Mitglieds-

antrag

HIER (pdf)

Werden Sie Mitglied im IFV Bahntechnik eV
  • Informationsdienst Bahntechnik: 0 Euro
  • Ordentliche Mitgliedschaft: 36 Euro
  • Fördernde Mitgliedschaft: 365 Euro
ThinkTank 
BAHN DIGITALISIERUNG 

April

2018

19. Intensiv-Seminar BAHN-AKUSTIK an der Technischen Universität Berlin
BAHN-AKUSTIK 2018
Berlin, 11. - 13. April 2018

Juni

2018

19. Internationale Expertentagung
BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG von Bahn-Infrastruktur und Schienen-Fahrzeugen
TSI 2018
Berlin, 07. - 08. Juni 2018

Save the date!

4. Innovationsforum 

IFV-INNOVATION-DAY 

14. Dezember 2018


5. + 6. Juli
2018
BAHN INSTANDHALTUNG 

Berater-Zertifikat

BERATER-ZERTIFIZIERUNG

Certified-Consultant.com


CONSULTING-ACADEMY 

for Railway Consultants

>>> 28. / 29. Mai 2018 <<<

MANAGEMENT-TRAINING
speziell für Fach- und Führungskräfte
der Bahn- und Verkehrsbranche

Frühzeitig

anmelden!

FÖRDERMITTELINFORMATIONSTAG

Information und Beratung für neue 

Forschungsprojekte der Bahn- und Verkehrstechnik (an der TU Berlin)


Save the date!

InnoTrans 2018 

IFV-MEETING-POINT

Halle 7.c


Februar

2019

Intensiv-Seminar
RAIL-SIMULATION 2019
Bielefeld, 05. - 06. Februar 2019

www.ifv-bahntechnik.de/rail-simulation

Termin-änderung

2019 !!!

6. Internationales Fachsymposium
Bahn-Lärm-Analyse und Lärm-Reduzierung
RAIL-NOISE 2019
TERMINVERSCHIEBUNG auf 2019 !!!

Termin-

Vorschau

Weitere Termine stehen im 
IFV-TERMINFAHRPLAN

IFV-TIMETABLE 


Sie befinden sich im ARCHIV der IFV-Nachrichten (Stand 30.12.2018) – Dieses Archiv wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte gehen Sie zur NEUEN Internetseite des IFV Bahntechnik e.V.!
IFV BAHNTECHNIK e.V.
NEUE HOMEPAGE des IFV Bahntechnik e.V. www.ifv-bahntechnik.de

Programm

.

 

ETCS

 

Das Tagungsprogramm der internationalen Expertentagung zum Thema

Leit- und Zugsicherungstechnik

für Schienenfahrzeuge und Bahn-Infrastruktur

ETCS // ERTMS 2017 

wurde veröffentlicht.

Tagungstermin: 8. – 9. Februar 2017

Tagungsort: Bonn

 Tagungsprospekt DOWNLOAD (pdf)   >>>  JETZT ANMELDEN! 

 

.


.

Information und Einladung 

ETCS // ETCS 2017

Internationale Expertentagung zum Thema Leit- und Zug-Sicherungstechnik

 

ETCS

  • Verbindliche Anmeldung als TEILNEHMER >>> ANMELDEFORMULAR (pdf)
  • Anmeldeschluss: 02.02.2017
  • Frühzahlerkonditionen bis zum 16.01.2016

.

.


.

.

.

Während der Veranstaltung

>>> ETCS / ERTMS 2017: Leit- und Zugsicherungstechnik <<<

werden aktuelle Aspekte des Themas in Vortragsform präsentiert und im Plenum diskutiert.

 

[1.]
Aktuelle Entwicklungen auf dem Feld ETCS und LeiSI – Quo vadis Europa? 
[2.]
Bahntechnische Zulassung und Nachweisführung von Leit- und Sicherungstechnik 
[3.]
Bekannte Restriktionen und Lösungsansätze zur Verbesserung erkannter Problemzonen
[4.]
Künftige Entwicklungen: Innovative Produkte und Dienstleistungen – Ausblick und Perspektiven

 

.

Im Anschluss an die Tagung besteht die (optionale) Möglichkeit im Rahmen der MATCH-MAKING-LOUNGE exklusive Vier-Augen-Gespräche zur inhaltlichen Vertiefung zu führen.

.

.

 

.


.

.

