018

19. Intensiv-Seminar BAHN-AKUSTIK an der Technischen Universität Berlin
BAHN-AKUSTIK 2018
Berlin, 11. - 13. April 2018

Juni

2018

19. Internationale Expertentagung
BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG von Bahn-Infrastruktur und Schienen-Fahrzeugen
TSI 2018
Berlin, 07. - 08. Juni 2018

Save the date!

4. Innovationsforum 

IFV-INNOVATION-DAY 

14. Dezember 2018


5. + 6. Juli
2018
BAHN INSTANDHALTUNG 

Berater-Zertifikat

BERATER-ZERTIFIZIERUNG

Certified-Consultant.com


CONSULTING-ACADEMY 

for Railway Consultants

>>> 28. / 29. Mai 2018 <<<

MANAGEMENT-TRAINING
speziell für Fach- und Führungskräfte
der Bahn- und Verkehrsbranche

Frühzeitig

anmelden!

FÖRDERMITTELINFORMATIONSTAG

Information und Beratung für neue 

Forschungsprojekte der Bahn- und Verkehrstechnik (an der TU Berlin)


Save the date!

InnoTrans 2018 

IFV-MEETING-POINT

Halle 7.c


Februar

2019

Intensiv-Seminar
RAIL-SIMULATION 2019
Bielefeld, 05. - 06. Februar 2019

www.ifv-bahntechnik.de/rail-simulation

Termin-änderung

2019 !!!

6. Internationales Fachsymposium
Bahn-Lärm-Analyse und Lärm-Reduzierung
RAIL-NOISE 2019
TERMINVERSCHIEBUNG auf 2019 !!!

Termin-

Vorschau

Weitere Termine stehen im 
IFV-TERMINFAHRPLAN

IFV-TIMETABLE 


Sie befinden sich im ARCHIV der IFV-Nachrichten (Stand 30.12.2018) – Dieses Archiv wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte gehen Sie zur NEUEN Internetseite des IFV Bahntechnik e.V.!
IFV BAHNTECHNIK e.V.
NEUE HOMEPAGE des IFV Bahntechnik e.V. www.ifv-bahntechnik.de

2015

[Berlin, 27.02.2015]

.

Dr.-Ing. Friedrich KRÜGER wurde während des 5. interdisziplinären Fachsymposiums MODERNE STRASSENBAHN-INFRASTRUKTUR am 27.02.2015 in Berlin in den GESELLSCHAFTLICH-POLITISCHEN FACHBEIRAT des Interdisziplinären Forschungsverbundes Bahntechnik e.V. (IFV) berufen.

 

(v.r.n.l.) Dr. F. KRÜGER; E. SCHULZ (ifv)

.

Herr Dr. KRÜGER ist anerkannter Experte für Bahn-Infrastruktur und vertritt die fachlichen Positionen der „Studiengesellschaft für unterirdische Verkehrsanlagen e.V.“ – (STUVA) in Köln regelmäßig auf den Akustik- bzw. Infrastrukturveranstaltungen des IFV BAHNTECHNIK.

Dr. Krüger ist seit 1979 bei der STUVA in den Bereichen Forschung und Beratung mit den Schwerpunkten Schall- und Schwingungsentstehung an Verkehrswegen tätig. Er ist Leiter der Gruppe Umweltschutz.  Er wurde vom Eisenbahn-Bundesamt (EBA) als Gutachter für das Sachgebiet „Ingenieurbau“, Tätigkeitsbereich „Schall- und Erschütterungen“ anerkannt.

.

>>> Informationen zum Verein STUVA e.V. im Internet:

>>> www.stuva.de

 


 

Weiterführende Informationen zum FACHBEIRAT bzw. zum IFV BAHNTECHNIK e.V.

