Mitglieds-

antrag

HIER (pdf)

Werden Sie Mitglied im IFV Bahntechnik eV
  • Informationsdienst Bahntechnik: 0 Euro
  • Ordentliche Mitgliedschaft: 36 Euro
  • Fördernde Mitgliedschaft: 365 Euro
ThinkTank 
BAHN DIGITALISIERUNG 

April

2018

19. Intensiv-Seminar BAHN-AKUSTIK an der Technischen Universität Berlin
BAHN-AKUSTIK 2018
Berlin, 11. - 13. April 2018

Juni

2018

19. Internationale Expertentagung
BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG von Bahn-Infrastruktur und Schienen-Fahrzeugen
TSI 2018
Berlin, 07. - 08. Juni 2018

Save the date!

4. Innovationsforum 

IFV-INNOVATION-DAY 

14. Dezember 2018


5. + 6. Juli
2018
BAHN INSTANDHALTUNG 

Berater-Zertifikat

BERATER-ZERTIFIZIERUNG

Certified-Consultant.com


CONSULTING-ACADEMY 

for Railway Consultants

>>> 28. / 29. Mai 2018 <<<

MANAGEMENT-TRAINING
speziell für Fach- und Führungskräfte
der Bahn- und Verkehrsbranche

Frühzeitig

anmelden!

FÖRDERMITTELINFORMATIONSTAG

Information und Beratung für neue 

Forschungsprojekte der Bahn- und Verkehrstechnik (an der TU Berlin)


Save the date!

InnoTrans 2018 

IFV-MEETING-POINT

Halle 7.c


Februar

2019

Intensiv-Seminar
RAIL-SIMULATION 2019
Bielefeld, 05. - 06. Februar 2019

www.ifv-bahntechnik.de/rail-simulation

Termin-änderung

2019 !!!

6. Internationales Fachsymposium
Bahn-Lärm-Analyse und Lärm-Reduzierung
RAIL-NOISE 2019
TERMINVERSCHIEBUNG auf 2019 !!!

Termin-

Vorschau

Weitere Termine stehen im 
IFV-TERMINFAHRPLAN

IFV-TIMETABLE 


Sie befinden sich im ARCHIV der IFV-Nachrichten (Stand 30.12.2018) – Dieses Archiv wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte gehen Sie zur NEUEN Internetseite des IFV Bahntechnik e.V.!
IFV BAHNTECHNIK e.V.
NEUE HOMEPAGE des IFV Bahntechnik e.V. www.ifv-bahntechnik.de

call for papers

During the 11th symposium relevant aspects of passive safety of different categories of rail vehicles
(trams, light rail vehicles, coaches, locomotives, vehicles for high speed transportation systems etc.)
shall be reflected.

TOPICS OF THE SYMPOSIUM PASSIVE SAFETY 2017

  1. PASSIVE SAFETY – general aspects (Active Safety vs. Passive Safety)
  2. Lessons learned from (recent) accidents
  3. Structural Integrity (Crashworthiness)
  4. Interior Design
  5. Crashworthiness Standards (Train, Tram, Car, Bus, Airplane)
  6. Evacuation Concepts
  7. Current Research (and Research Needs) – lessons learnt from recent damages
  8. Deformation Elements and Deformation Concepts (Crash Energy Management and Innovation in Rail-Materials)
  9. Legal aspects (Homologation (TSI), Verification)
  10. Experiences with EN 15227
  11. Testing vs. Simulation (new methods of calculation)
  12. Presentation and Demonstration of new products and special services – related to Passive Safety
  13. OTHER relevant aspects of Passive Safety, Crashworthiness and Interior Design

>>> SPEAKER APPLICATION IS WELCOME before 30 August 2016!

Conference language: English

SPEAKERS may apply NOW for a presentation (30 min) or a workshop (45 min).
Please use the electronic form for your submission:
>>> www.bahntechnik-netzwerk.info/english/speaker-application

 

 

HOMEPAGE of PASSIVE SAFETY 2016: >>> www.ifv-bahntechnik.de/passive-safety

Social Media (@Bahntechnik) >>> https://twitter.com/bahntechnik/status/757509580637237248

 

 

.