DETAILLIERTE TAGUNGSINFORMATIONEN

ETCS // ERTMS 2017

 

 

  • 1. Veranstaltungsprospekt ETCS // ERTMS 2017

>>> ETCS

 

 

  • 2. Fachprogramm ETCS // ERTMS 2017 (Seite 4 – 5 im Veranstaltungsprospekt) 

>>> ETCS

  • 3.Networking-Möglichkeiten: Vorabendveranstaltung und Match-Making-Lounge (Seite 7 im Prospekt) 

>>> 

 

 

  • 4. Anmeldeformular ETCS // ERTMS 2017 (Seite 8 im Veranstaltungsprospekt) 

>>> ANMELDEFORMULAR

 

 

  • 5. Konditionen / Sonderpreise für Mitglieder und Förderer des IFV BAHNTECHNIK e.V.  

>>> ANMELDEFORMULAR

 

 

  • 6. Antrag auf Mitgliedschaft im IFV BAHNTECHNIK e.V. (Firmenförderkreis) 

>>> ETCS

 

 

  • 7. Antrag auf Mitgliedschaft im ARBEITSKREIS ETCS / ERTMS

>>> MITGLIEDSCHAFT

 

.


.

 

Was können Sie JETZT tun, um bei der Veranstaltung dabei zu sein?

 

 

.


.

Falls Sie FRAGEN haben sollten,

können Sie uns gerne kontaktieren:

 

Info-Telefon: 030 31429298 >>> Tagungsmanagement Frau Heyer (Teilnehmer-Anmeldung)
Info-Telefon: 030 31421698 >>> Tagungsleitung Herr Schulz (Referenten, Sponsoren)

 

Kontakt zum IFV BAHNTECHNIK e.V. >>> www.ifv-bahntechnik.de/nachrichten/kontakt

Kontakt zur IFV SERVICEGESELLSCHAFT >>> www.ifv-servicegesellschaft.de

#

 

 

#

[Berlin, September 2016]

Der IFV BAHNTECHNIK e.V. empfiehlt 60 interessante Networking-Treffpunkte, die während der InnoTrans (20.-23.09.2016) stattfinden.

 


 

.

 

.

 

Dienstag,

20.09.2016

 

Fachprogramm & Networking-Treffpunkte

 

#01

09:00

> 7.1c/201h

Führungskräfte-Treffpunkt:

Frühstück für

Geschäftsführer / TOP-Entscheider im Management

#02

10:00

> 7.1c/201h

Sonderveranstaltung:

Öffentlicher Vortrag CareerForum:

KARRIERE-CHANCEN in der BAHNTECHNIK

#03

11:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt:

BAHN-AERODYNAMIK

(Arbeitskreis-Mitglieder & Interessenten)

#04

12:00

> 7.1c/201h

Karriere-Treffpunkt / Hochschul-Netzwerk:

Campus trifft Karriere:

Bahntechnik-Studiengänge in

Aachen oder Zürich

#05

12:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt:

BAHN-AKUSTIK und VERKEHRS-AKUSTIK

(Arbeitskreis & Interessenten)

#06

13:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt:

BAHN-BRANDSCHUTZ

(Arbeitskreis-Mitglieder & Interessenten)

#07

13:45

> 7.1c/201h

Visitenkarten-Treffpunkt für Fach- und Führungskräfte:

SCHIENENFAHRZEUGE

(Kompetenznetz-Mitglieder und Interessenten)

#08

14:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt:

BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG (TSI)

(Arbeitskreis-Mitglieder & Interessenten)

#09

15:00

> 7.1c/201h

Visitenkarten-Treffpunkt für Fach- und Führungskräfte:

SCHIENENFAHRWEGE

(Kompetenznetz-Mitglieder und Interessenten)

#10

15:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt:

BAHN-SICHERHEIT

(Arbeitskreis-Mitglieder &  Interessenten)

#11

16:15

> 7.1c/201h

Karriere-Treffpunkt:

WEITERBILDUNG

für hochmotivierte Führungskräfte

#12

16:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt:

RAIL-SIMULATION

(Arbeitskreis-Mitglieder und Interessenten)

#13

17:30

> 7.1c/201h

Mitglieder-Treffpunkt:

Systematisches Networking

für alle IFV-Mitglieder, Förderer und Partner

 

 

 

Mittwoch,

21.09.2016

 

Fachprogramm & Networking-Treffpunkte

 

