TAGUNGEN 

.


.

.

Der NEUE Bahntechnik-Terminkalender

Der neue BRANCHEN-TERMINKALENDER für ALLE Bahntechnik-Veranstaltungen ALLER relevanten Veranstalter: 

Bereits jetzt ist die PREVIEW-Ansicht des Kalenders ONLINE: 

Interessierte Vereine, Verbände, Kammern, Firmen können sich jetzt registrieren. 

Die Nutzung des Terminkalenders ist für VERANSTALTER und INTERESSENTEN dauerhaft KOSTENLOS! 




.


.

    .

    Die nächsten Fachsymposien, Expertentagungen und Seminarveranstaltungen des IFV BAHNTECHNIK e.V.

    .

    .

    .

    BAHNTECHNIK-SYMPOSIUM 2016

    zum Thema

    MODERNER SCHIENENGÜTERVERKEHR, KOMBINIERTER VERKEHR,

    ENERGIE-EFFIZIENZ und EMISSIONS-REDUZIERUNG

    (RAIL-FREIGHT and RAIL-EFFICIENCY 2016)

    • BAHNTECHNIK-SYMPOSIUM 2016 (24. - 25. Mai 2016) 

    .

    .


    .


    . . .

    . . .

    Tagungshomepage >>> www.bahntechnik-symposium.de

    . . .

    . . .




    . . .

    . . .






    #


    .



    • MODERNER SCHIENEN-GÜTERVERKEHR / KOMBINIERTER VERKEHR / BAHN-EFFIZIENZ 2016

            Termin: 24. - 25. Mai 2016 in Berlin ((( NEUER TERMIN!!! )))

            

    >>> Download >>> Tagungsprospekt.pdf DOWNLOAD


    ...


    .

    #

    .

    .


    .

    TAGUNGSINFORMATION === TSI 2016


    ..

    INFO === Tagungsinformation

    17. Expertentagung TSI 2016

    zum Thema BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG – Schienenfahrzeuge & Infrastruktur

    – Termin: 09. – 10. Juni 2016

    – Ort: Berlin (Tagungshotel in Berlin-Steglitz)

    Alle Veranstaltungsinformationen auf einen Blick: Fachprogramm, Rahmenprogramm und Anmeldeformular >>> Tagungsprospekt.pdf DOWNLOAD (pdf)

    .


    .

    TAGUNGSKONZEPT

    BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG – TSI 2016

    Das Tagungsthema BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG und INTEROPERABILITÄT ist aktuell und relevant für alle Unternehmen der Bahnbranche:

    – Schienen-Fahrzeuge,

    – Fahrwege (Bahn-Infrastruktur),

    – Dienstleistungen.

    .

    Der Bahn-Markt ist ein ZULASSUNGSMARKT:

    OHNE ZULASSUNGSPAPIERE – KEIN BAHNVERKEHR!

    .

    Daher kommen während der 17. Expertentagung TSI 2016 alle aktuellen Entwicklungen bei den TSI (neuster Stand) zur Sprache.

    Referenten und Diskussionspartner gehen der Leitfrage nach: Wie findet man einen möglichst schnellen, kostengünstigen und evtl. unkomplizierten Weg durch den vielzitierten „Zulassungs-Dschungel“?

    Neben den rechtlichen Grundlagen der Zulassung kommen auch organisatorische und technische Aspekte zur Sprache.

    Mit der 17. Expertentagung zum Themenkreis TSI setzt der Veranstalter eine erfolgreiche Tagungsserie fort, die den Teilnehmern alle relevanten Informationen AUS ERSTER HAND liefert.

    .

    LEIFRAGEN zum Tagungsthema BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG und INTEROPERABILITÄT

    • WAS IST NEU bei den nationalen und internationalen Regelungen der Zulassung?
    • WIE kann man die Zulassungsverfahren optimal bewerkstelligen – das bedeutet: schnell, preiswert und prozesssicher
    • WELCHE Zulassungs-Erfahrungen aus der Praxis liegen vor, aus welchen man für konkrete Zulassungsverfahren lernen kann?

    .

