Mitglieds-

antrag

HIER (pdf)

Werden Sie Mitglied im IFV Bahntechnik eV
  • Informationsdienst Bahntechnik: 0 Euro
  • Ordentliche Mitgliedschaft: 36 Euro
  • Fördernde Mitgliedschaft: 365 Euro
ThinkTank 
BAHN DIGITALISIERUNG 

April

2018

19. Intensiv-Seminar BAHN-AKUSTIK an der Technischen Universität Berlin
BAHN-AKUSTIK 2018
Berlin, 11. - 13. April 2018

Juni

2018

19. Internationale Expertentagung
BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG von Bahn-Infrastruktur und Schienen-Fahrzeugen
TSI 2018
Berlin, 07. - 08. Juni 2018

Save the date!

4. Innovationsforum 

IFV-INNOVATION-DAY 

14. Dezember 2018


5. + 6. Juli
2018
BAHN INSTANDHALTUNG 

Berater-Zertifikat

BERATER-ZERTIFIZIERUNG

Certified-Consultant.com


CONSULTING-ACADEMY 

for Railway Consultants

>>> 28. / 29. Mai 2018 <<<

MANAGEMENT-TRAINING
speziell für Fach- und Führungskräfte
der Bahn- und Verkehrsbranche

Frühzeitig

anmelden!

FÖRDERMITTELINFORMATIONSTAG

Information und Beratung für neue 

Forschungsprojekte der Bahn- und Verkehrstechnik (an der TU Berlin)


Save the date!

InnoTrans 2018 

IFV-MEETING-POINT

Halle 7.c


Februar

2019

Intensiv-Seminar
RAIL-SIMULATION 2019
Bielefeld, 05. - 06. Februar 2019

www.ifv-bahntechnik.de/rail-simulation

Termin-änderung

2019 !!!

6. Internationales Fachsymposium
Bahn-Lärm-Analyse und Lärm-Reduzierung
RAIL-NOISE 2019
TERMINVERSCHIEBUNG auf 2019 !!!

Termin-

Vorschau

Weitere Termine stehen im 
IFV-TERMINFAHRPLAN

IFV-TIMETABLE 


Sie befinden sich im ARCHIV der IFV-Nachrichten (Stand 30.12.2018) – Dieses Archiv wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte gehen Sie zur NEUEN Internetseite des IFV Bahntechnik e.V.!
IFV BAHNTECHNIK e.V.
NEUE HOMEPAGE des IFV Bahntechnik e.V. www.ifv-bahntechnik.de

Mitgliedschaft

[Berlin / Potsdam, 09.03.2018]

.

Dr. Fabian Heyle ist dem IFV BAHNTECHNIK e.V. als persönliches Mitglied beigetreten.

IFV-Geschäftsführer Schulz begrüßt die Erweiterung des Mitgliederkreises um einen namhaften Experten im Eisenbahnrecht: „Der interdisziplinäre Ansatz des IFV BAHNTECHNIK ermöglicht den konstruktiven Dialog zwischen den unterschiedlichen Fachdisziplinen. Ein konstruktives Gespräch zwischen Ingenieuren und Juristen ist in vielen Themengebieten des Bahnwesens, insbesondere des Eisenbahnrechts, ist für alle Beteiligten von Vorteil.“

.

Dr. Heyle war für den IFV BAHNTECHNIK e.V. bereits im Jahr 2017 als Referent bei der Expertentagung „BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG – TSI 2017“ ehrenamtlich tätig.

Der Fachvortrag  „Zulassung von Eisenbahnfahrzeugen und Komponenten in Deutschland und Europa“ wurde in folgender Publikation der Schriftenreihe „BAHNTECHNIK AKTUELL“ veröffentlicht: Tagungsband TSI 2017 – ISBN 978-3-940727-57-2

 

Fotoalbum TSI 2017

.


.

 

WAGNER Rail GmbH

wurde neu in den Arbeitskreis Bahn-BRANSCHUTZ II des IFV BAHNTECHNIK e.V. aufgenommen.

.

.

 

.


#Wagner Rail, #Brandschutz, #Mitglied, #Arbeitskreis, #2017, #IFV BAHNTECHNIK

 

 

[Seevetal / Berlin, 21.09.2017]

.

 

Die svt Brandschutz Vertriebsgesellschaft (ein Unternehmen der svt Holding GmbH) wurde in den den Firmenförderkreis des IFV BAHNTECHNIK e.V. aufgenommen.