#14

09:00

> 7.1c/201h

Führungskräfte-Treffpunkt:

Frühstück für

EINKAUFSLEITER und VERKAUFSLEITER

#15

09:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt für Anwender & Special Interest Group:

STRASSENBAHN-TECHNIK (Fahrzeuge und Infrastruktur)

(Konstituierende Zusammenkunft einer neuen Special Interest Group)

#16

10:00

> B/203ifv

Sonderveranstaltung

Treffpunkt für Vereinsmitglieder und geladene Gäste:

InnoTrans-Highlights 2016 :

Geführter Messerundgang mit Prof. HECHT

(Teilnahme nur für ANGEMELDETE Gäste!)

#17

10:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt für Anwender & Special Interest Group:

URBAN MOBILITY

(Konstituierende Zusammenkunft einer neuen Special Interest Group)

#18

11:30

> B/203ifv

Karriere-Treffpunkt / Hochschul-Netzwerk:

Campus trifft Karriere:

Studiengänge in

Berlin, Brandenburg, Braunschweig oder Cottbus

#19

12:00

> 7.1c/201h

Sonderveranstaltung:

„LESEN BRINGT WISSENSVORSPRUNG“

Vorstellung aktueller Fachbücher

BAHN- und VERKEHRSTECHNIK

#20

12:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt für Anwender & Special Interest Group:

BAHN-INFORMATIONSTECHNIK (RAIL-IT // BAHN 4.0))

(Konstituierende Zusammenkunft einer neuen Special Interest Group)

#21

13:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt für Anwender & Special Interest Group:

WERKSTOFFTECHNIK und NEUE MATERIALIEN)

(Konstituierende Zusammenkunft einer neuen Special Interest Group)

#22

14:00

> 7.1c/201h

Visitenkarten-Treffpunkt für Fach- und Führungskräfte:

ÖFFENTLICHER PERSONENVERKEHR

(Nahverkehr, Fernverkehr)

#23

14:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt für Anwender & Special Interest Group:

Mess-, Steuer-, Regelungs- und Sensortechnik

(Konstituierende Zusammenkunft einer neuen Special Interest Group)

#24

15:00

> 7.1c/201h

Visitenkarten-Treffpunkt für Fach- und Führungskräfte:

SCHIENEN-GÜTERVERKEHR

#25

15:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt für Anwender & Special Interest Group:

INSTANDHALTUNG von SCHIENEN-FAHRZEUGEN

(Konstituierende Zusammenkunft einer neuen Special Interest Group)

#26

15:45

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt für Anwender & Special Interest Group:

INSTANDHALTUNG von VERKEHRS-BAUWERKEN

(Konstituierende Zusammenkunft einer neuen Special Interest Group)

#27

16:00

> 7.1c/201h

Karriere-Treffpunkt für Fach- und Führungskräfte:

Karriereförderung durch Schlüsselqualifikationen & Erfolgsfaktoren

#28

17:30

> 7.1c/201h

Karriere-Treffpunkt für Fach- und Führungskräfte:

Karriereplanung für Nachwuchskräfte (Fach- bzw. Führungslaufbahn)

 

Donnerstag,

22.09.2016

 

Fachprogramm & Networking-Treffpunkte

 

#29

09:00

> 7.1c/201h

Führungskräfte-Treffpunkt:

Frühstück für

Innovatoren / Innovations-Manager

#30

10:30

> B/203ifv

Visitenkarten-Treffpunkt

für persönliche IFV-Mitglieder und Interessenten:

EXPERTEN-NETZWERK BAHN- und VERKEHRSTECHNIK

#31

10:45

> 7.1c/201h

Karriere-Treffpunkt / Hochschul-Netzwerk:

Campus trifft Karriere:

Studiengänge in

Darmstadt, Dresden, Karlsruhe oder Mannheim

#32

11:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt:

RAIL-INTERIORS:

Innenraum-Design & Bahn-Klimatechnik (HVAC)

(Arbeitskreis-Mitglieder &  Interessenten)

#33

12:00

> 7.1c/201h

Visitenkarten-Treffpunkt

für IFV-Mitgliedsfirmen und Interessenten:

FIRMEN-NETZWERK BAHN- und VERKEHRSTECHNIK

#34

12:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt:

Leit- und Sicherungstechnik / ETCS

(Arbeitskreis-Mitglieder &  Interessenten)