 


 

Copyright (c) 2015 – www.ifv-bahntechnik.de

 

Der IFV BAHNTECHNIK e.V. beschäftigt sich mit aktuellen und relevanten Themen der Bahn- und Verkehrstechnik – eines von diesen Themenfeldern ist die BAHN-AKUSTIK, wobei uns als interdisziplinärer Forschungsverbund die Zusammenhänge von Lärmentstehung, Lärmanalyse und Lärmvermeidung interessieren. Wir gehen dabei von einem ganzheitlichen Ansatz aus, bei dem sowohl die Schienen-Fahrzeuge als auch die Bahn-Infrastruktur in ihrem akustischen Zusammenwirken betrachtet werden.

 

In diesem Themen-Dossier fassen wir aktuelle Informationen zum Thema BAHN-LÄRM zusammen – in einer für Sie bequem „anklickbaren“ Form.

Unter den nachfolgend genannten Internet-Adressen finden Sie weiterführende Informationen.

(UPDATE im Febraur 2016)

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

 #

 

.

 

5. STRASSENBAHN-SYMPOSIUM 2015

Strassenbahn-INFRASTRUKTUR

am 26. – 27. Februar 2015 in Berlin

>>> Neues Tagungsprospekt STRASSENBAHN-SYMPOSIUM-2015.pdf INFO

.

INFORMATIONEN

>>>  Tagungsinformation (Programm, Anmeldeformular) zum Download 

>>> Neues Tagungsprospekt STRASSENBAHN-SYMPOSIUM-2015.pdf INFO

.

STRASSENBAHN-SYMPOSIUM 2015

Anmeldeformular:  prospekt-2015.pdf INFO

Anmeldeschluss: 12.02.2015

#

[Berlin / Wien,  28.01.2015]

Der IFV-Firmenförderkreis hat mit  Rail Services International Austria GmbH  ein weiteres Unternehmen aus Österreich aufgenommen.

Das in Wien beheimatete Unternehmen RSI ist mit folgendem Leistungsspektrum am Markt aktiv:

  • Instandhaltung (leichte und schwere) 
  • Modernisierung 
  • Brandmeldetechnik 
  • Gewährleistungsarbeiten 
  • Restaurierung 
  • Design

.

Ein ausführliches FIRMENPROFIL steht zum Download auf dem Informationsportal  www.bahntechnik-firmen.info/rsi.pdf  bereit:

.

#

— SOCIAL MEDIA / TWITTER —

— SOCIAL MEDIA / XING —

.

 

26. – 27. Februar 2015 in Berlin:

5. Fachsymposium Moderne Strassenbahntechnik 2015: STRASSENBAHN-INFRASTRUKTUR

Tagungshomepage: http://railway-network.eu/strassenbahn

 

 

26. – 27. März 2015 in Wien:

7. internationales Fachsymposium BAHN-BRANDSCHUTZ 2015: FIRE SAFETY IN RAILWAY SYSTEMS

Tagungshomepage: http://www.ifv-bahntechnik.de/fire-safety

 

 

15. – 17.04.2015 in Berlin:

16. BAHN-AKUSTIK-SEMINAR 2015

Kooperationsveranstaltung des IFV BAHNTECHNIK e.V. mit der Technischen Universitaet Berlin zur Ausbildung von Akustik-Spezialisten

Tagungshomepage: http://www.ifv-bahntechnik.de/bahnakustik

 

 

23. April 2015 in Berlin:

BUNDESARBEITSKREIS HIGH-TECH Schienenfahrzeugtechnik & Kompetenznetz Nah- und Fernverkehr: INNOVATIVE SCHIENENFAHRZEUGTECHNIK

Tagungshomepage: http://kompetenznetz-bahntechnik.de

 

 

24. April 2015 in Berlin:

BUNDESARBEITSKREIS HIGH-TECH Schienenfahrwege & Kompetenznetz Verkehrswegebau: INNOVATIVE BAHNINFRASTRUKTUR (Bahn-Bau-Projekte)

Tagungshomepage: http://kompetenznetz-bahntechnik.de

 

 

07. – 08. Mai 2015 in Berlin:

10. internationales Symposium PASSIVE SAFETY for RAILWAY VEHICLES 2015

Tagungshomepage: http://www.ifv-bahntechnik.de/passive-safety

 

 

11. – 12. Juni 2015 in Berlin:

16. Expertentagung TSI 2015 – BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG und INTEROPERABILITAET

Tagungshomepage: http://www.ifv-bahntechnik.de/tsi

 

 

 

Der IFV BAHNTECHNIK e.V. bedankt sich bei allen Mitgliedern und Partnern für die vertrauensvolle Zusammenarbeit im Jahr 2014.
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie, Ihren Angehörigen, Freunden, Kolleginnen und Kollegen einen guten Start in das neue Jahr 2015.