Das 1969 gegründete Unternehmen beschäftigt sich mit Brandverhütung, -begrenzung und Schadensanierung.

Unternehmensgröße: 370 Mitarbeitern an 29 Standorten (Stand: September 2017)

Firmenstammsitz ist Seevetal

.

.

Das Unternehmen bietet insbesondere folgende Produkte bzw. Dienstleistungen an:

  • Passiver baulicher Brandschutz
  • Schadensanierung
    • Brandschadensanierung
    • Wasserschadensanierung
    • Schadstoffsanierung
    • Elementarschadensanierung
  • Forschung & Entwicklung
  • Nationaler und internationaler Produktvertrieb
  • Industrieanwendungen*

 

* „svt stellt sich seit einigen Jahren der Herausforderung, Produkte für die gestiegenen Brandschutzanforderungen im Bereich
von Schienen-, Luftverkehrs- und Wasserfahrzeugen weiter zu entwickeln. Basis hierfür ist die langjährige Erfahrung als
Entwickler von Brandschutzsystemen und Hersteller von dämmschichtbildenden und ablativen Beschichtungen.“

 

Internet >>> http://svt.de/de/unternehmen/ueber-uns/

 

.

Continue reading

[Schwalmstadt / Berlin, 30.08.2017]

.

Mit Wirkung zum 30.08.2017 wurde Konvekta Thermo Systems AG in den Kreis der fördernden Mitgliedsfirmen des IFV BAHNTECHNIK e.V. aufgenommen.

KONVEKTA ist ein Hersteller von Thermosystemen für Nutzfahrzeuge mit mehr als 60 Jahren Erfahrung im Markt.

 

 

 

Fertigungsprogramm:

  • Klimaanlagen und Transportkühlsysteme

 

Produkte für den Bahn-Sektor:

1. Fahrgastraum-Klimagerät
2. Fahrerstand-Klimagerät
3. Frontheizer
4. Unterstuhlheizer
5. Einstiegsheizer
6. Konvektor

.

Unternehmenssitz: Schwalmstadt

Gründungsjahr: 1957

.

Im Jahr 2007 erhielten der frühere Vorstand und heutige Aufsichtsratsvorsitzende der Konvekta AG, Carl H. Schmitt, und Jürgen Köhler den von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) vergebenen Deutschen Umweltpreis, den am höchsten dotierten Umweltpreis Europas. Gewürdigt wurde damit das Engagement der Firma in der Entwicklung innovativer und umweltfreundlicher Klima- und Kälteanlagen für den Fahrzeugbau. *

.

IFV-Geschäftsführer Schulz begrüßt den Beitritt von KONVEKTA ausdrücklich: „Da wir Konvekta schon seit etlichen Jahren im Bereich BAHN-KLIMATECHNIK sehr gut kennen, waren wir vom Mitgliedsantrag nicht überrascht: KONVEKTA passt in die Gruppe der kompetenten Hersteller, die sich mit hoher Entwicklungskompetenz und Eigenfertigungstiefe optimal in das IFV-Firmennetzwerk einfügen. Überraschend war allerdings die Mitteilung, dass man bei KONVEKTA davon ausgegangen war, schon längst Mitglied im IFV BAHNTECHNIK e.V. zu sein. Es gibt immer wieder Unternehmen, bei denen sich die Mitarbeiter gar nicht vorstellen können, dass sich die eigene Firma (noch) nicht dem innovationsorientierten Bahntechnik-Netzwerk des IFV angeschlossen hat.

.

Mehr Informationen zum Unternehmen im Internet:

 

 

* Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Konvekta [Stand: 30.08.2017]

[Mulfingen / Berlin, 30.08.2017]

.

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG wurde mit Wirkung zum 30.08.2017 in den Kreis der fördernden Mitglieder des Interdisziplinären Forschungsverbundes Bahntechnik e.V. aufgenommen.

Im Bereich Bahntechnik liefert ebm-papst u.a. Elektronikkühlung, Führerraum- und Fahrgastklimatisierung, Hilfs- und Türantriebe.

Das Unternehmen ist langjähriger Engineeringpartner und Hersteller von Antriebs- und Gebläselösungen und liefert als Technologiepartner AC- und EC-Antriebe an die Bahnbranche.