#35

12:45

> 7.1c/201h

Sonderveranstaltung:

INTERNATIONAL EXPERT MEETING:

Interdisciplinary Railway Research Association

#36

13:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt:

BARRIEREFREIE MOBILITÄT // BAHN-PRM)(Fahrzeuge, Bauwerke)

(Arbeitskreis-Mitglieder &  Interessenten)

#37

13:45

> 7.1c/201h

Visitenkarten-Treffpunkt

für Fach- und Führungskräfte:

BAHN-BETREIBER

(RAIL-OPERATORS: EVU, EIU)

#38

14:30

> B/203ifv

Fachkräfte-Treffpunkt:

BAHN-RECHT (Juristische Aspekte in der Bahn- und Verkehrstechnik)

(Arbeitskreis-Mitglieder &  Interessenten)

#39

15:00

> 7.1c/201h

Visitenkarten-Treffpunkt für Fach- und Führungskräfte:

BAHNTECHNIK-INDUSTRIE

(Systemhäuser und Zuliefer-Betriebe)

#40

15:30

> B/203ifv

Mitglieder-Treffpunkt:

Aufnahmetermin für neue Mitglieder im IFV BAHNTECHNIK e.V.

#41

16:45

> 7.1c/201h

Sonderveranstaltung:

Öffentlicher Vortrag CareerForum:

Aktuelle Arbeitsfelder der Bahn- und Verkehrstechnik

#42

17:30

> 7.1c/201h

Sonderveranstaltung:

Fachbeiräte- & Funktionsträger-Treffen:

Berufung von neuen Fachbeiräten des IFV BAHNTECHNIK e.V.

#43

18:00

> B/203ifv

Networking-Treffpunkt:

Standempfang

InnoTrans 2016 Berlin / Brandenburg

 

 

 

 

 

 

Freitag,

23.09.2016

 

Fachprogramm & Networking-Treffpunkte

 

#44

09:00

> 7.1c/201h

Führungskräfte-Treffpunkt:

Frühstück für

PERSONALLEITER / Führungskräfte im Personalwesen

#45

10:00

> 7.1c/201h

Sonderveranstaltung:

Öffentlicher Vortrag CareerForum:

WEITERBILDUNGSPROGRAMME in der Bahn- und Verkehrstechnik

#46

10:30

> B/203ifv

Karriere-Treffpunkt / Hochschul-Netzwerk:

Campus trifft Karriere:

Studiengänge in

Kaiserslautern, München, Stuttgart, Graz oder Wien

#47

11:00

> 7.1c/201h

Führungskräfte-Treffpunkt

Erfahrungsaustauschzirkel #1:

Networking für Manager

(Geschäftsführer, Geschäftsbereichsleiter etc.)

#48

11:30

> B/203ifv

Sonderveranstaltung

Vorstellung des Informationsportals:

OPEN-CALENDAR-System

>>> www.BAHNTECHNIK-TERMINE.info

#49

12:00

> 7.1c/201h

Führungskräfte-Treffpunkt

Erfahrungsaustauschzirkel #2:

Networking für Innovatoren

(Innovations-Manager, F&E-Leiter etc.)

#50

12:30

> B/203ifv

Sonderveranstaltung

Vorstellung der Informationsportale:

>>> www.Ausschreibungs-Information.de

>>> www.Produkte-und-Normen.de

#51

13:00

> 7.1c/201h

Sonderveranstaltung:

Öffentlicher Vortrag CareerForum:

Bahntechnik-Netzwerk mit Mehrwert:

Bahntechnik-Netzwerk.info

#52

13:30

> B/203ifv

Sonderveranstaltung:

INTERNATIONAL EXPERT MEETING:

Interdisciplinary Railway Research Association

#53

13:45

> 7.1c/201h

Führungskräfte-Treffpunkt

Erfahrungsaustauschzirkel #3:

Networking für EINKAUFSLEITER

(Beschaffung, Supply Chain etc.)

#54

14:30

> B/203ifv

Sonderveranstaltung

Vorstellung der Informationsportale:

>>> www.Bahntechnik-FIRMEN.info

>>> www. Bahntechnik-EXPERTEN.info

#55

15:00

> 7.1c/201h

Führungskräfte-Treffpunkt

Erfahrungsaustauschzirkel #4:

Networking für VERKAUFSLEITER

(Vertrieb, Marketing, Sales etc.)

