Mitglieds-

antrag

HIER (pdf)

Werden Sie Mitglied im IFV Bahntechnik eV
  • Informationsdienst Bahntechnik: 0 Euro
  • Ordentliche Mitgliedschaft: 36 Euro
  • Fördernde Mitgliedschaft: 365 Euro
ThinkTank 
BAHN DIGITALISIERUNG 

April

2018

19. Intensiv-Seminar BAHN-AKUSTIK an der Technischen Universität Berlin
BAHN-AKUSTIK 2018
Berlin, 11. - 13. April 2018

Juni

2018

19. Internationale Expertentagung
BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG von Bahn-Infrastruktur und Schienen-Fahrzeugen
TSI 2018
Berlin, 07. - 08. Juni 2018

Save the date!

4. Innovationsforum 

IFV-INNOVATION-DAY 

14. Dezember 2018


5. + 6. Juli
2018
BAHN INSTANDHALTUNG 

Berater-Zertifikat

BERATER-ZERTIFIZIERUNG

Certified-Consultant.com


CONSULTING-ACADEMY 

for Railway Consultants

>>> 28. / 29. Mai 2018 <<<

MANAGEMENT-TRAINING
speziell für Fach- und Führungskräfte
der Bahn- und Verkehrsbranche

Frühzeitig

anmelden!

FÖRDERMITTELINFORMATIONSTAG

Information und Beratung für neue 

Forschungsprojekte der Bahn- und Verkehrstechnik (an der TU Berlin)


Save the date!

InnoTrans 2018 

IFV-MEETING-POINT

Halle 7.c


Februar

2019

Intensiv-Seminar
RAIL-SIMULATION 2019
Bielefeld, 05. - 06. Februar 2019

www.ifv-bahntechnik.de/rail-simulation

Termin-änderung

2019 !!!

6. Internationales Fachsymposium
Bahn-Lärm-Analyse und Lärm-Reduzierung
RAIL-NOISE 2019
TERMINVERSCHIEBUNG auf 2019 !!!

Termin-

Vorschau

Weitere Termine stehen im 
IFV-TERMINFAHRPLAN

IFV-TIMETABLE 


Sie befinden sich im ARCHIV der IFV-Nachrichten (Stand 30.12.2018) – Dieses Archiv wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte gehen Sie zur NEUEN Internetseite des IFV Bahntechnik e.V.!
IFV BAHNTECHNIK e.V.
NEUE HOMEPAGE des IFV Bahntechnik e.V. www.ifv-bahntechnik.de

IFV

[Berlin, 20. September 2016]

 

Der IFV BAHNTECHNIK e.V. organisiert während der InnoTrans einen Fachkräfte-Treffpunt

speziell für Experten, die auf dem Gebiet BAHN-AERODYNAMIK arbeiten.

 

  • Termin:
  • Dienstag, 20. September 2016
  • Beginn: 11:30 Uhr
  • Halle B (CityCube), Stand 203ifv
  • Veranstaltungsnummer #03 (zugleich Anmeldecode)
    Die Veranstaltung Treffpunkt BAHN-AERODYNAMIK findet nur ein einziges Mal während der InnoTrans statt!

 

 

 

 

 

 

.

Worum geht es?
Bei diesem Treffen erhalten Sie

(1.) Informationen zur Arbeitsweise des Arbeitskreises und

(2.) haben Sie die Möglichkeit zur Eintragung in die Verteilerliste des Arbeitskreises!

(3.) Lassen Sie sich für die nächsten Veranstaltungen vormerken.

.

Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte mit der Spezialisierung RAIL AERODYNAMICS sowie EXTERIOR DESIGN (Auftraggeber, Auftragnehmer, Dienstleister, Forscher)

.

Teilnahmebedingung:
Mitglieder des Arbeitskreises sowie ANGEMELDETE Interessenten am Thema BAHN-AERODYNAMIK (und benachbarte Fachgebiete).

[Anmeldeschluss: 16.09.2016]

.

Hinweise:
Das Treffen dauert so lange, wie Sie mit Ihren Gesprächspartnern reden möchten. bzw. endet spätestens, sobald der nächste Programmpunkt beginnt.

Siehe: www.ifv-bahntechnik.de/innotrans/programm

 

 


 

 

 

  • Messevorteil: Angemeldete Teilnehmer erhalten beim Treffpunkt #03 einen Rabattgutschein in Höhe von 30 € für die Tagung RAIL-AERODYNAMICS 2017.

 

[Berlin, September 2016]

Der IFV BAHNTECHNIK e.V. empfiehlt 60 interessante Networking-Treffpunkte, die während der InnoTrans (20.-23.09.2016) stattfinden.

 


 

.

 

.

