Mitglieds-

antrag

HIER (pdf)

Werden Sie Mitglied im IFV Bahntechnik eV
  • Informationsdienst Bahntechnik: 0 Euro
  • Ordentliche Mitgliedschaft: 36 Euro
  • Fördernde Mitgliedschaft: 365 Euro
ThinkTank 
BAHN DIGITALISIERUNG 

April

2018

19. Intensiv-Seminar BAHN-AKUSTIK an der Technischen Universität Berlin
BAHN-AKUSTIK 2018
Berlin, 11. - 13. April 2018

Juni

2018

19. Internationale Expertentagung
BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG von Bahn-Infrastruktur und Schienen-Fahrzeugen
TSI 2018
Berlin, 07. - 08. Juni 2018

Save the date!

4. Innovationsforum 

IFV-INNOVATION-DAY 

14. Dezember 2018


5. + 6. Juli
2018
BAHN INSTANDHALTUNG 

Berater-Zertifikat

BERATER-ZERTIFIZIERUNG

Certified-Consultant.com


CONSULTING-ACADEMY 

for Railway Consultants

>>> 28. / 29. Mai 2018 <<<

MANAGEMENT-TRAINING
speziell für Fach- und Führungskräfte
der Bahn- und Verkehrsbranche

Frühzeitig

anmelden!

FÖRDERMITTELINFORMATIONSTAG

Information und Beratung für neue 

Forschungsprojekte der Bahn- und Verkehrstechnik (an der TU Berlin)


Save the date!

InnoTrans 2018 

IFV-MEETING-POINT

Halle 7.c


Februar

2019

Intensiv-Seminar
RAIL-SIMULATION 2019
Bielefeld, 05. - 06. Februar 2019

www.ifv-bahntechnik.de/rail-simulation

Termin-änderung

2019 !!!

6. Internationales Fachsymposium
Bahn-Lärm-Analyse und Lärm-Reduzierung
RAIL-NOISE 2019
TERMINVERSCHIEBUNG auf 2019 !!!

Termin-

Vorschau

Weitere Termine stehen im 
IFV-TERMINFAHRPLAN

IFV-TIMETABLE 


Sie befinden sich im ARCHIV der IFV-Nachrichten (Stand 30.12.2018) – Dieses Archiv wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte gehen Sie zur NEUEN Internetseite des IFV Bahntechnik e.V.!
IFV BAHNTECHNIK e.V.
NEUE HOMEPAGE des IFV Bahntechnik e.V. www.ifv-bahntechnik.de

Infrastruktur

[Berlin, 27.02.2015]

.

Dr.-Ing. Friedrich KRÜGER wurde während des 5. interdisziplinären Fachsymposiums MODERNE STRASSENBAHN-INFRASTRUKTUR am 27.02.2015 in Berlin in den GESELLSCHAFTLICH-POLITISCHEN FACHBEIRAT des Interdisziplinären Forschungsverbundes Bahntechnik e.V. (IFV) berufen.

 

(v.r.n.l.) Dr. F. KRÜGER; E. SCHULZ (ifv)

.

Herr Dr. KRÜGER ist anerkannter Experte für Bahn-Infrastruktur und vertritt die fachlichen Positionen der „Studiengesellschaft für unterirdische Verkehrsanlagen e.V.“ – (STUVA) in Köln regelmäßig auf den Akustik- bzw. Infrastrukturveranstaltungen des IFV BAHNTECHNIK.

Dr. Krüger ist seit 1979 bei der STUVA in den Bereichen Forschung und Beratung mit den Schwerpunkten Schall- und Schwingungsentstehung an Verkehrswegen tätig. Er ist Leiter der Gruppe Umweltschutz.  Er wurde vom Eisenbahn-Bundesamt (EBA) als Gutachter für das Sachgebiet „Ingenieurbau“, Tätigkeitsbereich „Schall- und Erschütterungen“ anerkannt.

.

>>> Informationen zum Verein STUVA e.V. im Internet:

>>> www.stuva.de

 


 

Weiterführende Informationen zum FACHBEIRAT bzw. zum IFV BAHNTECHNIK e.V.

 


 

Copyright (c) 2015 – www.ifv-bahntechnik.de

 

[Berlin, 26.02.2015]

.