#56

15:30

> B/203ifv

Sonderveranstaltung

Vorstellung des Informationsportals für Fördermittel:

>>> www.FOERDERMITTEL-INFORMATION.de

#57

16:00

> 7.1c/201h

Führungskräfte-Treffpunkt

Erfahrungsaustauschzirkel #5:

Networking für MANAGEMENT-CONSULTANTS

(Beratende Ing. etc.)

#58

16:30

> B/203ifv

Sonderveranstaltung

Fördermittel-Information:

Öffentliche Gelder für die Forschung:

Regionale und nationale Programme

#59

16:45

> B/203ifv

Fördermittel-Beratung – Service-Modul für Mitglieder:

NATIONALE und INTERNATIONALE

FÖRDERMITTELPROGRAMME

  #60

17:00

> 7.1c/201h

Mitglieder-Treffpunkt zum Abschluss der InnoTrans 2016:

Finales Networking für Vereinsmitglieder

des IFV BAHNTECHNIK e.V.

 

 

 

 

 

 

.

.

.

 .

.

 

PROGRAMMBEKANNTMACHUNG

### 15. Expertentagung zum Thema BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG: TSI 2014 ###

.

Fachprogramm am Donnerstag, 26.06.2014

.

COME TOGETHER: Begrüßungs-Kaffee & Networking

Dipl.-Volkswirt Eckhard SCHULZ (Geschäftsführer) – [IFV Bahntechnik e.V., Berlin]
•    TSI 2014: BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG IN DEUTSCHLAND UND EUROPA

Dipl.-Ing. Ulrich WIESCHOLEK (Leiter EBC) und Dipl.-Ing. Mattias POTRAFKE (Stellv. Leiter EBC und Systembereichsleiter Qualitätsmanagement) – [Eisenbahncert, Bonn]
•    Bericht aus Bonn / Neues aus Europa: Schwerpunkt: Schienenfahrwege und Infrastruktur

Dipl.-Ing. Harald HILTEL (stellv. Systembereichsleiter Infrastruktur) – [EBC, Bonn]
sowie B. Eng. Robert SEIFERT [DB Netz AG]
•    Streckenertüchtigung Rostock-Berlin: EG-Prüfung und Inbetriebnahme-Genehmigung für 118 km Strecke

Kaffeepause & Networking

Dipl.-Ing. Dirk BEHRENDS (Systembereichsleiter Energieversorgung) – [EBC, Bonn]
sowie Dipl.-Ing. KOLBE [DB Systemtechnik]
•    Dynamische Messfahrten zur EG-Zertifizierung der Strecke Berlin-Rostock

Dipl.-Ing. Ulrich WÖLFEL (Systembereichsleiter ZZS) – [EBC, Bonn]
sowie Dipl.-Ing. Robert PFENNIG [DB ProjektBau GmbH]
•    ZZS-Zertifizierung Verkehrsprojekt Deutsche Einheit 8

Mittagspause & Networking

Stefan JUGELT [European Railway Agency, Valenciennes]
•    Europäische Eisenbahnagentur ERA und die europäische Eisenbahngesetzgebung: Stand aktueller TSI Projekte und Einführung in die OPE, TAF und TAP TSI

DI Christoph HANDEL (Geschäftsführer) – [Arsenal Railway Certification GmbH, Wien]
•    Stand der Umsetzung von EG-Prüfungen im Teilsystem Infrastruktur: Anwendung aktuell und Ausblick auf die Revisionen der TSI INF und PRM

Kaffeepause & Networking

DI Dr. Andreas KAINZ (Zeichnungsberechtigter Teilsystem Infrastruktur) –  [Arsenal Railway Certification GmbH, Wien]
•    Die TSI SRT Revision und deren nationale Umsetzung: Worin unterscheidet sich ein nationaler Tunnel von einem europäischen Tunnel?

Dipl.-Ing. Frank SCHIFFMANN; Dr.-Ing. Benedikt WENZEL [SIGNON Deutschland GmbH, Berlin]
•    Validierung und Abnahme von ETCS: Gestaltung von Prozessen und Tools

Dipl.-Volkswirt Eckhard SCHULZ (Geschäftsführer) – [IFV Bahntechnik e.V., Berlin]
•    TSI 2014: Erkenntnisgewinn und Handlungskonsequenzen für die  Zulassungspraxis in der Bahntechnik (Schwerpunkt: Schienenfahrwege, ZZS, ETCS und Bahninfrastruktur)

Ende des Fachprogramms

Beginn des Rahmenprogramms:
Sightseeing in Berlin
Visitenkartenabend / Networking-Dinner
(optional für Fußballfans: WM-Spiel USA:D)
……………………………………………………………

 .