 

Dienstag,

20.09.2016

 

Fachprogramm & Networking-Treffpunkte

 

#01

09:00

> 7.1c/201h

Führungskräfte-Treffpunkt:

Frühstück für

Geschäftsführer / TOP-Entscheider im Management

#02

10:00

> 7.1c/201h

Sonderveranstaltung:

Öffentlicher Vortrag CareerForum:

KARRIERE-CHANCEN in der BAHNTECHNIK

#03

11:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt:

BAHN-AERODYNAMIK

(Arbeitskreis-Mitglieder & Interessenten)

#04

12:00

> 7.1c/201h

Karriere-Treffpunkt / Hochschul-Netzwerk:

Campus trifft Karriere:

Bahntechnik-Studiengänge in

Aachen oder Zürich

#05

12:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt:

BAHN-AKUSTIK und VERKEHRS-AKUSTIK

(Arbeitskreis & Interessenten)

#06

13:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt:

BAHN-BRANDSCHUTZ

(Arbeitskreis-Mitglieder & Interessenten)

#07

13:45

> 7.1c/201h

Visitenkarten-Treffpunkt für Fach- und Führungskräfte:

SCHIENENFAHRZEUGE

(Kompetenznetz-Mitglieder und Interessenten)

#08

14:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt:

BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG (TSI)

(Arbeitskreis-Mitglieder & Interessenten)

#09

15:00

> 7.1c/201h

Visitenkarten-Treffpunkt für Fach- und Führungskräfte:

SCHIENENFAHRWEGE

(Kompetenznetz-Mitglieder und Interessenten)

#10

15:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt:

BAHN-SICHERHEIT

(Arbeitskreis-Mitglieder &  Interessenten)

#11

16:15

> 7.1c/201h

Karriere-Treffpunkt:

WEITERBILDUNG

für hochmotivierte Führungskräfte

#12

16:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt:

RAIL-SIMULATION

(Arbeitskreis-Mitglieder und Interessenten)

#13

17:30

> 7.1c/201h

Mitglieder-Treffpunkt:

Systematisches Networking

für alle IFV-Mitglieder, Förderer und Partner

 

 

 

Mittwoch,

21.09.2016

 

Fachprogramm & Networking-Treffpunkte

 

#14

09:00

> 7.1c/201h

Führungskräfte-Treffpunkt:

Frühstück für

EINKAUFSLEITER und VERKAUFSLEITER

#15

09:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt für Anwender & Special Interest Group:

STRASSENBAHN-TECHNIK (Fahrzeuge und Infrastruktur)

(Konstituierende Zusammenkunft einer neuen Special Interest Group)

#16

10:00

> B/203ifv

Sonderveranstaltung

Treffpunkt für Vereinsmitglieder und geladene Gäste:

InnoTrans-Highlights 2016 :

Geführter Messerundgang mit Prof. HECHT

(Teilnahme nur für ANGEMELDETE Gäste!)

#17

10:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt für Anwender & Special Interest Group:

URBAN MOBILITY

(Konstituierende Zusammenkunft einer neuen Special Interest Group)

#18

11:30

> B/203ifv

Karriere-Treffpunkt / Hochschul-Netzwerk:

Campus trifft Karriere:

Studiengänge in

Berlin, Brandenburg, Braunschweig oder Cottbus

#19

12:00

> 7.1c/201h

Sonderveranstaltung:

„LESEN BRINGT WISSENSVORSPRUNG“

Vorstellung aktueller Fachbücher

BAHN- und VERKEHRSTECHNIK

#20

12:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt für Anwender & Special Interest Group:

BAHN-INFORMATIONSTECHNIK (RAIL-IT // BAHN 4.0))

(Konstituierende Zusammenkunft einer neuen Special Interest Group)

#21

13:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt für Anwender & Special Interest Group:

WERKSTOFFTECHNIK und NEUE MATERIALIEN)

(Konstituierende Zusammenkunft einer neuen Special Interest Group)

#22

14:00

> 7.1c/201h

Visitenkarten-Treffpunkt für Fach- und Führungskräfte:

ÖFFENTLICHER PERSONENVERKEHR

(Nahverkehr, Fernverkehr)

#23

14:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt für Anwender & Special Interest Group:

Mess-, Steuer-, Regelungs- und Sensortechnik

(Konstituierende Zusammenkunft einer neuen Special Interest Group)

#24

15:00

> 7.1c/201h

Visitenkarten-Treffpunkt für Fach- und Führungskräfte:

SCHIENEN-GÜTERVERKEHR

#25

15:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt für Anwender & Special Interest Group:

INSTANDHALTUNG von SCHIENEN-FAHRZEUGEN

(Konstituierende Zusammenkunft einer neuen Special Interest Group)

#26

15:45

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt für Anwender & Special Interest Group:

INSTANDHALTUNG von VERKEHRS-BAUWERKEN

(Konstituierende Zusammenkunft einer neuen Special Interest Group)

#27

16:00

> 7.1c/201h

Karriere-Treffpunkt für Fach- und Führungskräfte:

Karriereförderung durch Schlüsselqualifikationen & Erfolgsfaktoren

#28

17:30

> 7.1c/201h

Karriere-Treffpunkt für Fach- und Führungskräfte:

Karriereplanung für Nachwuchskräfte (Fach- bzw. Führungslaufbahn)

 

Donnerstag,

22.09.2016

 

Fachprogramm & Networking-Treffpunkte

 

#29

09:00

> 7.1c/201h

Führungskräfte-Treffpunkt:

Frühstück für

Innovatoren / Innovations-Manager

#30

10:30

> B/203ifv

Visitenkarten-Treffpunkt

für persönliche IFV-Mitglieder und Interessenten:

EXPERTEN-NETZWERK BAHN- und VERKEHRSTECHNIK

#31

10:45

> 7.1c/201h

Karriere-Treffpunkt / Hochschul-Netzwerk:

Campus trifft Karriere:

Studiengänge in

Darmstadt, Dresden, Karlsruhe oder Mannheim

#32

11:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt:

RAIL-INTERIORS:

Innenraum-Design & Bahn-Klimatechnik (HVAC)

(Arbeitskreis-Mitglieder &  Interessenten)

#33

12:00

> 7.1c/201h

Visitenkarten-Treffpunkt

für IFV-Mitgliedsfirmen und Interessenten:

FIRMEN-NETZWERK BAHN- und VERKEHRSTECHNIK

#34

12:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt:

Leit- und Sicherungstechnik / ETCS

(Arbeitskreis-Mitglieder &  Interessenten)

#35

12:45

> 7.1c/201h

Sonderveranstaltung:

INTERNATIONAL EXPERT MEETING:

Interdisciplinary Railway Research Association

#36

13:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt:

BARRIEREFREIE MOBILITÄT // BAHN-PRM)(Fahrzeuge, Bauwerke)

(Arbeitskreis-Mitglieder &  Interessenten)

#37

13:45

> 7.1c/201h

Visitenkarten-Treffpunkt

für Fach- und Führungskräfte:

BAHN-BETREIBER

(RAIL-OPERATORS: EVU, EIU)

#38

14:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt:

BAHN-RECHT (Juristische Aspekte in der Bahn- und Verkehrstechnik)

(Arbeitskreis-Mitglieder &  Interessenten)

#39

15:00

> 7.1c/201h

Visitenkarten-Treffpunkt für Fach- und Führungskräfte:

BAHNTECHNIK-INDUSTRIE

(Systemhäuser und Zuliefer-Betriebe)

#40

15:30

> B/203ifv

Mitglieder-Treffpunkt:

Aufnahmetermin für neue Mitglieder im IFV BAHNTECHNIK e.V.

#41

16:45

> 7.1c/201h

Sonderveranstaltung:

Öffentlicher Vortrag CareerForum:

Aktuelle Arbeitsfelder der Bahn- und Verkehrstechnik

#42

17:30

> 7.1c/201h

Sonderveranstaltung:

Fachbeiräte- & Funktionsträger-Treffen:

Berufung von neuen Fachbeiräten des IFV BAHNTECHNIK e.V.

#43

18:00

> B/203ifv

Networking-Treffpunkt:

Standempfang

InnoTrans 2016 Berlin / Brandenburg

 

 

 

 

 

 

Freitag,

23.09.2016

 

Fachprogramm & Networking-Treffpunkte

 

#44

09:00

> 7.1c/201h

Führungskräfte-Treffpunkt:

Frühstück für

PERSONALLEITER / Führungskräfte im Personalwesen

#45

10:00

> 7.1c/201h

Sonderveranstaltung:

Öffentlicher Vortrag CareerForum:

WEITERBILDUNGSPROGRAMME in der Bahn- und Verkehrstechnik

#46

10:30

> B/203ifv

Karriere-Treffpunkt / Hochschul-Netzwerk:

Campus trifft Karriere:

Studiengänge in

Kaiserslautern, München, Stuttgart, Graz oder Wien

#47

11:00

> 7.1c/201h

Führungskräfte-Treffpunkt

Erfahrungsaustauschzirkel #1:

Networking für Manager

(Geschäftsführer, Geschäftsbereichsleiter etc.)

#48

11:30

> B/203ifv

Sonderveranstaltung

Vorstellung des Informationsportals:

OPEN-CALENDAR-System

>>> www.BAHNTECHNIK-TERMINE.info

#49

12:00

> 7.1c/201h

Führungskräfte-Treffpunkt

Erfahrungsaustauschzirkel #2:

Networking für Innovatoren

(Innovations-Manager, F&E-Leiter etc.)

#50

12:30

> B/203ifv

Sonderveranstaltung

Vorstellung der Informationsportale:

>>> www.Ausschreibungs-Information.de

>>> www.Produkte-und-Normen.de

#51

13:00

> 7.1c/201h

Sonderveranstaltung:

Öffentlicher Vortrag CareerForum:

Bahntechnik-Netzwerk mit Mehrwert:

Bahntechnik-Netzwerk.info

#52

13:30

> B/203ifv

Sonderveranstaltung:

INTERNATIONAL EXPERT MEETING:

Interdisciplinary Railway Research Association

#53

13:45

> 7.1c/201h

Führungskräfte-Treffpunkt

Erfahrungsaustauschzirkel #3:

Networking für EINKAUFSLEITER

(Beschaffung, Supply Chain etc.)

#54

14:30

> B/203ifv

Sonderveranstaltung

Vorstellung der Informationsportale:

>>> www.Bahntechnik-FIRMEN.info

>>> www. Bahntechnik-EXPERTEN.info

#55

15:00

> 7.1c/201h

Führungskräfte-Treffpunkt

Erfahrungsaustauschzirkel #4:

Networking für VERKAUFSLEITER

(Vertrieb, Marketing, Sales etc.)