 

Über die Aufnahme von ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG in den IFV BAHNTECHNIK freut sich Geschäftsführer Schulz: „ebm-papst ist ein Unternehmen, welches alle Kriterien eines hidden champions vorbildgebend erfüllt*. Das Streben nach Spitzenleistungen mit klarer technologischer Fokussierung passt sehr gut in das IFV-Netzwerk von führenden Unternehmen der Bahntechnik.

 

Unternehmensinformationen:

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG  ist ein weltweit tätiger Hersteller von Elektromotoren und Ventilatoren

Stammsitz: 74673 Mulfingen

Das 1963 gegründete Familienunternehmen beschäftigt weltweit rd. 12500 Mitarbeiter und gilt als „Technologieführer“ im Bereich Ventilatoren und Antriebe; insbesondere bei der EC-Motorentechnik (electronically commutated Motor; bürstenloser Gleichstrommotor) – weiterhin: AC-Antriebe.

.

Kernkompetenzen:
  • Motortechnik
  • Elektronik
  • Lufttechnik

.

.

Mehr Informationen im Internet:

 

 

* Hermann SIMON (1990) definiert hidden champions als „versteckte Weltmarktführer“, die als mittelständische Unternehmen einen definierten Markt so gut bedienen, dass Sie einen dauerhaft hohen Weltmarktanteil halten können.

Thermo King Rail HVAC wurde mit Wirkung zum 30.08.2017 in den Förderkreis des IFV BAHNTECHNIK e.V. aufgenommen.

 

 

 

Weitere Informationen zum Unternehmen:

 

 


 

@Bahntechnik-Informationskanal bei TWITTER >>> https://twitter.com/bahntechnik/status/906480175063240704

 

 

[Mannheim / Berlin, 03.08.2017]

 

Hays AG wird förderndes Mitglied des IFV BAHNTECHNIK e.V. und verstärkt das interdisziplinäre Kompetenznetz auf dem wichtigen Gebiet Personalwesen

Der Personaldienstleister HAYS kann durch ausgeprägte Spartenbildung bzw. Spezialisierung für die Branche BAHNTECHNIK sehr interessante, branchenspezifische Lösungen im Fachgebiet ENGINEERING / RAILMOTIVE anbieten. Weiterhin sind für Unternehmen der Bahn- und Verkehrstechnik auch andere Spezialgebiete von Relevanz (Maschinen- und Anlagenbau, Elektrotechnik etc.)

 

 

 

Continue reading

[Berlin / Hong Kong, 10.06.2016]

.

Während der 17. Expertentagung TSI 2016 – Bahntechnische Zulassung & Interoperabilität wurde das international tätige Unternehmen Goodrock Investments Ltd. in den Firmenförderkreis aufgenommen. David Bi, der Geschäftsführer von Goodrock Investments Ltd. zeigte Interesse an der vom IFV organisierten systematischen Vernetzung mit international tätigen Unternehmen der Schienenfahrzeugbranche.

Mit Goodrock Investments wird erstmalig ein Unternehmen aus Hong Kong in das Firmennetzwerk des IFV BAHNTECHNIK e.V. aufgenommen.

 

(v.l.n.r.) D. Bi (Goodrock), E. Schulz (ifv)

 

IFV-Geschäftsführer E. Schulz betonte, dass im Zuge der Internationalisierungsstrategie des IFV immer mehr Mitgliedschaftsanfragen aus dem nahen und fernen Ausland – insbesondere aus Asien – zu erwarten sind.

#

 

.

Der IFV BAHNTECHNIK e.V. ist ein eingetragener Verein – das bedeutet: Sie können Mitglied in einem unabhängigen Netzwerk von Bahntechnik-Experten werden!

 

Beim IFV BAHNTECHNIK sind Sie im richtigen Netzwerk! 


 

START  NETWORKING!

.


 

 

Der IFV fördert gemäß der Vereinssatzung den Fortschritt in der Bahntechnik durch Förderung von Wissenschaft und Forschung (insbesondere durch Koordinierung von Forschungsvorhaben auf dem Gebiet der Bahntechnik; Kooperation mit Betreibern und bahntechnischer Industrie sowie ferner die Verbreitung und Diskussion von Forschungsergebnissen in Veröffentlichungen und Veranstaltungen (Vorträge, Symposien, Seminare)).

 

.

Wir unterscheiden folgende LEVEL der Mitgliedschaft:

Wählen Sie den für Sie optimalen Level der Networking-Intensität!