  • PRE-CONFERENCE INFORMATION
    • 7th International Symposium on FIRE SAFETY IN RAILWAY SYSTEMS
    • >>> INFORMATION.pdf NEWS

.

 . Systematische Vernetzung von Experten . Systematische Vernetzung von Experten .

.

.

 

 

————————————————————————————-

.

7. internationale Expertentagung BAHN-BRANDSCHUTZ 2015

 

FIRE SAFETY 2015: 

.

 

.

7 th International Symposium on FIRE SAFETY IN RAILWAY SYSTEMS

FIRE SAFETY 2015

26 – 27 March 2015

Vienna / Austria

.

.

.

 

CALL for PAPERS    = Bahntechnik-Nachrichten in Deutsch

FIRE SAFETY 2015 

Fire Safety in Railway Systems

BAHN-BRANDSCHUTZ 2015

26 – 27  March 2015 

in Vienna / Austria 

Tagungshotel

 

Das 7. internationale Bahn-Brandschutzsymposium wird in WIEN stattfinden.

Auf den im zweijährigen Rhythmus stattfindenden   Brand­schutz­tagungen werden Produkte, Services, Forschungsergebnisse aus der Wissenschaft und Anforderungen der Betreiber (brandschutz­technische Ausschreibungen für SCHIENEN-FAHRZEUGE und BAHN-INFRASTRUKTUR) präsentiert und diskutiert.

Um dem zunehmenden internationalen Interesse gerecht zu werden, wird ein deutsch- und ein englischsprachiger Vortragsteil angeboten. 

 

Vorträge bzw. Präsentationen (30 Min.) können zu allen relevanten Themengebieten des Bahn-Brandschutzes eingereicht werden, insbesondere:

 

q   Grundlagen des Brandschutzes in Bahnsystemen

q   Anforderungen der Betreiber an die Brandschutz­technik (Notfall-Systeme etc.)

q   Brandschutz in Schienenfahrzeugen

q   Brandschutz in Bauwerken (Bahnhöfe und Tunnel)

q   Zulassungsrelevante Vorschriften

q   Nachweisführung (Testverfahren, Simulation etc.)

q   Erfahrungen mit dem Regelwerk EN 45545

q   Innovationen (Produkte und Dienstleistungen) mit dem Fokus „BAHN-BRANDSCHUTZ“

q   SONSTIGE ASPEKTE des Bahn-Brandschutzes

 

 

Neben dem fachlichen Erfahrungsaustausch zum „state of the art“ wird auch beim 7. Symposium die persönliche Vernetzung von Experten durch ein attraktives Rahmenprogramm in der österreichischen Hauptstadt gefördert.

Konferenzsprache (Teil I): Deutsch

Conference language (part II): English

www.ifv-bahntechnik.de/fire-safety

m  Referentenanmeldung (Kurzfassung): 18. Dezember.2014

m  Bekanntgabe des Programms: 19.12.2014

m  Deadline Vortrag/Artikel (Langfassung): 06.03.2015

m  Veranstaltungstermin: 26. – 27.03.2015 in WIEN

 

>>> SPEAKER APPLICATION IN ENGLISH:

>>> http://www.bahntechnik-netzwerk.info/english/speaker-application/

……

>>> REFERENTEN-ANMELDUNG IN DEUTSCH:

>>> http://www.bahntechnik-netzwerk.info/referenten-registrierung/

.

#


.

TAGUNGSRÜCKBLICK

.

Dokumentation der 6. Expertentagung BAHN-BRANDSCHUTZ

FIRE SAFETY 2013 in Rostock / Germany

.