#56

15:30

> B/203ifv

Sonderveranstaltung

Vorstellung des Informationsportals für Fördermittel:

>>> www.FOERDERMITTEL-INFORMATION.de

#57

16:00

> 7.1c/201h

Führungskräfte-Treffpunkt

Erfahrungsaustauschzirkel #5:

Networking für MANAGEMENT-CONSULTANTS

(Beratende Ing. etc.)

#58

16:30

> B/203ifv

Sonderveranstaltung

Fördermittel-Information:

Öffentliche Gelder für die Forschung:

Regionale und nationale Programme

#59

16:45

> B/203ifv

Fördermittel-Beratung – Service-Modul für Mitglieder:

NATIONALE und INTERNATIONALE

FÖRDERMITTELPROGRAMME

  #60

17:00

> 7.1c/201h

Mitglieder-Treffpunkt zum Abschluss der InnoTrans 2016:

Finales Networking für Vereinsmitglieder

des IFV BAHNTECHNIK e.V.

 

 

 

 

 

 

.

.

[Berlin / Ulm, 01.08.2016]

 

SPHEREA GmbH hat ein neues Firmenprofil im Informationsportal www.BAHNTECHNIK-FIRMEN.info veröffentlicht.

Kernkompetenz von SPHEREA ist: Teilsysteme für kritische Elektronikkomponenten.

.

Das vollständige Firmenprofil von SPHEREA steht zum Download bereit unter

>>> www.bahntechnik-firmen.info/spherea.pdf

 

 

.

SPHEREA GmbH ist förderndes Mitglied des IFV BAHNTECHNIK e.V.

.

 

Diese Nachricht in den social media:

>>> TWITTER.com/bahntechnik >>> https://twitter.com/bahntechnik/status/760166515119366144

>>> XING >>> https://www.xing.com/communities/posts/neues-firmenprofil-von-spherea-gmbh-wurde-veroeffentlicht-1011720825

.

Mehr zum Thema >>> Informationsportal der kompetenten Bahntechnik-Firmen <<<

finden Sie online unter >>>  www.bahntechnik-firmen.info

.

www.bahntechnik-firmen.info

#

 

[Saerbeck / Gifu (Japan), 28.07.2016]

Update >>> LEO SYSTEM FOR RAIL VEHICLES <<<

Mehr Informationen im Internet >>> https://www.saertex.com/en/applications/references_overview/referenz/leo_for_railvehicles

.


.

[Saerbeck / Berlin, 6.7.2016]

SAERTEX GmbH & Co. KG wurde in den Firmenförderkreis des IFV BAHNTECHNIK e.V. aufgenommen. Das international gut aufgestellte Unternehmen ist Weltmarktführer in der Herstellung multiaxialer Gelege und Kernmaterialien zur Fertigung von Faserverbundstoffen.

Weil die Nachfrage nach GFK und CFK Composite Lösungen gerade im Bereich Bahn- und Verkehrstechnik stark zunimmt, begrüßt IFV-Geschäftsführer Schulz das neue Mitglied im Netzwerk. Sowohl bei den Herausforderungen LEICHTBAU wie auch BRANDSCHUTZ kann der Bahnsektor von der Kompetenz des Unternehmens profitieren, so Schulz.

.

.

.


.

Informationen zum Unternehmen: 

Das Familienunternehmen SAERTEX® wurde 1982 in Saerbeck, Deutschland gegründet und ist mittlerwele mit etwa 320 MIO. € Umsatz (2015) Weltmarktführer in der Herstellung multiaxialer Gelege (Non-Crimp-Fabrics) und Kernmaterialien zur Fertigung von Faserverbundstoffen.

.

Produktportfolio von SAERTEX:

  • SAERTEX LEO®
  • Multiaxiale Gelege
  • SAERcore®
  • SAERfix®
  • 3D Fabrics
  • SAERfoam®
  • SAERflow®

.

Neben der Herstellung von multiaxialen Gelegen bietet SAERTEX weitere Dienstleistungen an:

  • Engineering Support
  • Preforming
  • Laborprüfung
  • Cutting & Kitting
  • Bauteilfertigung

.

Standorte bzw. Regionen (Absatzgebiete):

  • 12 Standorte in 8 Ländern auf 5 Kontinenten
  • Kundenservice in >50 Ländern
  • 2.500 kundenspezifische Produktlösungen

.


.

Informationen im Internet: >>> www.saertex.com

.

Twitter-Kanal BAHNTECHNIK: >>> www.twitter.com/bahntechnik/status/750731350274109441

.

XING-Gruppe BAHNTECHNIK >>> www.xing.com/communities/posts/saertex-gmbh-und-co-kg-wird-foerderndes-mitglied-im-ifv-bahntechnik-ev-1011604756

.

Firmenprofil von SAERTEX bei www.BAHNTECHNIK-FIRMEN.info:

DOWNLOAD >>> www.bahntechnik-firmen.info/saertex.pdf

.

.

#

[Berlin / Hong Kong, 10.06.2016]

.

Während der 17. Expertentagung TSI 2016 – Bahntechnische Zulassung & Interoperabilität wurde das international tätige Unternehmen Goodrock Investments Ltd. in den Firmenförderkreis aufgenommen. David Bi, der Geschäftsführer von Goodrock Investments Ltd. zeigte Interesse an der vom IFV organisierten systematischen Vernetzung mit international tätigen Unternehmen der Schienenfahrzeugbranche.