Auch im neuen Jahr gibt es noch etliche Themenfelder in der Bahntechnik, die unser gemeinsames Engagement erfordern.
Wir freuen uns auf das neue Jahr 2015 und insbesondere auf neue Herausforderungen, die wir mit unseren Partnern gerne annehmen.

Mit den besten Wünschen
vom IFV BAHNTECHNIK e.V.
Vorstand, Beiräte, Geschäftsführer und Mitarbeiter des IFV BAHNTECHNIK e.V.

.

 

[metaslider id=5288]

 

.

PASSIVE SAFETY 2015

 

07 – 08 May 2015             >>>>>>>>>>>>>>    SAVE THE NEW DATE! 

 

Berlin/Germany

 

 

.

  • PRE-CONFERENCE INFORMATION
    • 10th International Symposium on PASSIVE SAFETY OF RAIL VEHICLES
    • >>> INFORMATION.pdf NEWS

.

 . Systematische Vernetzung von Experten . Systematische Vernetzung von Experten .

.

.


.

 

 

  • 10th International Symposium on PASSIVE SAFETY OF RAIL VEHICLES
  • RELEVANT TOPICS (see „call for papers“): INFO
    • PASSIVE SAFETY – general aspects (Active Safety vs. Passive Safety)
    • Structural Integrity (Crashworthiness)
    • Interior Design
    • Crashworthiness Standards (Train, Tram, Car, Bus, Airplane)
    • Evacuation Concepts
    • Current Research (and Research Needs) – lessons learnt from recent damages
    • Deformation Elements and Deformation Concepts (Crash Energy Management and Innovation in Rail- Materials)
    • Legal aspects (Homologation (TSI), Verification)
    • Experiences with EN 15227
    • Testing vs. Simulation (new methods of calculation)
    • Presentation and Demonstration of new products and special services – related to Passive Safety
    • OTHER relevant aspects of Passive Safety, Crashworthiness and Interior Design

.

  • Application for SPEAKERS

.

.

______________________________________________

 

CALL FOR PAPERS!!  

PASSIVE SAFETY 2015

International Symposium

on Passive Safety 

of Rail Vehicles

07 – 08 May 2015 in Berlin

 

During the 10th symposium relevant aspects of passive safety of different categories of rail vehicles (trams, light rail vehicles, coaches, locomotives, vehicles for high speed transportation systems etc.) shall be reflected.

SPEAKERS may apply NOW for a presentation or a workshop. Applications have to be submitted before 15 December 2014.

 

q   PASSIVE SAFETY – general aspects (Active Safety vs. Passive Safety)

q   Structural Integrity (Crashworthiness)

q   Interior Design

q   Crashworthiness Standards (Train, Tram, Car, Bus, Airplane)

q   Evacuation Concepts

q   Current Research (and Research Needs) – lessons learnt from recent damages

q   Deformation Elements and Deformation Concepts (Crash Energy Management and Innovation in Rail-Materials)

q   Legal aspects (Homologation (TSI), Verification)

q   Experiences with EN 15227

q   Testing vs. Simulation (new methods of calculation)

q   Presentation and Demonstration of new products and special services – related to Passive Safety

q   OTHER relevant aspects of Passive Safety, Crashworthiness and Interior Design

 

 

During the symposium it is possible to show products (and services) in the Exhibition PASSIVE SAFETY 2015!