 

6th International Symposium FIRE SAFETY in Railway Systems 

  • Conference Website >>>www.railway-network.info/fire-safety
  • Programme >>> Download (PDF)
  • Date: 25. + 26. + 27. September 2013 in Rostock / Germany
  • FOTO-GALLERY >>> FIRE SAFETY 2013 – Album
  • DOCUMENTATION >>> FIRE SAFETY 2013 – Proceedings
  • Book in colour print, 228 Pages (Farbdruck DINA4)
  • ISBN 978-3-940727-39-8
  • Order Form — Bestellformular (literatur.pdf)

.

#.

.

INFORMATIONEN

.


 

  • Zeit- / Ablaufplan STRASSENBAHN-SYMPOSIUM 2014

SAVE
THE DATE


>>> 11. – 12.12.2014

Tagungsinformationen

OPEN
CALL FOR PAPERS

BAHNTECHNIK-TERMINKALENDER
timetable.pdf

Anmeldephase für REFERENTEN

 

CALL FOR PAPERS

call.pdf

Einreichung der
Kurzfassung (Abstract)

bis spätestens


>>> 31.07.2014

Einreichung der
Langfassung (Druckversion) bis spätestens


>>> 28.11.2014

ONLINE-Anmeldeformular

Referenten-Registrierung

Anmeldephase für TEILNEHMER

(sowie Aussteller und
Presse-Vertreter)

bis zum Anmeldeschluss:

>>> 05.12.2014

.

ONLINE-Formular <

Teilnehmer-Vormerkung

INFORMATION und ANMELDUNG

 

Veranstaltungs-prospekt.pdf

[Das
Tagungsprogramm ist erst ab August 2014 verfügbar!]

  • Fachprogramm
  • Rahmenprogramm
  • Referenten (A-Z)
  • Partner-Firmen (A-Z)
  • Aussteller / Sponsoren
  • Hotelliste / Anfahrt
  • Dokumentation (Archiv)

Gedruckte
Tagungsdokumentation erscheint in der Schriftenreihe „BAHNTECHNIK
AKTUELL“ und ist im Buchhandel erhältlich bzw. beim IFV-Fachverlag.

 

Fachliteratur

Bestellformular

literatur.pdf

Nicht-öffentliche Phase
der Realisierung von Ideen (IRS), Forschungsprojekten sowie ggf.
weiteren Handlungskonsequenzen

REALISIERUNG durch
IFV-Arbeitskreise, Erfahrungsaustausch-zirkel, IRS, SIG, etc.

kompetenznetz.info

.

 

 


.

Sie können sich JETZT als Referent ANMELDEN bzw. als Teilnehmer unverbindlich VORMERKEN lassen:

 

.


.

 

DOWNLOAD: 

.

 

>>> Bei allen Fragen zu den IFV-Veranstaltungen
können Sie sich stets direkt an die Vereinsgeschäftsstelle wenden.

###

 

Ab sofort können Vorschläge für Vorträge oder Referate über das ONLINE-PORTAL für Referenten-Anmeldungen eingereicht werden.

>>> Online-Referenten-Anmeldung

.

[]   RAIL-IT 2014 – Bahn-Informationstechnologie (30.-31.10.2014)

[]   RAIL-PRM 2014 – Barrierefreiheit im ÖPNV (20.-21.11.2014)

[]   STRASSENBAHN-SYMPOSIUM 2014 (Hannover, 11.-12.12.2014)          

[]   Anwender-Workshop RAIL-MATERIALS / Erfa-Zirkel Bahn-Materialien – (11.11.2014)

[]   Anwender-Workshop RAIL-NOISE / Erfa-Zirkel Bahn-Akustik – (12.11.2014)

[]   Anwender-Workshop TSI / Erfa-Zirkel FAHRZEUG-Zulassung – (13.11.2014 (vormittags))    

[]   Anwender-Workshop TSI / Erfa-Zirkel INFRASTRUKTUR-Zulassung – (13.11.2014 (nachmittags))    

[]   Projektmanagement-Champions 2015 (Berlin, 15.01.2015)

[]   PASSIVE SAFETY 2015 (Berlin, February 2015 – symposium in english language) 

[]   FIRE SAFETY 2015 (Vienna (Wien), March 2015 – symposium in english language) 

.