Fachprogramm am Freitag, 27.06.2014

.

CHECK-IN / COME TOGETHER: Begrüßungs-Kaffee & Networking

Dipl.-Volkswirt Eckhard SCHULZ (Geschäftsführer) – [IFV Bahntechnik e.V., Berlin]
•    TSI 2014: BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG – Schwerpunkt Fahrzeugtechnik

Dipl.-Ing. Ulrich WIESCHOLEK (Leiter EBC) und Dipl.-Ing. Mattias POTRAFKE (Stellv. Leiter EBC und Systembereichsleiter Qualitätsmanagement) – [Eisenbahncert, Bonn]
•    Bericht aus Bonn / Neues aus Europa: Schwerpunkt: Schienenfahrzeuge

Dipl.-Ing. Andreas FRIED (Systembereich Fahrzeuge) – [EBC, Bonn]
•    Europäische Anforderungen nach TSI PRM am Beispiel der „Mobilen Rampen“

Kaffeepause & Networking

Dipl.-Ing. Hinnerk STRADTMANN [Alstom Transport Deutschland GmbH, Salzgitter]
•    Neuigkeiten bei der fahrtechnischen Zulassung: Das technische Dokument ERA TD 2012-17/INT, Revision der EN 14363 und „offene Punkte“ in den TSI LOC & PAS sowie WAG

Markus BERTRAMS [SIEMENS AG, Validation Center (IC RL CS LS PCW 2), Wegberg]
•    Bahntechnische Zulassung von Schienenfahrzeugen mit „DeBo“: Das neue Zulassungskonstrukt Interims-DeBo (Qualifikation zum DeBo, Referenzprojekt, Siemens Validation Center als DeBo, erste Erfahrungen, Darstellung der Schnittstellen DeBo-Antragsteller-EBA, Ausblick und Forderungen)

Mittagspause & Networking

Nicolas MEUNIER (Projektleiter Zulassungsmanagement und CER Speaker der ERA TSI Noise Working Party) – [DB Systemtechnik GmbH, München]
•    Die überarbeitete TSI Noise 2014:
Neuer Geltungsbereich, neue Grenzwerte, neue Verfahren (konventionelle Fahrzeuge
Hochgeschwindigkeitszüge, Geräuschgrenzwerte, vereinfachtes Bewertungsverfahren)

Dipl. El.-Ing. ETH Andreas SIEGRIST [PROSE AG, Winterthur / Schweiz]
•    Zulassung von Stromabnehmern, TSI und nationale Anforderungen (Erfahrungsbericht)

Kaffeepause & Networking

N.N. [TÜV Rheinland InterTraffic GmbH, Köln]
•    Die Entwicklung der zulassungsrelevanten Bestimmungen für Schienenfahr¬zeuge in Deutschland bzw. Europa (unter besonderer Berücksichtigung der TSI)

Dipl.-Volkswirt Eckhard SCHULZ (Geschäftsführer) – [IFV Bahntechnik e.V., Berlin]
•    TSI 2014: Abschlussdiskussion, Ausblick und Perspektiven

Ende des Fachprogramms
Verabschiedung der Teilnehmer
Finales Networking

 

 

### Stand: 19.05.2014

 

 .

 

[Berlin, Oktober 2013]

 

Auch im Wintersemester 2013/14 veranstalten das Fachgebiet Schienenfahrzeuge und das Fachgebiet Schienenfahrwege und Bahnbetrieb der Technischen Universität Berlin wieder das Eisenbahnwesen-Seminar. Wir haben erneut ein Programm zusammen gestellt, bei dem Referenten der Technischen Universität Berlin und anderer Einrichtungen verschiedenste Themen des Eisenbahn- und Verkehrswesens behandeln.