.

 

Level 1

Gast = Interessent an Themen
der Bahn- und Verkehrstechnik

Leser der Internet-Nachrichten
>>> www.ifv-bahntechnik.de/nachrichten

.

.

Level 1.1

Follower = Interessent an virtuellem
Networking (Interdisziplinäre Themen)

Follower bei TWITTER.com/bahntechnik
bzw. XING-Group Bahntechnik

oder LinkedIn-Gruppe
Bahntechnik >>> www.linkedin.com/groups/6509967

.

.

Level 1.2

Korrespondierendes Mitglied = Interessent
am IFV BAHNTECHNIK e.V.

Vorteil: Regelmäßige
Informationen vom IFV (Informationsdienst Bahntechnik)

Vorteil: Können sich als
Teilnehmer bzw. Referent bei IFV-Tagungen anmelden.

ANMELDUNG >>>  www.bahntechnik-netzwerk.info/newsletter

.

.

Level 2

PERSÖNLICHES MITGLIED = natürliche
Personen / Experten / Freiberufler

(Freiberufl.) Experten,
Studierende, Young Professionals, Berufstätige, Senioren

Privilegierte Mitgliedschaft
in einer großen europäischen Experten-Vereinigung

Vorteil: Günstige
SONDERKONDITIONEN bei Fachtagungen & Seminaren

MITGLIEDSANTRAG >>>
www.ifv-bahntechnik.de/ma.pdf

[Kosten: 36
€ / Person]

.

.

Level 2+

EXPERTE MIT PROFIL = Online-Kompetenzprofil

(Das Upgrade von Level 2 auf Level 2+ ist kostenlos für persönliche Mitglieder)

Information & Download
>>> www.bahntechnik-experten.info

.

.

Level 3

FÖRDERNDES MITGLIED = Juristische
Personen / Firmen oder Organisationen

Wissenschaft, Politik &
Gesellschaft und Wirtschaft*

* = Betreiber, Systemhäuser,
Lieferanten, Dienstleister, sonstige Unternehmen

Alle Mitarbeiter eines
Unternehmens erhalten Mitgliedschafts-Privilegien

Vorteil: Günstige
SONDERKONDITIONEN bei Fachtagungen & Seminaren

MITGLIEDSANTRAG >>>
www.ifv-bahntechnik.de/ffk.pdf

[Kosten:
365 € / Firma]

 

.

.

Level 3+

FIRMA MIT PROFIL = Online-Unternehmensprofilprofil

(Das Upgrade von Level 3 auf Level 3+ ist kostenlos für Mitglieder im Firmenförderkreis)

Information & Download
>>> www.bahntechnik-firmen.info

 

.

.

Level 4

Firmen-Mitglied im
KOMPETENZNETZ BAHNTECHNIK
= Horizontale Vernetzung

>>>  Vernetzung von kompetenten Unternehmen (innovative
Auftragnehmer)

Vorteil: Mitgliedschaft in
einer GÜTEGEMEINSCHAFT von TOP-Lieferanten

Information und ANMELDUNG
>>> www.kompetenznetz-bahntechnik.info

 

.

.

Level 4+

Mitgliedschaft im
ERFAHRUNGSAUSTAUSCHZIRKEL
= Funktionale Vernetzung

>>>  Vernetzung mit Personen in vergleichbarer
beruflicher Funktion (Position)

Information und ANMELDUNG
>>> www.erfahrungsaustauschzirkel.info

.

.

 

Level 5

 

Aktive Mitgliedschaft in einem ARBEITSKREIS = Vertikale Vernetzung

>>> Vernetzung von leistungsstarken Unternehmen (interessierte Auftraggeber) 

Vorteil: Innovationsvorsprung durch dynamisch definierte To-Do-Listen 

Information >>> www.arbeitskreis-verkehrstechnik.info (Mitgliedschaft und Freikarten auf Anfrage)


.

 

Level 5+

Gastgeber eines ARBEITSKREISES = Freikartensponsor für ein Jahr (4 Treffen) 

Vorteil: Definition der Themen- und Fragenliste sowie Einladung der Teilnehmer 

Information >>> www.bundesarbeitskreis.de (Gastgeberfunktion auf Anfrage)

.
.


#

[Berlin, Frankfurt, Kirchmöser, Minden, München, 21.01.2016]

.

