Vorteile

Der IFV Bahntechnik ist ein EINGETRAGENER VEREIN (e.V.) mit derzeit rd. 8200 Mitgliedern, Förderern und Partnern.

„E.V.“ bedeutet, dass man aktives oder passives Mitglied in einem der größten Netzwerke der Verkehrstechnik werden kann.

Derzeit sind folgende Formen der Mitgliedschaft möglich:

.

  • Korrespondierende Mitgliedschaft (passive Mitgliedschaft):

– Interessenten am Thema Bahntechnik (Journalisten, Verbände- oder Behördenvertreter, Studenten), die regelmäßig Informationen aus ausgewählten Bereichen der Bahntechnik erhalten möchten. (Bitte kreuzen Sie auf dem Formular „infodienst“ die Themenfelder an, zu denen Sie auf den Info-Verteiler BAHNTECHNIK gesetzt werden wollen.

– Jahresbeitrag:  00,00 Euro !

– Vorteile der Mitgliedschaft: >>> vorteile.pdf

– Antrag auf korrespondierende Mitgliedschaft: >>> infodienst.pdf

.

  • PERSÖNLICHE Mitgliedschaft (aktive Mitgliedschaft) :

– EXPERTEN aus allen Gebieten der Bahntechnik (Personen, die sich beruflich mit Themen der modernen Bahntechnik beschäftigen: Fahrzeuge, Fahrwege, Betrieb, Steuerung, Dienstleistungen etc.)

– Jahresbeitrag:  36,00 Euro – für natürliche Personen*

– Vorteile der Mitgliedschaft: >>> vorteile.pdf

– Antrag auf PERSÖNLICHE Mitgliedschaft: >>> ma.pdf

.

  • Mitgliedschaft im FIRMENFÖRDERKREIS:

– UNTERNEHMEN, die Produkte oder Dienstleistungen mit direktem oder mittelbaren Bezug zur Verkehrstechnik  (insbesondere Bahntechnik) anbieten.

– Jahresbeitrag:  365,00 Euro – für Unternehmen*

– Vorteile der Mitgliedschaft: >>> vorteile.pdf

– Antrag auf Mitgliedschaft im FIRMENFÖRDERKREIS: >>> ffk.pdf

.

* Bei Tagungen des IFV werden SONDERKONDITIONEN für persönliche Mitglieders sowie für Mitarbeiter von Unternehmen aus dem Firmenförderkreis angeboten. Es lohnt sich, Mitglied im IFV zu werden.

.

Lesen Sie mehr:

—> Mitglieder im FIRMENFÖRDERKREIS

—> Persönliche Mitglieder

—> Ansprechpartner

 

#

WILLKOMMEN
AKTIVITÄTEN


1. INFORMIEREN Sie sich über den IFV BAHNTECHNIK e.V.



2. ABONNIEREN Sie den kostenlosen Informationsdienst zur Bahn- und Verkehrstechnik an



3. RESERVIEREN Sie die relevanten Termine für Tagungen oder Workshops im Terminkalender



4. REGISTRIEREN Sie sich unverbindlich als Tagungsteilnehmer bei Fachtagungen, Symposien, Workshops oder Seminaren



5. REAGIEREN Sie auf neue Ausschreibungen und Aufrufe zur aktiven Beteiligung (call for papers / call for presentations)



6. MELDEN Sie einen Vortrag oder Workshop als REFERENT an.



7. BEANTRAGEN Sie die Mitgliedschaft im Verein und fördern Sie die satzungsmäßigen Ziele. Vereinsmitglieder profitieren von attraktiven Sonder-Konditionen bei Veranstaltungen, Forschungsprojekten und Mitgliederservices.
  • Mitgliedsantrag für natürliche Personen (ma.pdf)
  • Mitgliedsantrag für juristische Personen (ffk.pdf)



8. PROFILE von Bahntechnik-FIRMEN und Bahntechnik-EXPERTEN finden Sie hier: 



9. LESEN Sie die Fachliteratur aus der Schriftenreihe BAHNTECHNIK



10. KONTAKTIEREN Sie den Vereinsgeschäftsführer, wenn Sie Fragen zum Verein oder zu den Vereinsaktivitäten haben sollten.






Weitere AKTIVITÄTEN: 









.

Terminfahrplan (Timetable.pdf)

Aktuelle Terminübersicht zum Download 

>>> timetable.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf 


>>> DOWNLOAD >>> timetable.pdf

Download >>> IFV-Timetable.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf 



.

IFV Bahntechnik e.V.

IFV BAHNTECHNIK e.V.

Informationsdienst Bahntechnik
NACHRICHTEN
NETWORKING 4.0

Bahntechnik-Termine.info




   Terminvorschau Bahntechnik

   DOWNLOAD >>> timetable.pdf

Download >>> IFV-Timetable.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf 






www.Bahntechnik-Termine.info




twitter @bahntechnik

Alle Bahntechnik-Tweets finden Sie auf einen CLICK >>> twitter.com/bahntechnik