Mit Goodrock Investments wird erstmalig ein Unternehmen aus Hong Kong in das Firmennetzwerk des IFV BAHNTECHNIK e.V. aufgenommen.

 

(v.l.n.r.) D. Bi (Goodrock), E. Schulz (ifv)

 

IFV-Geschäftsführer E. Schulz betonte, dass im Zuge der Internationalisierungsstrategie des IFV immer mehr Mitgliedschaftsanfragen aus dem nahen und fernen Ausland – insbesondere aus Asien – zu erwarten sind.

#

 

[Linz / Berlin, 13.05.2016]

.

SWIETELSKY verstärkt den Kreis der fördernden Mitglieder des IFV BAHNTECHNIK e.V. um wichtige Kompetenzen, was vom IFV-Geschäftsführer E. Schulz ausdrücklich begrüßt wird: „SWIETELSKY ist eine wichtige Adresse im Bereich Bahn-Infrastruktur und damit wichtig für den Ausbau des modernen Bahnverkehrs„, so Schulz anläßlich der Aufnahme des Unternehmens in das Netzwerk des IFV BAHNTECHNIK e.V.

.

.

Unternehmensprofil:

Im Jahr 1936 von Dipl. Ing. Hellmuth SWIETELSKY gegründet.

Jahrzentelange Erfahrung in Österreich und Deutschland bildeten die Basis, dass SWIETELSKY heute zu den führenden Straßenbauern in Mittel und Osteuropa, insbesondere in Ungarn und Tschechien gehört. Ein Netzwerk und gesicherte Versorgung mit Rohstoffen sind die Vorrausetzung für effizientes Bauen.

SWIETELSKY gehört heute mit durchschnittlich rund 8.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einer Bauleistung von ca. 2,07 Mrd. Euro (im Geschäftsjahr 2014/2015) zu den bedeutendsten Unternehmen der österreichischen Bauindustrie. Die SWIETELSKY Baugesellschaft m.b.H. verfügt über ein hervorragendes Leistungsprofil im Bahnbau, was durch erstklassige Referenz-Projekte sichtbar wird.

.

Leistungsprofil:

  • Strassen / Plätze / Flächen
  • Bahnbau
  • Hochbau
  • Stollen- und Tunnelbau
  • Ingenieurtiefbau
  • Brückenbau
  • Spezialtiefbau
  • Bauen im Gebirge
  • Sport- und Freizeitanlagen
  • Bauträger / Generalunternehmer
  • Umwelttechnik / Asphalt, Beton, Recycling
  • Prüfstelle

.

Weitere Informationen im Internet:

>>> Unternehmensinformationen >>> www.swietelsky.com

>>> Bahnbau >>> http://www.swietelsky.com/de/leistungsspektrum/bahnbau/

>>> Tunnelbau >>> http://www.swietelsky.com/de/leistungsspektrum/stollen-und-tunnelbau/

 

[Berlin. 10. Mai 2016]

.

DIGITALISIERUNG der BAHNTECHNIK ist das Leitthema des Fachsymposiums RAIL-IT 2016

ALLE aktuellen und relevanten Themengebiete der RAIL-IuKT (Informations- und Kommunikationstechnik) sollen behandelt werden, einschließlich der immer wichtiger werdenden Fragen der IT-Sicherheit.

Aktuell läuft der SECOND CALL FOR PAPERS:

.

.

Während der Tagung RAIL-IT 2016

geht es um aktuelle Entwicklungen auf dem sehr dynamischen Themengebiet

DIGITALISIERUNG IM VERKEHRSSEKTOR: Thematischer Schwerpunkt „BAHN 4.0“

 

Es handelt sich um die 4. Fachtagung in der Veranstaltungsreihe RAIL-IT, welche seit 2010

vom Interdisziplinären Forschungsverbund Bahntechnik e.V. ausgerichtet wird.

Im November 2016 findet die Tagung in Kooperation mit DB SYSTEMTECHNIK GmbH

am Unternehmensstandort München statt.

 

 

 

INHALTLICHE SCHWERPUNKTE (Themen-Cluster):

 

– Neue Ansätze für die Digitalisierung im Verkehrssektor: Produkte, Prozesse

– Optimierung von Geschäftsprozessen entlang der gesamten Transportkette

– Wie steht es mit dem automatisierten Fahren im Personenverkehr bzw. Rangieren im Güterverkehr?

– Fahrer-Unterstützung (assistierte versus automatisierte Verkehrsmittel) sowie Leit- u. Sicherungstechnik

– Fahrgast-Information und Passenger-Entertainment sowie umfassende Vernetzung (ubiquity)

– Informationstechnische Ertüchtigung von Infrastrukturanlagen (Bahn-Bauwerke)

– Sicherheitsaspekte (Bahnhöfe, Tunnel, Brücken etc.) sowie Cyber-Security z. B. für Stellwerke

 

ZIELGRUPPE: TEILNEHMENDE UNTERNEHMEN und ORGANISATIONEN:

 

– Verkehrsbetriebe und Systemanbieter (EVU, EIU im Nah- und Fernverkehr)

– Dienstleistungswirtschaft (alle relevanten Produkt- und Dienstleistungs-Segmente)

– Hersteller und Zuliefer-Unternehmen von Komponenten und Modulen

– Forschungsinstitute und Hochschulen

– Behörden (Aufsichtsbehörden), Verbände sowie IuKT-Experten

.