„Gerne werden wir förderndes Mitglied im Netzwerk des IFV BAHNTECHNIK“, so B. Aissen, Geschäftsführerin von DB Systemtechnik GmbH bei einem Besuch der IFV-Vereinsgeschäftsstelle in Berlin.

IFV-Geschäftsführer Schulz befürwortet den Beitrittsantrag von DB Systemtechnik GmbH als einen mehr als nur folgerichtigen Schritt, der die gute Zusammenarbeit zwischen dem Verein und der DB Systemtechnik auch formell gut „auf die Schiene“ bringt. Vielmehr können vielfältige fachliche Gemeinsamkeiten beider Häuser konstatiert werden. Die Kompetenzfelder des IFV BAHNTECHNIK e.V. weisen große Affinität zu den Geschäftsfeldern bzw. Arbeitsgebieten von DB Systemtechnik auf, so Schulz.

Zwischen DB Systemtechnik GmbH und dem IFV BAHNTECHNIK wurden umfangreiche Kooperationsfelder und gemeinsame Aktivitäten definiert. Über die näheren Einzelheiten wird fallweise auf dem Bahntechnik-Nachrichten-Server berichtet werden. >>> www.ifv-bahntechnik.de/nachrichten

.

.

Continue reading

[Berlin / Bexbach, 29. Juli 2015]

.

BerlinerLuft. Klimatechnik GmbH wird Mitglied im Firmenförderkreis des IFV BAHNTECHNIK e.V. und verstärkt das kompetente Netzwerk von Anbietern im Bereich Klima- und Lüftungstechnik. IFV-Geschäftsführer Schulz begrüßt BerlinerLuft. Klimatechnik GmbH im Firmenförderkreis als einen der führenden Kompetenzpartner für Lüftungs- und Klimatechnik – spezialisiert auf leistungsfähige Systemlösungen zur Konditionierung von Luft bzw. Klimatisierung von Räumen.

 

 

 

UNTERNEHMENSGRUPPE

Die Unternehmensgruppe BerlinerLuft. gliedert sich in eine Management Holding (BerlinerLuft. Technik GmbH) und drei Gesellschaften, die die operativen Einheiten der Gruppe beinhalten:

.

  • BerlinerLuft. Komponenten und Systemtechnik GmbH

Mit fünf Niederlassungen ist die BerlinerLuft. Komponenten und Systemtechnik GmbH der grösste Geschäftsbereich der Unternehmensgruppe. Das Produktspektrum umfasst Kanalsysteme rund und eckig, gefalzt und geschweisst, lüftungstechnische Bauteile und Komponenten, Schalldämpfer und Schall-Sonderkonstruktionen, Lüftungstürme und Kamine sowie Entrauchung und Brandschutz und steht damit für die Strategie vom Produkt zum System. Dank einer vollautomatisierten innovativen Fertigungstechnologie produziert die BLKS rund 1 Mio. qm Luftführung und ist damit Deutschlands führender Luftkanalhersteller.

.

  • BerlinerLuft. Klimatechnik GmbH

Die BerlinerLuft. Klimatechnik GmbH in Bexbach entwickelt und fertigt Lüftungs- und Klimazentralgeräte für verschiedene Einsatzbereiche in Industrie und Gewerbe. Mit ihrem Produktportfolio von Hygiene- und Kompaktklimageräten, integrierter Kälte und MSR Technik sowie hocheffizienter WRG Systeme erfüllt BerlinerLuft. Klimatechnik GmbH höchste Ansprüche an moderne Klimatechnik.

.

  • BerlinerLuft. Ventilatoren und Prozessluftechnik GmbH

Die BerlinerLuft. Ventilatoren und Prozesslufttechnik GmbH fertigt Produkte und Komponenten speziell für den industriellen Bedarf. Dazu gehören insbes. Hochleistungsventilatoren, Lüftungstechnische Bauteile in geschweißter Ausführung, Industrie-Schallschutz sowie Korossionsschutz und Beschichtungen der Bauteile. Die branchenspezifischen Anforderungen werden bei Bedarf durch Montage- und Serviceleistungen ergänzt.