Die Tagungsdokumentation der erfolgreichen Veranstaltung 5. STRASSENBAHN-SYMPOSIUM 2015 in Berlin zum Thema Straßenbahn-Infrastruktur erschien am 26.02.2015 und kann ab sofort versandkostenfrei beim Fachverlag des IFV BAHNTECHNIK e.V. bestellt werden.

Tagungsband_STRASSENBAHN

 .

Fachbuch: STRASSENBAHN-INFRASTRUKTUR

  • 240 Seiten (DIN A4, Farbdruck, gebunden);
  • ISBN 978-3-940727-46-6
  • Band Nr. 53 der Schriftenreihe „BAHNTECHNIK AKTUELL“
  • Preis: 180 Euro

Versandkostenfreie Lieferung – direkt vom Verlag des IFV BAHNTECHNIK e.V. >>> Bestellformular >>> literatur.pdf

.

Blick-Ins-Buch >>> Tagungsdokumentation STRASSENBAHN-INFRASTRUKTUR (Inhaltsverzeichnis): 

Tagungsband_STRASSENBAHN-2014_Titelblatt600px

.

>>> Bestellung DIREKT beim Fachverlag (versandkostenfrei!):   

>>> Bestellformular [ >>> www.ifv-bahntechnik.de/literatur.pdf  ]

Tagungsprogramm-Veröffentlichung

 

 

STRASSENBAHN-SYMPOSIUM 2014 und 20015

Das Interdisziplinäre Fachsymposium zur modernen Straßenbahntechnik besteht aus VIER Konferenztagen – verteilt auf ZWEI Veranstaltungsteile:

 

  • 1. Teil: STRASSENBAHN-FAHRZEUGE  (11. – 12. Dezember 2014) >>> Tagungsprospekt zum Download >>> prospekt.pdf 

.

  • 2. Teil: STRASSENBAHN-INFRASTRUKTUR  (26. – 27. Februar 2015) >>> Tagungsprospekt folgt in Kürze. 

.


.

Sie können jetzt das Tagunsprospekt zum STRASSENBAHN-SYMPOSIUM 2014 in Hannover zum Thema STRASSENBAHN-FAHRZEUGE herunterladen:

>>> prospekt.pdf 

>>>
INFORMATIONEN

.

  .

  • Das TAGUNGSPROSPEKT [prospekt.pdf] steht HIER zum Download bereit >>> Tagungsprospekt STRASSENBAHN-SYMPOSIUM >>> [ prospekt.pdf ]

 

  • Anmeldeschluss >>>  04.12.2014

 

.

———————————————————————————

 

#

[Berlin/Rostock]

fire-safety-2013-logo-600px

Das 6. Internationale Fachsymposium Bahn-Brandschutz findet vom 25. – 27. September 2013 in Rostock statt.

Das Tagungsprogramm finden Sie unter folgenden Koordinaten:

 

#

The second international symposium RAIL-AERODYNAMICS 2013 will take place in Berlin

15 + 16 + 17 May 2013 —> SAVE THE DATE of the THREE day symposium!

 

RAIL AERODYNAMICS 2013 - http://www.railway-network.info/aerodynamics

 

More Information: >>> www.railway-network.info/aerodynamics

[Berlin, 06.12.2012]

NEUE FACHPUBLIKATION der Schriftenreihe BAHNTECHNIK AKTUELL vorgestellt:

Band 42 / 2012:

.

STRASSENBAHN-SYMPOSIUM 2012: Straßenbahnfahrzeuge und Straßenbahninfrastruktur

 

 

  • TAGUNGSBAND STRASSENBAHN 2012 –  314 Seiten im Format DIN A 4, Farbdruck, gebunden, Preis: 180 Euro.
  • ISBN: 978-3-940727-35-0
  • Bestellformular: www.ifv-bahntechnik.de/literatur.pdf

 

.

 

Die Tagungsdokumentation des III. internationalen Fachsymposiums zum Thema „STRASSENBAHNEN“) wird am 06.12.2012 veröffentlicht und ist ab sofort beim IFV-Verlag VERSANDKOSTENFREI bestellbar.

 

 

[Bonn / Berlin 22.10.2012]

 

Die Benannte Stelle für Interoperabilität im Eisenbahnwesen in Deutschland (Eisenbahn-Cert EBC) hat im Systembereich INFRASTRUKTUR folgende Stelle ausgeschrieben:

  • Fachrichtungen BAUINGENIEURWESEN
  • nach Möglichkeit mit eisenbahnspezifische Fachkenntnisse in Planung, Konstruktion, Instandhaltung und Betrieb von Infrastrukturanlagen
  • zunächst befristet für die Dauer von 2 Jahren

 .