WEITERE INFOMATIONEN ZUR TAGUNG:

.

 

CALL FOR PAPERS /// CALL FOR PRESENTATIONS

Der Programm-Ausschuss „BAHN-INFORMATIONS- UND KOMMUNIKATIONSTECHNIK“

des IFV BAHNTECHNIK e.V. freut sich bis zum 30. Juni 2016 auf Ihre Vortragsvorschläge

(in deutscher Sprache):

 

Zu folgenden THEMENBLÖCKEN erwarten wir die EINREICHUNG von Fachvorträgen (30 Minuten) bzw. Workshops mit Praxisbeispielen (45 Minuten):

 

  •      DIGITALISIERUNG im Verkehrssektor – Status Quo und Perspektiven
  •      BAHN 4.0 – Vision und Wirklichkeit – (Digitalisierung im Bahn-Betrieb für EVU und EUI)
  •      HARDWARE, SOFTWARE, SCHNITTSTELLEN: IT-Innovationen bei Schienenfahrzeugen
  •      Innovative ANWENDUNGEN der IuKT im Bahn- und Verkehrssektor
  •      Wesentliche ERKENNTNISSE aus der Forschung
  •      Betriebliche ANFORDERUNGEN (insbes. Leit- und Sicherungstechnik)
  •      Technische HERAUSFORDERUNGEN für Schienen-Fahrzeuge und Bahn-Infrastruktur
  •      Rechtliche RESTRIKTIONEN (Normen, Regelwerke etc.)
  •      Risiken und Nebenwirkungen (Cyber-Security, Sicherheit der Bahnbauwerke (Bahnhöfe etc.))
  •      SONSTIGE THEMEN, sofern relevant für das Tagungsthema RAIL-IT (Vorschläge erbeten!)

 

.

_

REFERENTEN-ANMELDUNG bitte ausschließlich mit dem ONLINE-FORMULAR:

www.bahntechnik-netzwerk.info/referenten

 

 

                   ZEITPLAN zur Veranstaltungsvorbereitung

                    30.06.2016       Referentenanmeldung (Kurzfassung)

                    20.09.2016       Bekanntgabe des Programms (Tagungsprospekt)*

                    31.10.2016       Redaktionsschluss (Langfassung: doc/ppt)

* Referenten, deren Vortragsvorschlag in das Tagungsprogramm

aufgenommen wurde, erhalten eine Referentenfreikarte.

 _

 

.

 

Haben Sie inhaltliche Fragen? Telefon: 030 81898731  bzw. E-Mail: redaktion@ifv-bahntechnik.de

.

Der IFV BAHNTECHNIK e.V. ist ein eingetragener Verein – das bedeutet: Sie können Mitglied in einem unabhängigen Netzwerk von Bahntechnik-Experten werden!

 

Beim IFV BAHNTECHNIK sind Sie im richtigen Netzwerk! 


 

START  NETWORKING!

.


 

 

Der IFV fördert gemäß der Vereinssatzung den Fortschritt in der Bahntechnik durch Förderung von Wissenschaft und Forschung (insbesondere durch Koordinierung von Forschungsvorhaben auf dem Gebiet der Bahntechnik; Kooperation mit Betreibern und bahntechnischer Industrie sowie ferner die Verbreitung und Diskussion von Forschungsergebnissen in Veröffentlichungen und Veranstaltungen (Vorträge, Symposien, Seminare)).

 

.

Wir unterscheiden folgende LEVEL der Mitgliedschaft:

Wählen Sie den für Sie optimalen Level der Networking-Intensität!

.

 

Level 1

Gast = Interessent an Themen
der Bahn- und Verkehrstechnik

Leser der Internet-Nachrichten
>>> www.ifv-bahntechnik.de/nachrichten

.

.

Level 1.1

Follower = Interessent an virtuellem
Networking (Interdisziplinäre Themen)

Follower bei TWITTER.com/bahntechnik
bzw. XING-Group Bahntechnik

oder LinkedIn-Gruppe
Bahntechnik >>> www.linkedin.com/groups/6509967

.

.

Level 1.2

Korrespondierendes Mitglied = Interessent
am IFV BAHNTECHNIK e.V.

Vorteil: Regelmäßige
Informationen vom IFV (Informationsdienst Bahntechnik)

Vorteil: Können sich als
Teilnehmer bzw. Referent bei IFV-Tagungen anmelden.

ANMELDUNG >>>  www.bahntechnik-netzwerk.info/newsletter

.

.

Level 2

PERSÖNLICHES MITGLIED = natürliche
Personen / Experten / Freiberufler

(Freiberufl.) Experten,
Studierende, Young Professionals, Berufstätige, Senioren

Privilegierte Mitgliedschaft
in einer großen europäischen Experten-Vereinigung

Vorteil: Günstige
SONDERKONDITIONEN bei Fachtagungen & Seminaren

MITGLIEDSANTRAG >>>
www.ifv-bahntechnik.de/ma.pdf

[Kosten: 36
€ / Person]

.

.