 

 

PRODUKTE

 

BerlinerLuft. bietet Gesamtlösungen in der Luft- und Klimatechnik an. Das differenzierte Produktprogramm umfasst Bauteile, Komponenten und Geräte aus Acht Produktgruppen:

 

  1. Luftförderung: Radialventilatoren (Radialventilatoren einseitig saugend; Radialventilatoren doppelseitig saugend; Gehäuselose Ventilatoren; Freilaufende Ventilatoren; Sonderventilatoren)
  2. Luftführung (Luftführung, eckig; Luftführung, rund; Wetterschutzgitter; Dachhauben)
  3. Luftverteilung (Zu- und Abluftgitter; Sichtschutzgitter; Schlitzauslässe; Weitwurfdüsen; Deckenluftdurchlässe; Dralldurchlässe; Lüftungsventile)
  4. Luftregulierung (Drossel- und Absperrklappen; Irisblenden; Jalousieklappen; Software VOLUWIN)
  5. Luftkonditionierung (Baureihe HygCond; Luftkonditionierung – Baureihe VarioCond/RixnerLine; Systemlösung EcoCond; Baureihe EuroCond; Umluftkühlgeräte; Kombi-Klimageräte; Hygiene Kompaktklimageräte; Katalysatorgerät)
  6. Schalldämmsysteme (Schalldämmerzeugnisse eckig; Schalldämmerzeugnisse rund; Schall-Sonderkonstruktionen; Software AKUSWIN)
  7. Brandschutzsysteme (Entrauchungsleitung XDuct®)
  8. Prozesslufttechnik (Luftführung eckig geschweißt; Luftführung rund geschweißt; Lüftungstürme)

 

Die vorgenannten Module fügen sich flexibel zu einem System zusammen und ermöglichen die Erfüllung von individuellen Anforderungen in der technischen Gebäudeausrüstung.

 

 

 

STANDORTE

Standorte in Deutschland:

  • Berlin
  • Dresden
  • Köln
  • München
  • Uelzen

 

Standorte International:

  • Bialogard, Polen
  • Gornji Stupnik (Zagreb) Croatia
  • Koszalin, Polen
  • Niemodlin, Polen
  • Puebla, Mexico
  • Sao Leopoldo, Brasilien
  • Schwaz, Austria

 

Kontaktkoordinaten:

BerlinerLuft. Technik GmbH

Herzbergstr. 87-99

10365 Berlin

Tel.: +49 (0)30 5526-0

Fax: +49 (0)30 55262316

E-Mail: info@berlinerluft.de

Internet: www.berlinerluft.de

.

.

.

 

 

[Stuttgart / Berlin, 08.08.2014]

Das Fraunhofer Institut für Bauphysik (IBP) ist dem Förderkreis des IFV BAHNTECHNIK e.V. beigetreten.

Das Institut für Bauphysik gehört zur Fraunhofer Gesellschaft und beschäftigt sich in vielen Projekten der anwendungsorientierten Forschung mit Fragestellungen, die insbesondere in der Bahn- und Verkehrstechnik sehr gute Einsatzmöglichkeiten finden.

.

 

 

Die aktuellen Aufgabenfelder des IBP:

Das Fraunhofer-Institut für Bauphysik forscht an akustischen, komfort- und klimatechnischen, chemischen, sensorischen, biologischen und hygienischen Fragestellungen, die in Innenräumen von Gebäuden, Fahrzeugen und Flugzeugen auftreten. Es berät Kunden und entwickelt neue Konzepte, Materialien, Technologien und analytische Verfahren.

Im Fokus liegen v. a. der akustische und thermische Komfort sowie die Luftqualität in Innenräumen unter Berücksichtigung eingebrachter Kontaminationen aus der Außenluft, der Einfluss von technischen Werkstoffen, Bauteilen und Innenraumprodukten. Der Innenraumnutzer soll sich wohl und behaglich fühlen, die Luft soll frei von Schad- und Geruchsstoffen sein. Die Wissenschaftler am IBP messen die akustische Belastung im Inneren und Äußeren von Räumen (Gebäude, Fahrzeug, Flugzeug), untersuchen raumklimatische Parameter durch physikalische und psychophysische Messungen zur thermischen Behaglichkeit, analysieren geruchlose und geruchsaktive Produktemissionen, identifizieren deren Quellen in Rezeptur und Produktionsprozess und erarbeiten daraus Ansätze zu deren Beseitigung oder Verminderung. Ziel aller Untersuchungen ist dabei immer die Zufriedenheit des Nutzers durch niedrige Geräuschpegel, ein optimales Klima und eine gute Luftqualität. Am Institut werden Konzepte, Technologien und Bauteile zur Schalldämpfung und -absorption, zur Klima-, Komfort- und Luftqualitätsverbesserung entwickelt, getestet und optimiert. Die Effektivität von Luftreinigungssystemen, aber auch deren Anfälligkeit für Mikroorganismen, wird bearbeitet. Ein weiteres Thema ist die Integration verschiedener Funktionalitäten in neue Materialien und Bauteile z. B. Kombinationen aus klimatechnischen Bauteilen mit schall- und emissionsabsorptiven Materialien, katalytische, selbstreinigende oder biostatische Oberflächen.