>>> Online-Referenten-Anmeldung

[Berlin, 18.09.2013]

Der Interdisziplinäre Forschungsverbund Bahntechnik e.V. veröffentlicht einen neuen Aufruf zur Einreichung von Fachvorträgen und Präsentationen für folgende Fachtagungen (Zeitraum September 2013 – Mai 2014).

 

,.

 

RAIL-IT 2014

III. Expertentagung zur Bahn-Informationstechnologie: Konzeption, Erstellung und Implementierung von (sicherheitsrelevanter) Informationstechnologie im Bahn- und Verkehrssektor + Ausstellung Digital Rail

[20. – 21.02.2014 in Berlin]

.

.

.

RAIL-FREIGHT 2014

Schienengüterverkehr vor neuen Herausforderungen

III. Internationales Symposium zum Thema:

Moderner Schienengüterverkehr – Technologie, Ökonomie, Ökologie sowie Verkehrspolitik

[13. – 14.03.2014 in Berlin]

 

.

.

.

 

RAIL-NOISE 2014

Lärmentstehung & Lärmminderung

IV. Internationale Expertentagung zum Thema Verkehrslärm bei Schienenfahrzeugen mit besonderem Blick auf angemessene Lösungsansätze aus Wissenschaft, Wirtschaft & Politik + Ausstellung RAIL-ACOUSTICS

[22. – 23.05.2014 in Berlin]

 

.

.

.

 

Download >>> CALL FOR PRESENTATIONS (call.pdf)

.

Bei Interesse informieren wir Sie gerne über die Veranstaltungen des Interdisziplinären Forschungsverbundes Bahntechnik e.V., bei welchen sich die führenden Köpfe der Branche SYSTEMATISCH vernetzen.

 

Was können Sie bereits heute tun, um AKTIV oder PASSIV bei den Tagungen dabei zu sein?

 

Als REFERENT können Sie sich online unter folgender Adresse mit einem Vorschlag für ein Fachreferat (30 Minuten) bzw. für eien Workshop (45 Minuten melden).

>>> www.ifv-bahntechnik.de/referentenanmeldung.doc

 

Als INTERESSENT an einer Tagungsteilnahme merken Sie sich bitte die für Sie interessanten Tagungstermine im Kalender vor und lassen Sie sich zunächst online und unverbindlich vormerken – Sie erhalten dann automatisch die Tagungsunterlagen, sobald das offizielle Tagungsprogramm festgelgt wurde.

>>> www.bahntechnik-netzwerk.info/registrierung

 

SAVE THE DATE!

 

Für Ihre längerfristige Terminplanung haben wir eine (vorläufige) Terminvorschau im Internet bereitgestellt.

>>> www.ifv-bahntechnik.de/timetable.pdf

 

 

 #

 

 

 

[Berlin]

Das 2. Symposium zu aerodynamischen Aspekten von Schienenfahrzeugen und Bahn-Infrastruktur findet am 15. – 16. Mai 2013 in Berlin statt.

Noch bis zum 15. Februar 2013 können Vorschläge für Vorträge, Workshops und Präsentationen beim Veranstalter eingereicht werden.

Das Tagungsprogramm wir ab dem 20. Februar veröffentlicht. Ab diesem Termin können sich Teilnehmer anmelden.

Die Konferenzsprache ist Englisch. Der Tagungsort ist Berlin.

.

Die Ausschreibungsunterlagen stehen auf der Tagungshompeage zum Download bereit.

Anmeldeformulare für Referenten / Workshopleiter finden Sie hier: referentenanmeldung

Bei Fragen zur Veranstaltung können Sie gerne mit der Tagungsleitung Kontakt aufnehmen.

.