Level 2+

EXPERTE MIT PROFIL = Online-Kompetenzprofil

(Das Upgrade von Level 2 auf Level 2+ ist kostenlos für persönliche Mitglieder)

Information & Download
>>> www.bahntechnik-experten.info

.

.

Level 3

FÖRDERNDES MITGLIED = Juristische
Personen / Firmen oder Organisationen

Wissenschaft, Politik &
Gesellschaft und Wirtschaft*

* = Betreiber, Systemhäuser,
Lieferanten, Dienstleister, sonstige Unternehmen

Alle Mitarbeiter eines
Unternehmens erhalten Mitgliedschafts-Privilegien

Vorteil: Günstige
SONDERKONDITIONEN bei Fachtagungen & Seminaren

MITGLIEDSANTRAG >>>
www.ifv-bahntechnik.de/ffk.pdf

[Kosten:
365 € / Firma]

 

.

.

Level 3+

FIRMA MIT PROFIL = Online-Unternehmensprofilprofil

(Das Upgrade von Level 3 auf Level 3+ ist kostenlos für Mitglieder im Firmenförderkreis)

Information & Download
>>> www.bahntechnik-firmen.info

 

.

.

Level 4

Firmen-Mitglied im
KOMPETENZNETZ BAHNTECHNIK
= Horizontale Vernetzung

>>>  Vernetzung von kompetenten Unternehmen (innovative
Auftragnehmer)

Vorteil: Mitgliedschaft in
einer GÜTEGEMEINSCHAFT von TOP-Lieferanten

Information und ANMELDUNG
>>> www.kompetenznetz-bahntechnik.info

 

.

.

Level 4+

Mitgliedschaft im
ERFAHRUNGSAUSTAUSCHZIRKEL
= Funktionale Vernetzung

>>>  Vernetzung mit Personen in vergleichbarer
beruflicher Funktion (Position)

Information und ANMELDUNG
>>> www.erfahrungsaustauschzirkel.info

.

.

 

Level 5

 

Aktive Mitgliedschaft in einem ARBEITSKREIS = Vertikale Vernetzung

>>> Vernetzung von leistungsstarken Unternehmen (interessierte Auftraggeber) 

Vorteil: Innovationsvorsprung durch dynamisch definierte To-Do-Listen 

Information >>> www.arbeitskreis-verkehrstechnik.info (Mitgliedschaft und Freikarten auf Anfrage)


.

 

Level 5+

Gastgeber eines ARBEITSKREISES = Freikartensponsor für ein Jahr (4 Treffen) 

Vorteil: Definition der Themen- und Fragenliste sowie Einladung der Teilnehmer 

Information >>> www.bundesarbeitskreis.de (Gastgeberfunktion auf Anfrage)

.
.


#

Berlin, 15. April 2016

.

Informationen zum Thema BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG von SCHIENEN-FAHRZEUGEN (TSI)

 

Seit April 2016 sind folgende INFORMATIONSKANÄLE mit themenspezifischen Informationen für Experten der Bahn- und Verkehrstechnik freigeschaltet:

 

1. Bahntechnische Zulassung – Allgemeine Aspekte SCHIENEN-FAHRZEUGE

2. Bahntechische Zulassung bei von ROLLING STOCK

3. Spezialfragen zu einzelnen MODULEN

4. Änderungsvorschläge / RFU

5. Nationale Zulassung vs. europäische Zertifizierung

6. Sonstige Aspekte der Zulassung und Interoperabilität bei Bahn-Fahrzeugen

 

Die vorgenannten Informationskanäle sind kostenlos verfügbar und können mit folgendem ONLINE-FORMULAR angefordert werden.

verteilerliste-informationskanal-600px

Informationskanal TSI – SCHIENENFAHRZEUGE (Rolling Stock)

.

Dieser Informationskanal ist ein Kooperationsprojekt von IFV BAHNTECHNIK e.V. und IFV Beratung und Servicegesellschaft mbH.

Mehr Informationen >>> www.Arbeitskreis-Verkehrstechnik.info

 

[Berlin / Nürnberg / Graz, 4.4.2016]

 

Während der Tagung Moderne Schienenfahrzeuge 2016 in Graz wurde die Aufnahme von AEbt in das Netzwerk des IFV BAHNTECHNIK e.V. bekannt gegeben.

 

(v.l.n.r.) Norbert SCHÄFER (AEbt), E. SCHULZ (IFV), Dr. MÜLLER (AEbt)

 

 

AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH wird mit Wirkung vom 4.4.2016 Mitglied im Firmenförderkreis des IFV BAHNTECHNIK e.V.

 

.

 


 

Mehr Informationen im Internet:

 

 

.

DOWNLOAD Firmenprofil von AEBt >>> http://www.bahntechnik-firmen.info/aebt.pdf

 

.

.

.

BAHNTECHNIK-SYMPOSIUM 2016

zum Thema

MODERNER SCHIENENGÜTERVERKEHR, KOMBINIERTER VERKEHR,

ENERGIE-EFFIZIENZ und EMISSIONS-REDUZIERUNG

(RAIL-FREIGHT and RAIL-EFFICIENCY 2016)

  • BAHNTECHNIK-SYMPOSIUM 2016 (24. – 25. Mai 2016) 

.

.

.

. . .

. . .

Tagungshomepage >>> www.bahntechnik-symposium.de

. . .