Durch die am Institut vorhandene interdisziplinäre Kompetenz und Zusammenarbeit auf akustischem, raumklimatischem und chemisch, biologischem Gebiet, den vorhandenen Testeinrichtungen und den entwickelten Simulations- und Analysenmethoden werden stets neue Erkenntnisse für die Bereiche Materialien, Bauteile, Komponenten und Systeme für Gebäude, Fahrzeuge und Flugzeuge gewonnen. [Quelle: http://www.verkehr.fraunhofer.de/de/Mitglieder/IBP.html]

 

 

.

Das Institut ist in folgende Abteilungen gegliedert:

  • Akustik (Prof. Dr. Philip Leistner)
  • Bauchemie, Baubiologie, Hygiene (Dr. Florian Mayer)
  • Energiesysteme (Dr. Dietrich Schmidt)
  • Ganzheitliche Bilanzierung (Matthias Fischer)
  • Hygrothermik (Dr. Hartwig Künzel)
  • Raumklima (Dr. Gunnar Grün)
  • Wärmetechnik (Hans Erhorn)

.

Standorte des IBP:

  • Stuttgart
  • Holzkirchen
  • Kassel
  • Nürnberg
  • Rosenheim

.

IFV-Geschäftsführer E. SCHULZ begrüßt den Beitritt des IBP: Das IBP hat bereits in der Vergangenheit vielfältige Beiträge zum Wissensnetzwerk des IFV beigesteuert. Die Intensivierung der Zusammenarbeit auf weiteren Themenfeldern und Forschungsprojekten lässt positive Beiträge für wissenschaftliche Forschung und praktische Anwendung erwarten.“ – Auch ganz persönlich freut sich E. Schulz darüber, dass sich künftig noch mehr Arbeitsfelder für wissenschaftliche Kooperation und praktische Umsetzung in der Bahnindustrie ergeben. „Die systematische Generierung von technisch und wirtschaftlich umsetzbaren Vorteilen ist ein Wirkprinzip, dass sich sowohl bei der Fraunhofer Gesellschaft als auch beim IFV BAHNTECHNIK erkennen lässt „, so Schulz.

.

.

 

>>> Internet-Homepage: www.ibp.fraunhofer.de

>>> Twitter: twitter.com/bahntechnik/statuses/501492049657344000

 

.

>>> Ausführliches Institutsprofil zum DOWNLOAD  Download Firmenprofil (pdf) >>> fraunhofer-ibp.pdf <<<

(Das Profil wird derzeit überarbeitet.)

.

>>> Quelle / Permalink: >>> www.ifv-bahntechnik.de/nachrichten/fraunhofer-institut-fuer-bauphysik

.

[Berlin 05/2014]

.
Das IFV-Netzwerk hat erneut Zuwachs aus Österreich bekommen: Firma HY-POWER Produktions und Handels GmbH aus Pressbaum (Österreich) wurde mit sofortiger Wirkung in den Förderkreis des IFV BAHNTECHNIK e.V. aufgenommen.
.
_
HYPOWER bietet folgende Produkte im bereich der Schienenschmiertechnik an:

  • Flankenschmierung
  • Schienenkopfkonditionierung
  • Speziallösungen
    • Retarderköpfe
    • Weichenzungen
    • Leitschienen
    • Stützschienen
    • Radlenker
_
.
.
Online-Informationen zum Unternehmen

.
SOCIAL MEDIA:

[Berlin 03/2014]

EURAILSCOUT Inspection & Analysis b.v. wurde in das IFV-Netzwerk kompetenter Unternehmen der Bahntechnik aufgenommen und ist nun Mitglied im Firmenörderkreis des IFV BAHNTECHNIK e.V.
.
.
  • EURAILSCOUT erbringt Dienstleistungen in folgenden Bereichen: 
    • Gleis
    • Schiene
    • Weiche
    • Signal
    • Oberleitung
    • Beratung

.