 

Conference language: English

Please use the electronic form for your submission:

 

www.ifv-bahntechnik.de/passive-safety

m  Speaker application (short abstract): 16. January 2015

m  Announcement of the programme: 30.01.2015

m  Deadline for articles (printed proceedings): 06.02.2015

m  Symposium: 07 – 08 May 2015 in BERLIN

 

>>> ONLINE SPEAKER APPLICATION 

>>> http://www.bahntechnik-netzwerk.info/english/speaker-application/

______________________________________________

 

.

 

.

  • PRE-CONFERENCE INFORMATION
    • 7th International Symposium on FIRE SAFETY IN RAILWAY SYSTEMS
    • >>> INFORMATION.pdf NEWS

.

 . Systematische Vernetzung von Experten . Systematische Vernetzung von Experten .

.

.

 

 

————————————————————————————-

.

7. internationale Expertentagung BAHN-BRANDSCHUTZ 2015

 

FIRE SAFETY 2015: 

.

 

.

7 th International Symposium on FIRE SAFETY IN RAILWAY SYSTEMS

FIRE SAFETY 2015

26 – 27 March 2015

Vienna / Austria

.

.

.

 

CALL for PAPERS    = Bahntechnik-Nachrichten in Deutsch

FIRE SAFETY 2015 

Fire Safety in Railway Systems

BAHN-BRANDSCHUTZ 2015

26 – 27  March 2015 

in Vienna / Austria 

Tagungshotel

 

Das 7. internationale Bahn-Brandschutzsymposium wird in WIEN stattfinden.

Auf den im zweijährigen Rhythmus stattfindenden   Brand­schutz­tagungen werden Produkte, Services, Forschungsergebnisse aus der Wissenschaft und Anforderungen der Betreiber (brandschutz­technische Ausschreibungen für SCHIENEN-FAHRZEUGE und BAHN-INFRASTRUKTUR) präsentiert und diskutiert.

Um dem zunehmenden internationalen Interesse gerecht zu werden, wird ein deutsch- und ein englischsprachiger Vortragsteil angeboten. 

 

Vorträge bzw. Präsentationen (30 Min.) können zu allen relevanten Themengebieten des Bahn-Brandschutzes eingereicht werden, insbesondere:

 

q   Grundlagen des Brandschutzes in Bahnsystemen

q   Anforderungen der Betreiber an die Brandschutz­technik (Notfall-Systeme etc.)

q   Brandschutz in Schienenfahrzeugen

q   Brandschutz in Bauwerken (Bahnhöfe und Tunnel)

q   Zulassungsrelevante Vorschriften

q   Nachweisführung (Testverfahren, Simulation etc.)

q   Erfahrungen mit dem Regelwerk EN 45545

q   Innovationen (Produkte und Dienstleistungen) mit dem Fokus „BAHN-BRANDSCHUTZ“

q   SONSTIGE ASPEKTE des Bahn-Brandschutzes

 

 

Neben dem fachlichen Erfahrungsaustausch zum „state of the art“ wird auch beim 7. Symposium die persönliche Vernetzung von Experten durch ein attraktives Rahmenprogramm in der österreichischen Hauptstadt gefördert.

Konferenzsprache (Teil I): Deutsch

Conference language (part II): English

www.ifv-bahntechnik.de/fire-safety

m  Referentenanmeldung (Kurzfassung): 18. Dezember.2014

m  Bekanntgabe des Programms: 19.12.2014

m  Deadline Vortrag/Artikel (Langfassung): 06.03.2015

m  Veranstaltungstermin: 26. – 27.03.2015 in WIEN

 

>>> SPEAKER APPLICATION IN ENGLISH:

>>> http://www.bahntechnik-netzwerk.info/english/speaker-application/

……

>>> REFERENTEN-ANMELDUNG IN DEUTSCH:

>>> http://www.bahntechnik-netzwerk.info/referenten-registrierung/

.

#


.

TAGUNGSRÜCKBLICK

.

Dokumentation der 6. Expertentagung BAHN-BRANDSCHUTZ

FIRE SAFETY 2013 in Rostock / Germany

.

