Termine



SAVE THE DATE!


Neu!




************************


Social Networking







RAIL-NOISE 2014

.

RAIL-NOISE 2014

IV. Internationale Expertentagung zum Thema Verkehrslärm bei Schienenfahrzeugen mit besonderem Blick auf bahntaugliche Lösungs­ansätze aus Wissenschaft, Wirtschaft & Politik

Der Themenfocus der RAIL-NOISE 2014 liegt bei dem Lärm, der im Schienenverkehr beim Zusammenwirken von Schienenfahrzeug und Bahn-Infrastruktur entsteht.


.

  • Tagungstermin: 22. - 23. Mai 2014
  • Tagungsort: Tagungszentrum Berlin 
  • Tagungshotel: Alsterhof, Augsburger Straße 5, 10789 Berlin  
  • Tagungsprogramm: 15 Fachvorträge
  • Konferenzsprache: Deutsch sowie Englisch
  • Rahmenprogramm: Visitenkartenabend am 22. Mai 2014
  • Anmeldeschluss: 09. Mai 2014
  • Tagungshomepage: wird momentan überarbeitet (((under construction)))
  • Tagungsprospekt zum Download: wird momentan überarbeitet (((under construction)))

.

!!! WEITERE INFORMATIONEN FOLGEN IN KÜRZE !!!

.

.

#



RAIL-FREIGHT 2014


IV. Internationales Fachsymposium 

ZUKUNFT DES SCHIENENGÜTERVERKEHRS

RAIL-FREIGHT 2014

 

INFORMATION

















DOWNLOAD >>> Tagungsprospekt.pdf




AKTUELLE INFORMATIONEN



IV. Internationales Fachsymposium 

ZUKUNFT DES SCHIENENGÜTERVERKEHRS

RAIL-FREIGHT 2014

 

INFORMATION

















DOWNLOAD >>> Tagungsprospekt.pdfDOWNLOAD







Haben Sie FRAGEN?


Ihre direkten bzw. funktionalen ANSPRECHPARTNER in der IFV-Vereinsgeschäftsstelle:




Nehmen Sie einfach mit uns KOKTAKT auf!

  • Info-Telefon: 030 81898731 
  • E-Mail:  email (at) ifv-bahntechnik.de 
  • Besucheradresse / Wegbeschreibung > lageplan.pdf 



AKTIVITÄTEN

.

WERDEN SIE AKTIV!

.


1. INFORMIEREN Sie sich über den IFV BAHNTECHNIK e.V.



2. ABONNIEREN Sie den kostenlosen Informationsdienst zur Bahn- und Verkehrstechnik an



3. RESERVIEREN Sie die relevanten Termine für Tagungen oder Workshops im Terminkalender



4. REGISTRIEREN Sie sich unverbindlich als Tagungsteilnehmer bei Fachtagungen, Symposien, Workshops oder Seminaren



5. REAGIEREN Sie auf neue Ausschreibungen und Aufrufe zur aktiven Beteiligung (call for papers / call for presentations)



6. MELDEN Sie einen Vortrag oder Workshop als REFERENT an.



7. BEANTRAGEN Sie die Mitgliedschaft im Verein und fördern Sie die satzungsmäßigen Ziele. Vereinsmitglieder profitieren von attraktiven Sonder-Konditionen bei Veranstaltungen, Forschungsprojekten und Mitgliederservices.
  • Mitgliedsantrag für natürliche Personen (ma.pdf)
  • Mitgliedsantrag für juristische Personen (ffk.pdf)



8. PROFILE von Bahntechnik-FIRMEN und Bahntechnik-EXPERTEN finden Sie hier: 



9. LESEN Sie die Fachliteratur aus der Schriftenreihe BAHNTECHNIK



10. KONTAKTIEREN Sie den Vereinsgeschäftsführer, wenn Sie Fragen zum Verein oder zu den Vereinsaktivitäten haben sollten.






Weitere AKTIVITÄTEN: 









.

Kompetenz


 VERNETZUNG VON KOMPETENZEN 

.

In den vom IFV BAHNTECHNIK e.V. koordinierten Kompetenznetzen zur Bahn- und Verkehrstechnik werden derzeit mehr als 25 Themenfelder bearbeitet: 



1. 

Kompetenznetz 

Bahn-AERODYNAMIK


2.

Kompetenznetz 

Bahn-AKUSTIK

[Rail-noise, sonRAIL]

3. 

Kompetenznetz Bahn-BETRIEB

4. 

Kompetenznetz 

Bahn-BRANDSCHUTZ 

[fire safety]

5. 

Kompetenznetz

Bahn-INSTAND-HALTUNG

6. Kompetenznetz

Bahn-FORSCHUNG 

[Forschungs-Fördermittel]


7. 

Kompetenznetz

Bahn-INNENRAUM-TECHNIK 

[Interior Design, Safe Interiors]

8.

Kompetenznetz

Bahn-MANAGEMENT 

[Strateg. Management]

9. Kompetenznetz

Bahn-PRM  
[Barrierefreie Mobilität für People with Reduced Mobility] 


10.

Kompetenznetz 

Bahn-SICHERHEIT 

[Passive Safety etc.]

11.

Kompetenznetz

Bahn-Informations-Technologie 

[RAIL-IT, Informations-Technologie im Verkehrswesen: Software, Hardware, Schnittstellen, Telematik]


12.
Kompetenznetz

Bahn-WERKSTOFFE  und  MATERIAL-EFFIZIENZ



13. 

Kompetenznetz 

Bahntechnische ZULASSUNG für Schienen-Fahzeuge 


14.

Kompetenznetz 

Bahntechnische ZULASSUNG für Bahn-Infrastruktur 


15. 

Kompetenznetz

ENERGIE-Effizienz  und  EMISSIONS-Reduzierung



16. 

Kompetenznetz

GESAMT-SYSTEM BAHNVERKEHR
[urbane, regionale, nationale und internationale Aspekte von Mobilität]


17. 

Kompetenznetz

INNOVATIONS-MANAGEMENT im Sektor Bahn- und Verkehrstechnik

18. 

Kompetenznetz 

LEIT- und SICHERUNGS-TECHNIK 


19. 

Kompetenznetz

Schienen-FAHRWEGE

20. 

Kompetenznetz 

Schienen-FAHRZEUGE

[Rolling stock]

22.

Kompetenznetz 

Schienen-GÜTER-VERKEHR

22.

Kompetenznetz

Schienen-PERSONENVERKEHR

23.

Kompetenznetz

STRASSEN-BAHNEN sowie U-BAHNEN

24. 

Kompetenznetz

QUALITÄT [IRIS-Certification, Qualitäts-Management]

25. 

Kompetenznetz

VERKEHRS-POLITIK 

[ÖPV, SPNV]


26. 

Kompetenznetz 

Spezialgebiete der Bahn-Infrastruktur (Bahn-Übergänge, Haltestellen, Weichen)


27. 

Kompetenznetz 

Spezialgebiete der Schienen-Fahrzeuge (Die aktuelle Themenliste ist im INTRANET verfügbar)


28. 

Kompetenznetz 

RAMS/LCC


29. 

Kompetenznetz 

SMS / CSM


Die Themenliste der Kompetenznetze / Erfahrungszirlek und Special Interest Groups wird ständig erweitert und aktualsiert:


  • Mehr Informationen zu den Kompetenz-netzen finden Sie ONLINE (Zugang mit Passwort)



.