 

.

>>> DOWNLOAD >>> STELLENANGEBOT EBC (pdf)

.

 

Bei Interesse senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen an: Eisenbahn-Cert, Postfach 20 05 65, D- 53135 Bonn.

Ihre Ansprechpartnerin für Fragen ist Frau Dannheisig-Lehr, Tel. 0228  9826 710.

.

(Stand der Information 22.10.2012)

 

 

[Berlin / Erlangen, 16.08.2012]

Während der InnoTrans organisiert der IFV BAHNTECHNIK e.V. einen Meeting-Point zur Vernetzung von Forschung und Anwendung. In Halle 3.2 / Stand 206 können Sie sich über die innovativen Produkte und Dienstleistungen der Mitglieder im Firmenförderkreis informieren.

Information und Anmeldung für den Meeting-Point:

>>> ifv-bahntechnik.de/meeting-point.pdf 

Wir stellen u.a. die Leistungen von SIMetris vor – einem IFV-Firmenförderkreis-Mitglied mit Sitz in Erlangen und anerkannter Kompetenz in den Bereichen Simulationstechnik bzw. Schallreduktion:

 .

Im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand untersucht und entwickelt SIMetris derzeit ein Simulationsverfahren zur Reduktion von Schallemission von verkehrstechnisch befahrenen Bauwerken. Nachdem das Thema Verkehrslärm auch aufgrund des zunehmenden Verkehrsaufkommens stärker in die öffentliche Diskussion rückt, will SIMetris durch dieses Forschungs-
und Innovationsthema helfen Schallreduktionsmaßnahmen an bestehenden Infrastrukturbauwerken effizient umsetzen zu können.

Ein Anwendungsbeispiel für eine Lärmquelle im Verkehrsbereich stellen Stahl-Eisenbahnbrücken dar. Diese Brücken weisen eine erhebliche Schallemission auf, was vor allem Nachts, wenn der Umgebungslärm auf ein Minimum reduziert und der Güterverkehr verstärkt den Schienenweg nutzt, deutlich wird. Es gibt zielführende Methoden die für die Schallemission verantwortlichen Schwingung so zu reduzieren, dass die Schallemission der Brücke deutlich geringer wird.

Lärmreduktionsvorhersagen mittels Simulation

Um möglichst effizient Vorhersagen über bestmögliche Installationsorte von schalldämpfenden Maßnahmen treffen zu können, verwendet SIMetris die Finite-Elemente-Simulation. Somit sind rein virtuelle Studien möglich, die zeigen an welchen Orten die Installation von Schalldämpfern zielführend ist und welche Reduktion des Schallpegels somit erreicht werden kann. Mittels unterschiedlicher Methoden können emissionsrelevante Frequenzen der Bauwerke erkannt und gezielt Dämpfungsmaßnahmen installiert werden.

.

Quelle / Weiterführende Informationen:

>>> www.simetris.de/de/unternehmen/zim-noisereduction

BMWi Logo - ZIM

 

 

 

 

 

 

==================================================================

Der IFV BAHNTECHNIK e.V. unterstützt die Aktivitäten seiner Mitglieder auf dem Gebiet der Forschung für die moderne Bahn-  und Verkehrstechnik:

– Beratung und Information bei innovationsorientierten Projekten

– Information über Möglichkeiten der Vernetzung (Auftraggeber und Auftragnehmer)

– Fördermittelakquisition und Unterstützung bei der Antragstellung

– Unterstützung beim Projektmangagement / Projektkoordination

– Laufende Berichterstattung und Projekt-Dokumentation

– Projekt-Administration (Fördermittel, Patent- und Markenrechte etc.)

sowie weitere Projektbegleitende Dienstleistungen

 

 .

>>> Weitere Informationen / Ansprechpartner: FORSCHUNG

>>> Antrag auf Mitgliedschaft im Firmenförderkreis >>> ffk.pdf

[Berlin, 14.04.2012]

Das Tagungsprogramm der 12. Expertentagung

TSI 2012 – Bahntechnische Zulassung von Bahninfrastruktur und Schienenfahrzeugen

wurde veröffentlicht.

.

Das Tagungsprogramm steht als PDF-Datei zum Download bereit:

>>>  www.ifv-bahntechnik.de/tsi/prospekt.pdf

 

 

 .