Das Semesterprogramm (WS 2013 / 2014) steht ab sofort zum Download bereit:

>>> http://www.ews.tu-berlin.de/fileadmin/fg98/aushaenge/2013-wise/2013_wise_ews-programm.pdf

 

Themen- und Terminfahrplan für das Wintersemester 2013 / 2014:

Wintersemester 2013/14
Termin Referent Thema
21. Oktober 2013 Senta Opitz, B.Sc. Einsatz von 740m-Güterzügen bei der Deutschen Bahn
28. Oktober 2013 Johannes Friedrich, M.Sc. Erhöhung der Streckengeschwindigkeit der U5 Berlin
4. November 2013 Ralf Schweinsberg, Vizepräsident des Eisenbahnbundesamtes Organisation und Aufgaben des EBA und der EUB
11. November 2013 Dipl. Betriebswirtin DHInes Birkholz, DB Schenker Rail AG Wie die Xrail Allianz den europäischen Einzelwagenverkehr attraktiver und nachhaltiger gestalten wird
18. November 2013 Dipl.-Ing. Matthias Mampel, DB Netz AG Themengebiet Rangiertechniken
25. November 2013 Dipl.-Ing. Klaus-Dietrich Matschke, Berliner Verkehrsbetriebe BVG BVG, Visionen und Strategien und Umsetzung des Straßenbahnkonzepts seit 1993
2. Dezember 2013 Dr. Ralf Kaminsky, Siemens AG Thema folgt
9. Dezember 2013 Dipl.-Ing. Heiko Mannsbarth, Bombardier Transportation Vorteile der Innenlagerung bei Drehgestellen am Beispiel des ICx-Laufdrehgestells
16. Dezember 2013 Benno Korte, M.Sc. Anbindung des Fehmarnbelt
6. Januar 2014 Dipl.-Ing. Lutz Boeck, HVAC
Faiveley Transport Leipzig GmbH & Co KG
Reduzierung des Jahresenergieverbrauches von Klimaanlagen in Schienenfahrzeugen – Ergebnisse aus der Praxis
13. Januar 2014 Dipl. Verk.wirtsch. René Schönemann Performance von Eisenbahnknoten des Kombinierten Verkehrs
20. Januar 2014 Dipl.-Volkswirt Detlef Bröcker, NEB Betriebsgesellschaft mbH Schwerpunkt Wachstum und Qualität NEB
27. Januar 2014 Colin Peter, M.Sc. Karower Kreuz
3. Februar 2014 Dr. Thomas Hempe, DB Netz AG Rollkontaktermüdung an Schienen – aktuelle Erkenntnisse und Strategien zur Beherrschung
10. Februar 2014 Dr.-Ing. Fabian Walf Netzkonzeption 2030 der Deutschen Bahn

.

.

 

ORGANISATORISCHE HINWEISE: Das Eisenbahnwesen-Seminar findet in der Vorlesungszeit montags um 18:00 Uhr (s.t.) in der Regel im Raum SG-12 204 auf dem Severingelände der TU Berlin statt. Es richtet sich sowohl an Mitglieder der TU Berlin als auch an externe Gäste. Eine Anmeldung zur Teilnahme an der Veranstaltung ist nicht erforderlich.

 

[Berlin, 18.09.2012 / InnoTrans-Informationen]

.

Der IFV BAHNTECHNIK e.V. veröffentlicht das Tagungsprogramm  des III. Internationalen Fachsymposiums

STRASSENBAHN-SYMPOSIUM BERLIN  2012 –  MODERNE STRASSENBAHNEN

 

 

 

 

Das bahntechnische Kolloquium ENERGIE-EFFIZIENZ und EMISSIONS-REDUZIERUNG

findet am 19. März 2009 in Berlin statt.

.

.

Das Tagungsprogramm wurde am 17.02.2009 veröffentlicht und steht ab sofort zum [>>> DOWNLOAD] bereit.

Die TAGUNGSHOMEPAGE [>>> www.ifv-bahntechnik.de/energie-emission] wird laufend aktualisiert.

.

Weil herkömmliche Energieträger immer knapper (teurer) werden, gibt es akuten Handlungsbedarf im Wettbewerb der Verkehrsträger um die höchste Energieeffizienz. Auch bei den Emissionen sind Innovationen in nicht unerheblichem Ausmaß von der Bevölkerung bzw. vom Markt gefragt oder aber vom Gesetzgeber erzwungen.

Die derzeit besonders brennenden Fragestellungen werden auf einem eintägigen Kolloquium (mit Vorabendveranstaltung am Anreisetag) behandelt: Sowohl bei der Energie als auch bei den Emissionen sind nun echte Innovationen gefragt, die geeignet sind, die Bahntechnik nachhaltig zu verbessern und damit zukunftsfähig zu machen.