 

6th International Symposium FIRE SAFETY in Railway Systems 

  • Conference Website >>>www.railway-network.info/fire-safety
  • Programme >>> Download (PDF)
  • Date: 25. + 26. + 27. September 2013 in Rostock / Germany
  • FOTO-GALLERY >>> FIRE SAFETY 2013 – Album
  • DOCUMENTATION >>> FIRE SAFETY 2013 – Proceedings
  • Book in colour print, 228 Pages (Farbdruck DINA4)
  • ISBN 978-3-940727-39-8
  • Order Form — Bestellformular (literatur.pdf)

.

#.

Tagungsprogramm-Veröffentlichung

 

 

STRASSENBAHN-SYMPOSIUM 2014 und 20015

Das Interdisziplinäre Fachsymposium zur modernen Straßenbahntechnik besteht aus VIER Konferenztagen – verteilt auf ZWEI Veranstaltungsteile:

 

  • 1. Teil: STRASSENBAHN-FAHRZEUGE  (11. – 12. Dezember 2014) >>> Tagungsprospekt zum Download >>> prospekt.pdf 

.

  • 2. Teil: STRASSENBAHN-INFRASTRUKTUR  (26. – 27. Februar 2015) >>> Tagungsprospekt folgt in Kürze. 

.


.

Sie können jetzt das Tagunsprospekt zum STRASSENBAHN-SYMPOSIUM 2014 in Hannover zum Thema STRASSENBAHN-FAHRZEUGE herunterladen:

>>> prospekt.pdf 

>>>
INFORMATIONEN

.

  .

  • Das TAGUNGSPROSPEKT [prospekt.pdf] steht HIER zum Download bereit >>> Tagungsprospekt STRASSENBAHN-SYMPOSIUM >>> [ prospekt.pdf ]

 

  • Anmeldeschluss >>>  04.12.2014

 

.

———————————————————————————

 

#

[Berlin, Januar 2013]

.

Terminfahrplan für die nächsten 12 Monate: TIMETABLE 2013

 

 

Der IFV BAHNTECHNIK e.V. hat die aktuelle Terminvorschau für Bahntechnik-Fachtagungen und Workshops veröffentlicht. Dieser Terminfahrplan gibt die für das Jahr 2013 geplanten Tagungstermine wieder – zum Planungsstand 15.01.2013 (Änderungen vorbehalten).

Download TERMINFAHRPLAN >>> www.railway-network.info/timetable.pdf

.

 

 

 

 

 

.

Terminvorschau für die nächsten 5 Jahre: TIMELINE 2013 – 2017

 

 

Auf vielfachen Wunsch wurde auch wieder eine lanfristige Terminplanung (Timeline) für die Jahre 2013 – 2017 vorgelegt. Mit dieser mehrjährigen Terminvorschau können Referenten, Teilnehmer und Veranstaltungspartner die perspektivisch anstehenden Fachtagungen einplanen. Genaue Termine und Tagungsorte werden in roulierendem Planungsaktualisierungen festgelegt und jeweils zeitnah veröffentlicht.

.

.

.

Die Datei Timeline (auf der Rückseite des Timetable wiedergegeben) steht im PDF-Format stets unter folgender (unveränderter) Internetadresse zum DOWNLOAD bereit – nur die Inhalte werden im monatlichen Rhytmus fortgeschrieben bzw. aktuslisiert.

>>> www.railway-network.info/timetable.pdf

.


.