DOWNLOAD >>>  www.ifv-bahntechnik.de/tsi/prospekt.pdf  

.

Weitergehende Informationen auf der Tagungshomepage:

>>> www.railway-network.eu/tagung/tsi-2012

.

[Berlin, 30.03.2012]

 

Die Tagung MODERNER SCHIENENGÜTERVERKEHR 2012 war ein voller Erfolg – für alle Beteiligten.

Die Güterverkehrsbranche präsentierte sich mit wieder erstarktem Selbstbewußtsein – und zeigte innovative Ansätze bei Produkten und Dienstleistungen.

Eine umfangreiche Tagungsdokumentation (241 Seiten) kann ab sofort beim IFV BAHNTECHNIK bestellt werden.

 

TAGUNGSDOKUMENTATION

  • MODERNER SCHIENENGÜTERVERKEHR 2012
  • ISBN: 978-3-940727-31-2
  • Preis: 140 €
  • Format: 241 Seiten, DIN A 4, Farbdruck, gebunden
  • Veröffentlichungsdatum: 29.03.2012

 

Der Tagungsband kann entweder mit ISBN im Buchhandel bestellt werden – oder direkt beim Verlag des IFV BAHNTECHNIK e.V. angefordert werden.

Die Direktbestellung ist schneller und erfolgt innerhalb von Deutschland VERSANDKOSTENFREI.

 

 

BESTELLFORMULAR für DIREKTBESTELLUNG beim Verlag des IFV:

.


.

 

 

 

.


.

Tagungsinformation

Am 29. – 30. März 2012 fand in der Königlich Niederländischen Botschaft
in Berlin das III. internationale Fachsymposium
MODERNER SCHIENENGÜTERVERKEHR und INTERMODALER VERKEHR 2012
statt.

.
Institutionelle Kooperationspartner:
– Königlich-Niederländische Botschaft
– Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen; Bonn
– Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)
– Technische Universität Berlin
– sowie weitere Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft.
.
>>> Tagungsinformation zum Download (pdf) >>>

Tagungskoordinaten

 

  •  Datum: 29. – 30.03.2012
  •  Ort: Berlin, Königlich Niederländische Botschaft (Zutrittsbeschränkung)
  •  Abendveranstaltung „Visitenkartenabend“ am 29.03.2012
  •  Bekanntgabe des Programms: 01.02.2012
  •  Anmeldeschluss für Teilnehmer: 22.03.2012
  •  Anfragen zur Tagung: Tel. 0176 70094803 (Hr. Schulz)
  •  Tagungshomepage: www.ifv-bahntechnik.de/gueterverkehr

.

[Berlin/Halle/Saale: 08.3.2012]

 

Mit dem Beitritt von Elektro-Thermit in den Firmenförderkreis wird das Kompetenznetz des IFV BAHNTECHNIK wirksam in Richtung qualitativ hochwertiger Schienen-Infrastruktur erweitert. IFV-Geschäftsführer SCHULZ begrüßt den Beitritt des traditionsreichen Unternehmens, bei dem sich Tradition und Moderne zu bemerkenswerten Innovationen verbinden.

.

Die rd. 180 Mitarbeiter von Elektro-Thermit am Standort Halle/Saale beschäftigen sich schwerpunktmäßig mit der Herstellung und dem Vertrieb von Produkten zu den Thermit-Schweißverfahren und für das Gleis. Ferner gehört technischer Service für Schulung, Ausbildung und Training von Schweißpersonal zu den Kernkompetenzen des Unternehmens.

.

Leistungsprogramm:

  • Schienenverbindung
  • Gleisausrüstung
  • Gleisvermessung
  • Gleisservice

.

Unternehmensprofil:

Elektro-Thermit GmbH & Co. KG ist die größte Tochter des Weltmarktführers im Verschweißen und Instandsetzen von Schienen, der Goldschmidt-Thermit-Group.

Gegründet wurde das Unternehmen Elektro-Thermit GmbH in Berlin Tempelhof im Jahre 1919 von der  Th. Goldschmidt AG und der Accumulatorenfabrik AG, Berlin-Hagen. Damals setzte sich die Elektro-Thermit GmbH u. a. zum Ziel, die Thermit-Schweißungen neben den eingepflasterten Schienen der Straßenbahnen auch für freiliegende Eisenbahngleise in großem Maße zur Anerkennung zu bringen. Heute sorgt das Unternehmen mit Produkten und Verfahren dafür, dass Hochgeschwindigkeitszüge, Güterzüge, Straßenbahnen und Metros ruhig, verschleißarm und damit umweltfreundlich auf lückenlosen Gleisen fahren.