Folgende Inhalte werden während der Vorträge und Diskussions­runden eingehend betrachtet:

· Möglichkeiten für ökologisch und ökonomisch interessante Lösungsansätze

· Modernisierung der Bahntechnik auf dem Gebiet Energie-Effizienz

· Erreichung von ökologisch relevanten Zielvorgaben bei der Reduzierung von Emissionen

· Beiträge der Forschungseinrichtungen

· Beispiele aus der Praxis

.

Der Hauptvorteil liegt in den persönlichen Kontakten zu den „führenden Köpfen“ der Bahnbranche. Nutzen Sie unsere Angebote zum „systematischen Networking“ während der Tagung und insbesondere bei der Vorabendveranstaltung („Visitenkarten-Abend“).

Continue reading

WILLKOMMEN
AKTIVITÄTEN


1. INFORMIEREN Sie sich über den IFV BAHNTECHNIK e.V.



2. ABONNIEREN Sie den kostenlosen Informationsdienst zur Bahn- und Verkehrstechnik an



3. RESERVIEREN Sie die relevanten Termine für Tagungen oder Workshops im Terminkalender



4. REGISTRIEREN Sie sich unverbindlich als Tagungsteilnehmer bei Fachtagungen, Symposien, Workshops oder Seminaren



5. REAGIEREN Sie auf neue Ausschreibungen und Aufrufe zur aktiven Beteiligung (call for papers / call for presentations)



6. MELDEN Sie einen Vortrag oder Workshop als REFERENT an.



7. BEANTRAGEN Sie die Mitgliedschaft im Verein und fördern Sie die satzungsmäßigen Ziele. Vereinsmitglieder profitieren von attraktiven Sonder-Konditionen bei Veranstaltungen, Forschungsprojekten und Mitgliederservices.
  • Mitgliedsantrag für natürliche Personen (ma.pdf)
  • Mitgliedsantrag für juristische Personen (ffk.pdf)



8. PROFILE von Bahntechnik-FIRMEN und Bahntechnik-EXPERTEN finden Sie hier: 



9. LESEN Sie die Fachliteratur aus der Schriftenreihe BAHNTECHNIK



10. KONTAKTIEREN Sie den Vereinsgeschäftsführer, wenn Sie Fragen zum Verein oder zu den Vereinsaktivitäten haben sollten.






Weitere AKTIVITÄTEN: 









.

Terminfahrplan (Timetable.pdf)

Aktuelle Terminübersicht zum Download 

>>> timetable.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf 


>>> DOWNLOAD >>> timetable.pdf

Download >>> IFV-Timetable.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf 



.

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie einfach mit uns KOKTAKT auf!
Ihre ANSPRECHPARTNER beim IFV:


.

.

.

.

.

.

.

.

  • Relevante NORMEN für die Bahntechnik
  • Bahntechnik-Produkte
  • Bahntechnik-Hersteller
  • Technische Spezifikationen (Nachweise)
  • PRODUKTE-und-NORMEN.de

.

.

.

.

.

Wo sind die AUKTUELLEN Nachrichten vom IFV?

HIER finden Sie die NEUE Internetseite des IFV Bahntechnik e.V.!

IFV BAHNTECHNIK e.V.

NEUE HOMEPAGE des IFV Bahntechnik e.V.
www.ifv-bahntechnik.de

Informationsdienst Bahntechnik
NACHRICHTEN
Wichtiger Hinweis!

Dieses Nachrichten-Archiv wird seit 2018 nicht mehr aktualisiert und dient nur noch als ARCHIV!

 

Die NEUEN INTERNETSEITEN des IFV Bahntechnik e.V. finden Sie hier!

 

IFV BAHNTECHNIK e.V.

NEUE HOMEPAGE des IFV Bahntechnik e.V.
www.ifv-bahntechnik.de

IFV Bahntechnik e.V.

IFV BAHNTECHNIK e.V.

twitter @bahntechnik

Alle Bahntechnik-Tweets finden Sie auf einen CLICK >>> twitter.com/bahntechnik



Bahntechnik-Termine.info




   Terminvorschau Bahntechnik

   DOWNLOAD >>> timetable.pdf

Download >>> IFV-Timetable.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf 






www.Bahntechnik-Termine.info




NETWORKING 4.0