    SIE SOLLTEN DABEI SEIN, wenn es um das TOP-THEMA BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG und INTEROPERABILITÄT geht!

    .

     


    .

    VERANSTALTUNGSPROGRAMM

    .

    PROGRAMM-ÜBERSICHT   TSI 2016 – 17. Expertentagung

    • Fachprogramm am 09. Juni 2016: Schwerpunktthema BAHN-INFRASTRUKTUR****
    • Rahmenprogramm am Abend des 09. Juni 2016 Networking-Event***
    • Fachprogramm am 10. Juni 2016: Schwerpunktthema SCHIENENFAHRZEUGE****
    • Networking-Möglichkeiten: Während 10 Veranstaltungspausen besteht ausreichend Gelegenheit zur persönlichen Vernetzung. Offizielle Veranstaltungs-Sponsoren und ausgewählte Partner des IFV BAHNTECHNIK e.V. können sich und ihre Leistungen durch Broschürenauslage am Büchertisch bzw. in Form von Ausstellungsständen präsentieren.

    *** Die Teilnahme am Networking-Abend ist in der Tagungspauschale bereits enthalten. Zusätzliche Abendgäste können bis zum 02. Juni 2016 angemeldet werden.

    **** Die Veranstaltungstage können SEPARAT oder in KOMBINATION gebucht werden.

    .

    PROGRAMM

    Tagungsinhalte TSI 2016 – Thematische Säulen:

    • Allgemeine Aspekte der BAHNTECHNISCHEN ZULASSUNG
    • NEUE ENTWICKLUNGEN in Deutschland bzw. Europa
    • Die Technical Specifications for Interoperability (TSI) – aktueller Stand
    • Zulassung von FAHRZEUGEN
    • Zulassung von INFRASTRUKTUR
    • Zulassungsprojekte in der Praxis (und daraus abgeleitete Empfehlungen)
    • Internationale Erfahrungen (lessons learnt)
    • Optimale Vorbereitung auf die Zulassung
    • Nachweisführung (technische Aspekte)
    • Organisatorische Aspekte (Kosten und Nutzen)
    • Rechtliche Aspekte
    • Künftiger Regelungsbedarf
    • SONSTIGE Aspekte der Bahntechnischen Zulassung in Deutschland und Europa

     .

    Tagungsprospekt TSI 2016 zum Download >>> prospekt.pdf DOWNLOAD (pdf)

     

    .


    .


    #

    .


    ..

    #


    .

    Was können Sie jetzt tun, wenn Sie bei der Expertentagung TSI 2016 mit dabei sein möchten?

    .

    1. Vormerkung als TEILNEHMER >>> JETZT einen Platz als Teilnehmer RESERVIEREN

    .

    2. Anfrage als AUSSTELLER >>> Jetzt KONTAKT aufnehmen.

    #

    .

    .

    .

    RAIL-IT /// DIGITAL-RAIL 2016

    24. - 25. November 2016 in München 

    SAVE THE DATE!

    .

    INFORMATIONEN



    Im Jahr 2016 findet das VIERTE Fachsymposium RAIL-IT statt, bei dem aktuellen Aspekte der BAHN-INFORMATIONSTECHNOLOGIE behandelt werden.

    - HARDWARE

    - SOFTWARE

    - SCHNITTSTELLEN

    - ANWENDUNGEN

    - BETRIEBLICHE ASPEKTE

    - PRAXIS-BEISPIELE

    .


    Informationen zur RAIL-IT 2016 / DIGITAL-RAIL-2016

    • Tagungstermin: 24. - 25. November 2016
    • Anmeldeschluss für Referenten: 30.06.2016
    • Anmeldeschluss für Aussteller: 30.10.2016
    • Anmeldeschluss für Teilnehmer: 15.11.2016
    • Tagungsort: MÜNCHEN (Unternehmensstandort von DB Systemtechnik GmbH)

    .

    .

    • FIRST CALL FOR PAPERS
    • Aufforderung zur Einreichung von Vortragsvorschlägen: 



    .