AUSSCHREIBUNGSUNTERLAGEN: FINAL CALL FOR PAPERS (pdf)

 

[Berlin, 13.11.2012]

 

In der November-Ausgabe des IFV-AUSSCHREIBUNGSDIENSTES sind folgende CALL FOR PAPERS / CALL FOR PRESENTATIONS verfügbar:

  • PASSIVE SAFETY 2013 (closing date: 30 November 2012)
  • RAIL-NOISE 2013 (closing date: 20 December 2012)
  • RAIL-AERODYNAMICS 2013 (closing date: 20 December 2012)
  • FIRE SAFETY 2013 (closing date: 30 January 2013)

.

Referenten, die sich für diese Tagungen interessieren können einen Vortrag im Format 30 Minuten bzw. im Workshop-Format von 45 Minuten einreichen.

Die Ausschreibungsunterlagen (CALL FOR PAPERS) finden Sie hier zum Download:

>>> call.pdf

Anmeldeformulare für Referenten: www.ifv-bahntechnik.de/referentenanmeldung

Die Konferenzsprache ist ENGLISCH oder DEUTSCH.

.

Der IFV BAHNTECHNIK informiert regeläßig über aktuelle Ausschreibungen für Tagungen und Symposien.

Sofern Sie unsere Informationen über neue Ausschreibungen bzw. Tagungen künftig AUTOMATISCH erhalten möchten, können Sie diejenigen Themengebiete angeben, zu denen Sie informiert werden möchten.

Download Informationsformular >>> www.ifv-bahntechnik.de/informationsdienst.pdf

#

 

.

Information and Invitation !

.

The 9th international symposium on

PASSIVE SAFETY OF RAIL VEHICLES

will take place

21 – 22 February 2013 in Berlin

 

SAVE THE DATE!

 

.

Today you may APPLY as

  • COMMITTEE MEMBER (programme committee meeting during InnoTrans)
  • SPEAKER  (30 or 45 minutes)

 

Download >>> APPLICATION FOR SPEAKERS (Referentenanmeldung)

>>> CALL FOR PAPERS / PRESENTATIONS >>> call.pdf 

 

.

Application period for PARTICIPANTS and EXHIBITION PARTNERS

will start in OCTOBER 2012.

.

If you have any questions about this event for railway experts,

please do not hesitate to contact

MANAGING DIRECTOR Mr. E. SCHULZ

Fon: +49 176 70094803

Mail: redaktion (@) ifv-bahntechnik.de

 .

.

 

For your information: Website of the 2011 symposion:

>>> www.ifv-bahntechnik.de/passive-safety-2011

 

#

[Berlin, 21.05.2012]

Terminverschiebung STRASSENBAHN-SYMPOSIUM.

Die ursprünglich für 05. – 06. Juli 2012 angekündigte Expertentagung wird aus organisatorischen Gründen auf einen Termin „NACH der InnoTrans“ verschoben.

Die Bekanntgabe des NEUEN Termins erfolgt unter www.ifv-bahntechnik.de/nachrichten bzw. wird per Rundschreiben bekannt gegeben.

Interessenten können sich auch auf den VERTEILER für termin- bzw. themenorientierte Nachrichten setzen lassen.

>>> Termin-Nachrichten >>> www.ifv-bahntechnik.de/timetable.pdf

>>> Themen-Nachrichten >>> www.ifv-bahntechnik.de/infodienst.pdf

.

.

Bedingt durch die Terminverschiebung, wurde auch die Frist für die ANMELDUNG von Vorträgen (zu je 30 Minuten) bzw. Workshops (zu je 45 – 60 Minuten) verschoben. Die Einreichung von Vortragsvorschlägen kann bis Ende Juni 2012 erfolgen.

>>> Referentenanmeldung >>> www.ifv-bahntechnik.de/referentenanmeldung

.

Die Bekanntgabe des Tagungsprogramms erfolgt unmittelbar nach der diesbezüglichen Entscheidung von unserem unabhängigen Programmausschuss – d.h. während der InnoTrans 2012 im September.