.

Online-Informationen zum Unternehmen

.


.

Social Media:

[Berlin/Elze 2014-02-21]

Waggonbau Graaff GmbH verstärkt ab sofort das Netzwerk kompetenter Unternehmen der Bahntechnik im Förderkreis des IFV BAHNTECHNIK e.V.
.
  • Produkte / Leistungsprogramm: 
    • Kesselwagen
    • Kesselwagen ohne Heizung
    • Kesselwagen mit Heizung und Isolierung
    • Slurry-Waggon
    • Getreidesilowaggons
    • Getreidesilowaggon Tagnoos 898
    • Getreidesilowaggon Tagnpps
    • Marktgerechte Sonderlösungen
    • Komponenten
    • Entwicklung und Konstruktion
    • Umbauten

 .

 

WILLKOMMEN
AKTIVITÄTEN


1. INFORMIEREN Sie sich über den IFV BAHNTECHNIK e.V.



2. ABONNIEREN Sie den kostenlosen Informationsdienst zur Bahn- und Verkehrstechnik an



3. RESERVIEREN Sie die relevanten Termine für Tagungen oder Workshops im Terminkalender



4. REGISTRIEREN Sie sich unverbindlich als Tagungsteilnehmer bei Fachtagungen, Symposien, Workshops oder Seminaren



5. REAGIEREN Sie auf neue Ausschreibungen und Aufrufe zur aktiven Beteiligung (call for papers / call for presentations)



6. MELDEN Sie einen Vortrag oder Workshop als REFERENT an.



7. BEANTRAGEN Sie die Mitgliedschaft im Verein und fördern Sie die satzungsmäßigen Ziele. Vereinsmitglieder profitieren von attraktiven Sonder-Konditionen bei Veranstaltungen, Forschungsprojekten und Mitgliederservices.
  • Mitgliedsantrag für natürliche Personen (ma.pdf)
  • Mitgliedsantrag für juristische Personen (ffk.pdf)



8. PROFILE von Bahntechnik-FIRMEN und Bahntechnik-EXPERTEN finden Sie hier: 



9. LESEN Sie die Fachliteratur aus der Schriftenreihe BAHNTECHNIK



10. KONTAKTIEREN Sie den Vereinsgeschäftsführer, wenn Sie Fragen zum Verein oder zu den Vereinsaktivitäten haben sollten.






Weitere AKTIVITÄTEN: 









.

Terminfahrplan (Timetable.pdf)

Aktuelle Terminübersicht zum Download 

>>> timetable.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf 


>>> DOWNLOAD >>> timetable.pdf

Download >>> IFV-Timetable.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf 



.

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie einfach mit uns KOKTAKT auf!
Ihre ANSPRECHPARTNER beim IFV:


.

.

.

.

.

.

.

.

  • Relevante NORMEN für die Bahntechnik
  • Bahntechnik-Produkte
  • Bahntechnik-Hersteller
  • Technische Spezifikationen (Nachweise)
  • PRODUKTE-und-NORMEN.de

.

.

.

.

.

Wo sind die AUKTUELLEN Nachrichten vom IFV?

HIER finden Sie die NEUE Internetseite des IFV Bahntechnik e.V.!

IFV BAHNTECHNIK e.V.

NEUE HOMEPAGE des IFV Bahntechnik e.V.
www.ifv-bahntechnik.de

Informationsdienst Bahntechnik
NACHRICHTEN
Wichtiger Hinweis!

Dieses Nachrichten-Archiv wird seit 2018 nicht mehr aktualisiert und dient nur noch als ARCHIV!

 

Die NEUEN INTERNETSEITEN des IFV Bahntechnik e.V. finden Sie hier!

 

IFV BAHNTECHNIK e.V.

NEUE HOMEPAGE des IFV Bahntechnik e.V.
www.ifv-bahntechnik.de

IFV Bahntechnik e.V.

IFV BAHNTECHNIK e.V.

twitter @bahntechnik

Alle Bahntechnik-Tweets finden Sie auf einen CLICK >>> twitter.com/bahntechnik



Bahntechnik-Termine.info




   Terminvorschau Bahntechnik

   DOWNLOAD >>> timetable.pdf

Download >>> IFV-Timetable.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf 






www.Bahntechnik-Termine.info




NETWORKING 4.0