    • Das Tagungsprospekt  RAIL-IT-2016  mit der Programm-Information sowie dem Anmeldeformular befindet sich bis zum Abschluss des CALL-FOR-PAPER-VERFAHRENS und der Entscheidung über das Tagungsprogramms >>>  IN VORBEREITUNG

    • Angemeldete Teilnehmer erhalten eine Wegbeschreibung und Hotelliste per E-Mail
    • [IFV-Mitglieder können sich zu Frühzahlerkonditionen anmelden!]
    • [KOMPETENZNETZ-Mitglieder können sich zu Sonderkonditionen anmelden!]
    • [BUNDESARBEITSKREIS-Mitglieder können VIP-Freikarten anfordern!]


    #

    .

    #


    .

    Was können Sie jetzt tun, wenn Sie bei der Veranstaltung RAIl-IT 2016 mit dabei sein möchten?

    .

    1. Vormerkung als TEILNEHMER >>> JETZT einen Platz als Teilnehmer RESERVIEREN

    .

    2. Anfrage als AUSSTELLER >>> Jetzt KONTAKT aufnehmen.

    #

    .

    .

    --- Jahreswechsel 2016 / 2017 ---

    .

    .


    23  / 24 March 2017 in Berlin  ---  SAVE THE DATE !!!


    PASSIVE SAFETY 2017

    Crashworthiness - Structural Integrity - Interior Design


    11th International Symposium on PASSIVE SAFETY of RAIL VEHICLES 

    (Conference in english language)






    >>> TAGUNGSHOMEPAGE >>> www.railway-network.eu/passive-safety

    >>> REFERENTENANMELDUNG >>> www.bahntechnik-netzwerk.info/referenten-registrierung 

    >>> TEILNEHMER-REGISTRIERUNG >>> www.bahntechnik-netzwerk.info/registrierung


    .

    .

    12. - 13. Oktober 2017 in Berlin 


    RAIL-PRM-2017 /// BARRIEREFREIE MOBILITÄT 2017 

    4. Expertentagung zur Barrierefreien Mobilität bei Bus und Bahn 


    RAIL-PRM


    >>> www.ifv-bahntechnik.de/prm


    .

    .

    .


    .

    .

    Allgemeine Informationen zu den TAGUNGEN und EVENTS des IFV BAHNTECHNIK e.V.


    Die FACHTAGUNGEN des IFV BAHNTECHNIK sind ideale TREFFPUNKTE für Bahntechnik-Experten, die sich konzentriert mit speziellen Themen beschäftigen: 


    .

    1. Sie interessieren sich ganz ALLGEMEIN für Fachtagungen zu den aktuellen Themen der Bahn- und Verkehrstechnik und wünschen einen ersten ÜBERBLICK über Themen und Termine?

    Interessierte TEILNEHMER an den IFV-Fachveranstaltungen können sich am "Terminfahrplan" (timetable) orientieren, der über die Themen und Termine informiert.

    >>> Download >>> timetable.pdf INFO

    .


    .

    2. Sie wünschen DETAILLIERTE INFORMATIONEN zu einzelnen Themen und Tagungen?

    Sie können sich bereits frühzeitig als INTERESSENT vormerken lassen, um Informationen zum Tagungsprogramm und zu den Referenten zu erhalten:


    .


    .

    3. Sie würden gerne bei einer Tagung AKTIV WERDEN und einen Fachvortrag halten bzw. einen Workshop leiten?


    Sie können Sich als REFERENT mit einem Vorschlag für ein interessantes Referat bzw. einen interaktiven Workshop an uns wenden!

    .


    .

    >>> DOWNLOAD TERMINFAHRPLAN 2015 - 2018

    >>> timetable.pdf INFO


    .


    .

    Weiterführende Informationen zur Teilnahme an den IFV-Fachtagungen als Teilnehmer, Aussteller oder Sponsor:


    • FACHTAGUNGEN (Symposien): Klicken Sie hier für detaillierte Informationen zu Fachtagungen, Symposien, Workshops und Gremiensitzungen - speziell für Experten der Bahn- und Verkehrstechnik  
    • ONLINE-REGISTRIERUNG >>> Registrieren Sie sich unverbindlich und kostenlos, um WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN zu den von Ihnen gewählten Tagungen

    .