Nach der Veröffentlichung des Programms ist es möglich, als AUSSTELLER bzw. als SPONSOR der Fachausstellung oder WERBEPARTNER der Publikation MODERNE STRASSENBAHNEN 2012 anzufragen.

.

Haben Sie Fragen zur oben genannten TAGUNG?

.

>>> Sie können sich gerne direkt an die GESCHÄFTSSTELLE des IFV BAHNTECHNIK e.V. wenden.

.

 

 

WILLKOMMEN
AKTIVITÄTEN


1. INFORMIEREN Sie sich über den IFV BAHNTECHNIK e.V.



2. ABONNIEREN Sie den kostenlosen Informationsdienst zur Bahn- und Verkehrstechnik an



3. RESERVIEREN Sie die relevanten Termine für Tagungen oder Workshops im Terminkalender



4. REGISTRIEREN Sie sich unverbindlich als Tagungsteilnehmer bei Fachtagungen, Symposien, Workshops oder Seminaren



5. REAGIEREN Sie auf neue Ausschreibungen und Aufrufe zur aktiven Beteiligung (call for papers / call for presentations)



6. MELDEN Sie einen Vortrag oder Workshop als REFERENT an.



7. BEANTRAGEN Sie die Mitgliedschaft im Verein und fördern Sie die satzungsmäßigen Ziele. Vereinsmitglieder profitieren von attraktiven Sonder-Konditionen bei Veranstaltungen, Forschungsprojekten und Mitgliederservices.
  • Mitgliedsantrag für natürliche Personen (ma.pdf)
  • Mitgliedsantrag für juristische Personen (ffk.pdf)



8. PROFILE von Bahntechnik-FIRMEN und Bahntechnik-EXPERTEN finden Sie hier: 



9. LESEN Sie die Fachliteratur aus der Schriftenreihe BAHNTECHNIK



10. KONTAKTIEREN Sie den Vereinsgeschäftsführer, wenn Sie Fragen zum Verein oder zu den Vereinsaktivitäten haben sollten.






Weitere AKTIVITÄTEN: 









.

Terminfahrplan (Timetable.pdf)

Aktuelle Terminübersicht zum Download 

>>> timetable.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf 


>>> DOWNLOAD >>> timetable.pdf

Download >>> IFV-Timetable.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf 



.

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie einfach mit uns KOKTAKT auf!
Ihre ANSPRECHPARTNER beim IFV:


.

.

.

.

.

.

.

.

  • Relevante NORMEN für die Bahntechnik
  • Bahntechnik-Produkte
  • Bahntechnik-Hersteller
  • Technische Spezifikationen (Nachweise)
  • PRODUKTE-und-NORMEN.de

.

.

.

.

.

Wo sind die AUKTUELLEN Nachrichten vom IFV?

HIER finden Sie die NEUE Internetseite des IFV Bahntechnik e.V.!

IFV BAHNTECHNIK e.V.

NEUE HOMEPAGE des IFV Bahntechnik e.V.
www.ifv-bahntechnik.de

Informationsdienst Bahntechnik
NACHRICHTEN
Wichtiger Hinweis!

Dieses Nachrichten-Archiv wird seit 2018 nicht mehr aktualisiert und dient nur noch als ARCHIV!

 

Die NEUEN INTERNETSEITEN des IFV Bahntechnik e.V. finden Sie hier!

 

IFV BAHNTECHNIK e.V.

NEUE HOMEPAGE des IFV Bahntechnik e.V.
www.ifv-bahntechnik.de

IFV Bahntechnik e.V.

IFV BAHNTECHNIK e.V.

twitter @bahntechnik

Alle Bahntechnik-Tweets finden Sie auf einen CLICK >>> twitter.com/bahntechnik



Bahntechnik-Termine.info




   Terminvorschau Bahntechnik

   DOWNLOAD >>> timetable.pdf

Download >>> IFV-Timetable.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf 






www.Bahntechnik-Termine.info




NETWORKING 4.0