TERMINFAHRPLAN 2013

  • 21. – 22.02.2013 PASSIVE SAFETY of RAIL VEHICLES 2013
  • 13.03.2013 Fördermittel-Beratung: Forschungsprojekt-Manag.
  • 14.03.2013 Projektmanagement-Workshop: Multiprojektmanag.
  • 15.03.2013 RAMS-Workshop: Anwender-Workshop
  • 21.03.2013 BAHN-BUSINESS: Betriebswirtschaftliche Aspekte
  • 22.03.2013 BAHN-RECHT: Juristische Aspekte (für Nicht-Juristen)
  • 10. – 12.04.2013 Intensiv-Seminar BAHN-AKUSTIK 2013
  • 16. – 17.05.2013 RAIL-AERODYNAMICS 2013
  • 20. – 21.06.2013 TSI Symposium 2013: EU-Zertifizierung
  • 22. – 26.07.2013 Weiterbildungsseminare / Personalentwicklungsprogramm
  • 22.07.2013 Weiterbildungsseminar Führungskräftetraining
  • 23.07.2013 WeiterbildungsseminarWorkshopleitertraining
  • 24.07.2013 WeiterbildungsseminarProjektmanagement
  • 25.07.2013 WeiterbildungsseminarSelbstmanagement
  • 26.07.2013 WeiterbildungsseminarBusiness-Knigge
  • 19. – 20.09.2013 FIRE-SAFETY-IN-RAILWAY-SYSTEMS 2013
  • 17. – 18.10.2013 BAHN-KLIMATECHNIK – HVAC 2013
  • 14. – 15.11.2013 RAIL-NOISE 2013 / RAIL-ACOUSTICS
  • 11. – 12.12.2013 BAHNTECHNIK-SYMPOSIUM BERLIN 2013
  • 13.12.2013 CONSULTING-COMPETENCE 2013

.

SERVICEHINWEIS: Sofern Sie sich für einen bzw. mehrere Tagungsthemen interessieren, können Sie sich hier ONLINE vormerken lassen zur (unverbindlichen) Anforderung von detaillierten Tagungsinformationen (Programm, Anmeldeformular, Preise etc.).

>>> www.bahntechnik-netzwerk.info/registrierung

.

 


.

Terminvorschau 2014

.

  • 14. TSI Expertentagung Zulassung 2014
  • 15. Seminar Bahn-Akustik an der TU Berlin
  • II. Patente der Verkehrstechnik 2014
  • III. RAIL-IT 2014: Digital-Rail
  • II. RAIL-Materials 2014
  • 4. Symposium Moderne Straßenbahnen 2014
  • 3. Symposium RAIL-PRM 2014
  • 4. Symposium Schienen-Güterverkehr 2014
  • Infrastruktur-Symposium: Nahverkehr 2014
  • Consulting-Competence 2014
  • Fördermittelinformationstag 2014
  • Rail-PM 2014: Projektmanagement
  • Verhandlungen & Gesprächstechnik
  • Arbeitstechnik & Team-Work
  • InnoTrans 2014 – Meeting-Point

.

SERVICEHINWEIS: Sofern Sie sich für einen bzw. mehrere Tagungsthemen interessieren, können Sie sich hier ONLINE vormerken lassen zur (unverbindlichen) Anforderung von detaillierten Tagungsinformationen (Programm, Anmeldeformular, Preise etc.).

>>> www.bahntechnik-netzwerk.info/registrierung

.

Weitere Termininformationen zum Download: >>> www.railway-network.info/timetable.pdf

#2013-01-21(c)ifv-bahntechnik.de

[Berlin, 22. Februar 2011]

Der IFV BAHNTECHNIK präsentiert die neue Auflage des RAILWAY-TIMETABLE, der Termin- und Themenvorschau für die Bahntechnik-Tagungen und Symposien der nächsten Monate und Jahre.

.

.

Die langfristige Themenplanung wurde mit einer Terminvorschau auf 5 Jahre ausgeweitet. Der erweiterte Zeithorizont hilft insbesondere unseren Veranstaltungspartnern (Referenten, Sponsoren und Ausstellern) bei der vorausschauenden Terminplanung. Selbstverständlich behalten wir uns zwischenzeitliche Terminänderungen vor, wenn es die aktuelle Themenlandkarte der Bahntechnik erforderlich machen sollten. Insbesondere haben wir für die Zeit nach 2011 ganz bewusst einige Lücken im Terminraster offen gelassen, um für neue Themenfelder noch entsprechende Tagungsangebote einzuschieben. Über Änderungen informieren wir möglichst frühzeitig.

.

Für die nächsten Monate wird eine präzise Terminankündigung unter der Bezeichnung „timetable.pdf“ bereitgestellt, welche künftig monatlich aktualisiert wird.