. . .

 

. . .

. . .

 

 

 

 

#

 

.

 

 

  • MODERNER SCHIENEN-GÜTERVERKEHR / KOMBINIERTER VERKEHR / BAHN-EFFIZIENZ 2016

        Termin: 24. – 25. Mai 2016 in Berlin ((( NEUER TERMIN!!! )))

>>> Download >>> Tagungsprospekt.pdf DOWNLOAD

 

.

#

 

.

Was können Sie jetzt tun, wenn Sie beim BAHNTECHNIK-SYMPOSIUM 2016 mit dabei sein möchten?

.

1. Vormerkung als TEILNEHMER >>> JETZT einen Platz als Teilnehmer RESERVIEREN

.

2. Anfrage als AUSSTELLER >>> Jetzt KONTAKT aufnehmen.

#

 

 

Das Netzwerk des IFV BAHNTECHNIK e.V. umfasst rd. 12500 Mitglieder, Förderer und Partner: Die ideale Networking-Plattform für Experten, Firmen und Institutionen im Bereich der BAHN- und VERKEHRSTECHNIK.

 

 

Sie können sich mit uns VIRTUELL vernetzen:

 

 

 

 

NOCH BESSER: Sie können sich sogar unserem REALEN NETZWERK anschließen:

 

  • Persönliche MitgliedschaftDOWNLOAD >>> timetable.pdf
  • Fördernde Mitgliedschaft (für Firmen)DOWNLOAD >>> timetable.pdf

 

Beim IFV BAHNTECHNIK e.V. treffen Sie auf die führenden Köpfe der Bahn- und Verkehrstechnik sowie auf kompetente Firmen, Lieferanten, Auftraggeber, Institutionen sowie Hochschulen.

 

WILLKOMMEN
AKTIVITÄTEN


1. INFORMIEREN Sie sich über den IFV BAHNTECHNIK e.V.



2. ABONNIEREN Sie den kostenlosen Informationsdienst zur Bahn- und Verkehrstechnik an



3. RESERVIEREN Sie die relevanten Termine für Tagungen oder Workshops im Terminkalender



4. REGISTRIEREN Sie sich unverbindlich als Tagungsteilnehmer bei Fachtagungen, Symposien, Workshops oder Seminaren



5. REAGIEREN Sie auf neue Ausschreibungen und Aufrufe zur aktiven Beteiligung (call for papers / call for presentations)



6. MELDEN Sie einen Vortrag oder Workshop als REFERENT an.



7. BEANTRAGEN Sie die Mitgliedschaft im Verein und fördern Sie die satzungsmäßigen Ziele. Vereinsmitglieder profitieren von attraktiven Sonder-Konditionen bei Veranstaltungen, Forschungsprojekten und Mitgliederservices.
  • Mitgliedsantrag für natürliche Personen (ma.pdf)
  • Mitgliedsantrag für juristische Personen (ffk.pdf)



8. PROFILE von Bahntechnik-FIRMEN und Bahntechnik-EXPERTEN finden Sie hier: 



9. LESEN Sie die Fachliteratur aus der Schriftenreihe BAHNTECHNIK



10. KONTAKTIEREN Sie den Vereinsgeschäftsführer, wenn Sie Fragen zum Verein oder zu den Vereinsaktivitäten haben sollten.






Weitere AKTIVITÄTEN: 









.

Terminfahrplan (Timetable.pdf)

Aktuelle Terminübersicht zum Download 

>>> timetable.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf 


>>> DOWNLOAD >>> timetable.pdf

Download >>> IFV-Timetable.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf 



.

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie einfach mit uns KOKTAKT auf!
Ihre ANSPRECHPARTNER beim IFV:


.

.

.

.

.

.

.

.

  • Relevante NORMEN für die Bahntechnik
  • Bahntechnik-Produkte
  • Bahntechnik-Hersteller
  • Technische Spezifikationen (Nachweise)
  • PRODUKTE-und-NORMEN.de

.

.

.

.

.

Wo sind die AUKTUELLEN Nachrichten vom IFV?

HIER finden Sie die NEUE Internetseite des IFV Bahntechnik e.V.!

IFV BAHNTECHNIK e.V.

NEUE HOMEPAGE des IFV Bahntechnik e.V.
www.ifv-bahntechnik.de

Informationsdienst Bahntechnik
NACHRICHTEN
Wichtiger Hinweis!

Dieses Nachrichten-Archiv wird seit 2018 nicht mehr aktualisiert und dient nur noch als ARCHIV!

 

Die NEUEN INTERNETSEITEN des IFV Bahntechnik e.V. finden Sie hier!

 

IFV BAHNTECHNIK e.V.

NEUE HOMEPAGE des IFV Bahntechnik e.V.
www.ifv-bahntechnik.de

IFV Bahntechnik e.V.

IFV BAHNTECHNIK e.V.

twitter @bahntechnik

Alle Bahntechnik-Tweets finden Sie auf einen CLICK >>> twitter.com/bahntechnik



Bahntechnik-Termine.info




   Terminvorschau Bahntechnik

   DOWNLOAD >>> timetable.pdf

Download >>> IFV-Timetable.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf 






www.Bahntechnik-Termine.info




NETWORKING 4.0