.

elektro-thermit

 

.

Weitere Informationen zum Unternehmen im Internet: >>>  [  www.elektro-thermit.de  ]

 

[Berlin, 30.11.2011]

 

Der IFV BAHNTECHNIK e.V. veröffentlicht in Kooperation mit der Benannten Stelle Interoperabilität (EISENBAHN-CERT) das Tagungsprogramm der neuen Expertentagung zum Thema Bahntechnische Zulassung.

.

Tagungshomepage >>> www.ifv-bahntechnik.de/tsi

.

Anmeldeformular >>>  www.ifv-bahntechnik.de/tsi/prospekt.pdf

 

.

.

 

 

 

WILLKOMMEN
AKTIVITÄTEN


1. INFORMIEREN Sie sich über den IFV BAHNTECHNIK e.V.



2. ABONNIEREN Sie den kostenlosen Informationsdienst zur Bahn- und Verkehrstechnik an



3. RESERVIEREN Sie die relevanten Termine für Tagungen oder Workshops im Terminkalender



4. REGISTRIEREN Sie sich unverbindlich als Tagungsteilnehmer bei Fachtagungen, Symposien, Workshops oder Seminaren



5. REAGIEREN Sie auf neue Ausschreibungen und Aufrufe zur aktiven Beteiligung (call for papers / call for presentations)



6. MELDEN Sie einen Vortrag oder Workshop als REFERENT an.



7. BEANTRAGEN Sie die Mitgliedschaft im Verein und fördern Sie die satzungsmäßigen Ziele. Vereinsmitglieder profitieren von attraktiven Sonder-Konditionen bei Veranstaltungen, Forschungsprojekten und Mitgliederservices.
  • Mitgliedsantrag für natürliche Personen (ma.pdf)
  • Mitgliedsantrag für juristische Personen (ffk.pdf)



8. PROFILE von Bahntechnik-FIRMEN und Bahntechnik-EXPERTEN finden Sie hier: 



9. LESEN Sie die Fachliteratur aus der Schriftenreihe BAHNTECHNIK



10. KONTAKTIEREN Sie den Vereinsgeschäftsführer, wenn Sie Fragen zum Verein oder zu den Vereinsaktivitäten haben sollten.






Weitere AKTIVITÄTEN: 









.

Terminfahrplan (Timetable.pdf)

Aktuelle Terminübersicht zum Download 

>>> timetable.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf 


>>> DOWNLOAD >>> timetable.pdf

Download >>> IFV-Timetable.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf 



.

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie einfach mit uns KOKTAKT auf!
Ihre ANSPRECHPARTNER beim IFV:


.

.

.

.

.

.

.

.

  • Relevante NORMEN für die Bahntechnik
  • Bahntechnik-Produkte
  • Bahntechnik-Hersteller
  • Technische Spezifikationen (Nachweise)
  • PRODUKTE-und-NORMEN.de

.

.

.

.

.

Wo sind die AUKTUELLEN Nachrichten vom IFV?

HIER finden Sie die NEUE Internetseite des IFV Bahntechnik e.V.!

IFV BAHNTECHNIK e.V.

NEUE HOMEPAGE des IFV Bahntechnik e.V.
www.ifv-bahntechnik.de

Informationsdienst Bahntechnik
NACHRICHTEN
Wichtiger Hinweis!

Dieses Nachrichten-Archiv wird seit 2018 nicht mehr aktualisiert und dient nur noch als ARCHIV!

 

Die NEUEN INTERNETSEITEN des IFV Bahntechnik e.V. finden Sie hier!

 

IFV BAHNTECHNIK e.V.

NEUE HOMEPAGE des IFV Bahntechnik e.V.
www.ifv-bahntechnik.de

IFV Bahntechnik e.V.

IFV BAHNTECHNIK e.V.

twitter @bahntechnik

Alle Bahntechnik-Tweets finden Sie auf einen CLICK >>> twitter.com/bahntechnik



Bahntechnik-Termine.info




   Terminvorschau Bahntechnik

   DOWNLOAD >>> timetable.pdf

Download >>> IFV-Timetable.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf 






www.Bahntechnik-Termine.info




NETWORKING 4.0