    .


    •  INFORMATION zum TAGUNGSABLAUFPLAN der IFV FACHTAGUNGEN:





    SAVE THE DATE

    Tagungsinformationen 

    OPEN CALL FOR PAPERS

    BAHNTECHNIK-TERMINKALENDER
    timetable.pdf




    Anmeldephase für REFERENTEN


    CALL FOR PAPERS

    call.pdf

    Einreichung der Kurzfassung (Abstract)


    Einreichung der Langfassung (Druckversion) 




    Anmeldephase für TEILNEHMER 

    (sowie Aussteller und Presse-Vertreter) 

    bis zum Anmeldeschluss

    INFORMATION und ANMELDUNG

     

    Veranstaltungs-prospekt.pdf




    • Fachprogramm
    • Rahmenprogramm
    • Referenten (A-Z)
    • Partner-Firmen (A-Z)
    • Aussteller / Sponsoren
    • Hotelliste / Anfahrt
    • Dokumentation (Archiv) 




    Gedruckte Tagungsdokumentation erscheint in der Schriftenreihe „BAHNTECHNIK AKTUELL“ und ist im Buchhandel erhältlich bzw. beim IFV-Fachverlag.

     

    Fachliteratur

    Bestellformular

    literatur.pdf



    Nicht-öffentliche Phase der Realisierung von Ideen (IRS), Forschungsprojekten sowie ggf. weiteren Handlungskonsequenzen

    REALISIERUNG durch IFV-Arbeitskreise, Erfahrungsaustausch-zirkel, IRS, SIG,  etc.

    kompetenznetz.info




     

    .

    DOWNLOAD Terminfahrplan IFV BAHNTECHNIK - 2015 - 2018:

    .

     

    IFV-TERMINFAHRPLAN (timetable.pdf INFO) >>> 

    .


     

    .

    .

    Was können Sie JETZT tun, um bei den Veranstaltung dabei zu sein?


    .


     .



    >>> Bei allen Fragen zu den IFV-Veranstaltungen können Sie sich stets direkt an die Vereinsgeschäftsstelle wenden.


    #


    Systematische Vernetzung der führenden Köpfe der Bahn- und Verkehrstechnik





    Interdisziplinär

    Innovativ

    International


    Haben Sie FRAGEN?



    Nehmen Sie einfach mit uns KONTAKT auf!

    • Info-Telefon: 030 81898731 


    Ihre ANSPRECHPARTNER:



    www.ifv-bahntechnik.de

    IFV Bahntechnik e.V.

    Informationsangebot

    twitter @bahntechnik

    Alle Bahntechnik-Tweets finden Sie auf einen CLICK >>> twitter.com/bahntechnik



    IFV-Timetable

    Die aktuelle Terminvorschau steht ab sofort zum Download bereit:

    >>> Terminvorschau BahntechnikDOWNLOAD >>> timetable.pdf 


    >>> DOWNLOAD >>> timetable.pdf

    Download >>> IFV-Timetable.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf 


    .

    Bahntechnik-Termine

    ALLE Bahntechnik-Termine finden Sie auf einen CLICK >>> www.Bahntechnik-Termine.info



    .

    Vernetzung

    Das Netzwerk des IFV BAHNTECHNIK e.V. umfasst rd. 12500 Mitglieder, Förderer und Partner: Die ideale Networking-Plattform für Experten, Firmen und Institutionen im Bereich der BAHN- und VERKEHRSTECHNIK. 


    Sie können sich mit uns VIRTUELL vernetzen: 

     XING-Gruppe Bahntechnik 

     TWITTER.com/bahntechnik 

    LINKEDIN-Gruppe Bahntechnik 



    NOCH BESSER: Sie können sich sogar unserem REALEN NETZWERK anschließen: 

    • Persönliche MitgliedschaftDOWNLOAD >>> timetable.pdf
    • Fördernde Mitgliedschaft (für Firmen)DOWNLOAD >>> timetable.pdf