[ >>> www.ifv-bahntechnik.de/timetable.pdf ]

.

Der IFV BAHNTECHNIK e.V. hat sich bei der frisch überarbeiteten Terminplanung an denjenigen Themenfeldern orientiert, die von Mitgliedern, Kunden und Partnern als „hochgradig relevant“ bewertet wurden.

.

Sofern IHNEN noch etwas fehlen sollte, sind Ihre Vorschläge herzlich willkommen.

*** Bitte wenden Sie sich direkt an die Geschäftsführung.

WILLKOMMEN
AKTIVITÄTEN


1. INFORMIEREN Sie sich über den IFV BAHNTECHNIK e.V.



2. ABONNIEREN Sie den kostenlosen Informationsdienst zur Bahn- und Verkehrstechnik an



3. RESERVIEREN Sie die relevanten Termine für Tagungen oder Workshops im Terminkalender



4. REGISTRIEREN Sie sich unverbindlich als Tagungsteilnehmer bei Fachtagungen, Symposien, Workshops oder Seminaren



5. REAGIEREN Sie auf neue Ausschreibungen und Aufrufe zur aktiven Beteiligung (call for papers / call for presentations)



6. MELDEN Sie einen Vortrag oder Workshop als REFERENT an.



7. BEANTRAGEN Sie die Mitgliedschaft im Verein und fördern Sie die satzungsmäßigen Ziele. Vereinsmitglieder profitieren von attraktiven Sonder-Konditionen bei Veranstaltungen, Forschungsprojekten und Mitgliederservices.
  • Mitgliedsantrag für natürliche Personen (ma.pdf)
  • Mitgliedsantrag für juristische Personen (ffk.pdf)



8. PROFILE von Bahntechnik-FIRMEN und Bahntechnik-EXPERTEN finden Sie hier: 



9. LESEN Sie die Fachliteratur aus der Schriftenreihe BAHNTECHNIK



10. KONTAKTIEREN Sie den Vereinsgeschäftsführer, wenn Sie Fragen zum Verein oder zu den Vereinsaktivitäten haben sollten.






Weitere AKTIVITÄTEN: 









.

Terminfahrplan (Timetable.pdf)

Aktuelle Terminübersicht zum Download 

>>> timetable.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf 


>>> DOWNLOAD >>> timetable.pdf

Download >>> IFV-Timetable.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf 



.

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie einfach mit uns KOKTAKT auf!
Ihre ANSPRECHPARTNER beim IFV:


.

.

.

.

.

.

.

.

  • Relevante NORMEN für die Bahntechnik
  • Bahntechnik-Produkte
  • Bahntechnik-Hersteller
  • Technische Spezifikationen (Nachweise)
  • PRODUKTE-und-NORMEN.de

.

.

.

.

.

Wo sind die AUKTUELLEN Nachrichten vom IFV?

HIER finden Sie die NEUE Internetseite des IFV Bahntechnik e.V.!

IFV BAHNTECHNIK e.V.

NEUE HOMEPAGE des IFV Bahntechnik e.V.
www.ifv-bahntechnik.de

Informationsdienst Bahntechnik
NACHRICHTEN
Wichtiger Hinweis!

Dieses Nachrichten-Archiv wird seit 2018 nicht mehr aktualisiert und dient nur noch als ARCHIV!

 

Die NEUEN INTERNETSEITEN des IFV Bahntechnik e.V. finden Sie hier!

 

IFV BAHNTECHNIK e.V.

NEUE HOMEPAGE des IFV Bahntechnik e.V.
www.ifv-bahntechnik.de

IFV Bahntechnik e.V.

IFV BAHNTECHNIK e.V.

twitter @bahntechnik

Alle Bahntechnik-Tweets finden Sie auf einen CLICK >>> twitter.com/bahntechnik



Bahntechnik-Termine.info




   Terminvorschau Bahntechnik

   DOWNLOAD >>> timetable.pdf

Download >>> IFV-Timetable.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf 






www.Bahntechnik-Termine.info




NETWORKING 4.0